Livepoker Theorie frage!!!

    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.923
      hätte ne theoretische frage ausn live poker:

      situation. kumpel und ich spielen nl500 an einem tisch, winnings/losings werden danach geshared.

      er sitzt pos 5mit 500, ich pos 2 mit 450, pos 1 mit 220

      dann gehts los, ich BB 69s, utg minraised gleich (9handed oder 8 handed wars)
      ein call, mein kumpel callt, call call, pos 1 call, ich call im BB.

      flop 578 2 mal caro.

      ich check, bet 40, mein kumpel call, ein overcall, dann geht pos 1 AI mit 220 gesamt. ich gehe drüber AI mit 450 gesamt.

      jetzt folgende situation. initial flop bettor folded. und mein kumpel (setzt mich hier klar auf 69 oder set 5er oder 8er) hat 77. hinter ihm noch einer left to act.

      er hat lang überlegt ist aber durch den druck live nicht draufgekommen.

      dadurch dass wir sharen, und er mir oft die straight gibt, sollte er dann callen um evtl einen redraw gegen einen evtl Flushdraw zu haben für uns, oder folden weil er weiss dass ich meist gegen ihn vorne bin?



      [letztendlich callte er, hinter ihm fold, Turn Q caro, river 8, was für eine boardentwicklung dachte ich, kannte ja seine karten nicht, aber zum glück konnte er ihn dann mitnehmen den pot. über die karten von pos 1 weiss ich leider nichts, er muckte nur nachdem ich straight aufdeckte, und das obwohl alles ankam.]
  • 20 Antworten
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      ev(fold) = 0.63963 * 597$ - 0.36037 * 220$ = 302.58$

      Board: 5d 7d 8c

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 63.963% 62.95% 01.02% 175111 2827.00 { 88-77, 55, 96s, 64s }
      Hand 1: 36.037% 35.02% 01.02% 97425 2827.00 { 88-77, 55, AdTd, Ad9d, Ad8d, Ad6d, Ad4d, Ad3d, Ad2d, Td9d, 87s }

      ev(call) = 0.72489 * 597$ - 0.27511 * 300$ = 350.23$

      Board: 5d 7d 8c

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 46.704% 45.96% 00.74% 222887 3585.00 { 88-77, 55, 96s, 64s }
      Hand 1: 27.511% 26.77% 00.74% 129819 3585.00 { 88-77, 55, AdTd, Ad9d, Ad8d, Ad6d, Ad4d, Ad3d, Ad2d, Td9d, 87s }
      Hand 2: 25.785% 25.30% 00.49% 122665 2370.00 { 77 }

      keine Gewähr
    • Decot
      Decot
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 203
      I smell collusion
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von Decot
      I smell collusion
      Seit wann ist es Collusion, wenn man die Gewinne teilt?
    • Decot
      Decot
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 203
      blöder Witz, hätt ich mir sparen sollen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also ich bin mir nicht sicher, aber gerade nicht in der Lage großartig zu rechnen.

      Nehmen wir o.g. Ranges:

      Alleine hättest du 64%, spielst aber nur um deine 220$. Ihr "zu zweit" hättet auch "nur" 74%, könntet im Falle einer Niederlage aber das doppelte verlieren.

      Hoffe mal es rechnet jemand vor, sonst versuche ich mich morgen Abend. ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Decot
      blöder Witz, hätt ich mir sparen sollen.
      Sich die Gewinne zu teilen ist grundsätzlich ok, obwohl es immer noch ein "*" dabei gibt. Klar spielt man anders wenn man weiß der "Kumpel" ist in der Hand, man verschafft sich dadurch natürlich einen Vorteil.

      Aber um Vorteile gehts beim Pokern, und da die Sache erlaubt ist is es ohnehin meilenweit von Collusion entfernt, egal ob Scherz oder nicht. ;)
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Du hast vergessen, dass Hero schon 40$ investiert hat.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von mnl1337
      Du hast vergessen, dass Hero schon 40$ investiert hat.
      Nicht vergessen, aber zu faul zu rechnen. :D

      Denkst du ohne wenn und aber "Hero 2"(!) hat hier einen klaren Call? (wenn er wüßte...)
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von MiiWiin
      Denkst du ohne wenn und aber "Hero 2"(!) hat hier einen klaren Call? (wenn er wüßte...)
      Was? Nochmal auf deutsch bitte.

      Hero ist obv der Freund von OP, da wir seine Spielweise hier analysieren wollen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von mnl1337
      Original von MiiWiin
      Denkst du ohne wenn und aber "Hero 2"(!) hat hier einen klaren Call? (wenn er wüßte...)
      Was? Nochmal auf deutsch bitte.

      Hero ist obv der Freund von OP, da wir seine Spielweise hier analysieren wollen.
      Sage ich ja. "Hero2" ist der Typ mit 77 und shared mit OP.

      Er nimmt Villains Range so an wie oben beschrieben.

      Nenne ich "Hero2" jetzt Busenkumpel gehts ja nicht mehr deutscher... :f_cool:
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Hero != "Hero2"
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Macht zwar vermutlich nicht viel aus, aber ich find die Range für "Pos1", die im Rechenbeispiel angenommen wurde, deutlich zu tight. Wir spielen live, er sitzt da mit <50 BB, ist also kein Regular, er hat im SB gegen Raise und vier Caller gecallt, da würde ich ihm 9dxd und 6dxd mit x fast beliebig geben, außerdem noch jeden Flushdraw mit Pair (je nachdem, ob es halt eher ne CS oder so n "Flushdraw? Allin"-Typ war). Was dann eher gegen einen Call spricht, weil wir eigentlich nur gegen 55 wirklich viel davon haben, wenn die 77 noch helfen können.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Jo hast recht, aber klick mal alle HÄnde in Stove rein, da bracuhste ewig für. :P
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.923
      Original von Umumba
      Macht zwar vermutlich nicht viel aus, aber ich find die Range für "Pos1", die im Rechenbeispiel angenommen wurde, deutlich zu tight. Wir spielen live, er sitzt da mit <50 BB, ist also kein Regular, er hat im SB gegen Raise und vier Caller gecallt, da würde ich ihm 9dxd und 6dxd mit x fast beliebig geben, außerdem noch jeden Flushdraw mit Pair (je nachdem, ob es halt eher ne CS oder so n "Flushdraw? Allin"-Typ war). Was dann eher gegen einen Call spricht, weil wir eigentlich nur gegen 55 wirklich viel davon haben, wenn die 77 noch helfen können.
      würde ihm auch eine loosere range geben hier, was ja letztlich auch richtig war da er bei straight schon muckte.
      reads in der session hatte ich allerdings nicht, spielte vielleicht grad 20 min und er war mir weder so noch so aufgefallen.

      folglich fold?
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Was fold? Guck doch mal oben die Rechnung an. Viel mehr verändert sich die Equity auch nicht bei einer looseren Range und der EV Unterscheid ist ja nun nicht sehr klein.
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.923
      Original von MiiWiin
      Also ich bin mir nicht sicher, aber gerade nicht in der Lage großartig zu rechnen.

      Nehmen wir o.g. Ranges:

      Alleine hättest du 64%, spielst aber nur um deine 220$. Ihr "zu zweit" hättet auch "nur" 74%, könntet im Falle einer Niederlage aber das doppelte verlieren.

      Hoffe mal es rechnet jemand vor, sonst versuche ich mich morgen Abend. ;)
      finde eben das leuchtet ein...
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Das ist aber falsch. Wir können nich das doppelte verlieren, weil wir nicht das doppelte investieren müssen.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von mnl1337
      Das ist aber falsch. Wir können nich das doppelte verlieren, weil wir nicht das doppelte investieren müssen.
      Wenn du alleine beat bist gegen Villain, verlierst du x bb. Stellt aber dein Kumpel noch seine x bb rein und ihr beide verliert, verliert ihr beide doppelt so viel von der shared BR, als wenn nur einer gepusht hätte.

      Btw. würde ich an der Stelle vom Kumpel auch callen ohne nachzurechnen, der Rake dürfte wohl mittlerweile eh capped sein und sein Set hat ja selbst gegen eine extrem starke Range eine passable Equity.

      Ihr könnt es ja auch recht einfach nachrechnen, mir fehlt nur gerade die Lust dazu, bin etwas übermüdet, sorry^^.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Ich versteh hier nur Bahnhof. Könnte mal einer konkret die Rechnung oben kritisieren oder selber eine Aufstellen?
    • 1
    • 2