SSS Änderungen

    • GilliG4n
      GilliG4n
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2009 Beiträge: 23
      Ich hab mal ne Frage in der SSS wird ja vorgegeben, dass ich z.b. wenn ich "ASS ASS" auf der Hand habe 4 BB raise wenn vor mir keiner Erhöht hat. so nun ist meine Frage ob es nicht viel sinvoller ist einfach nur mitzugehen? und somit die Leute ersteinmal ein bisschen zu Ködern?

      was würdet ihr machen ich spiele NL10
  • 14 Antworten
    • Akonuk
      Akonuk
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 1.401
      Über Slow-play wurde hier wirklich oft genug gesprochen.

      SuFu benutzen.
    • niceup0815
      niceup0815
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 117
      Such nach Slowplay. Du bekommst wahrscheinlich keinen gescheiten Pot zusammen im unraised Pot, du erlaubst dass dich anytwo aussuckt...
      Also Preflop finde ich slowplay total dämlich, Postflop dann je nach HAnD
    • GilliG4n
      GilliG4n
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2009 Beiträge: 23
      danke Jungs kannte den begriff Slow Play nur noch nich danke
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Nächste Überlegung: Wenn du mit jeder Hand erhöhst, außer mit AA immer mitgehst... Wie lange wird es wohl dauern, bis deine Gegner das merken? Also müsstest plötzlich mehr Hände mitlimpen, um deine Asse zu verstecken. Das ist, gerade als Shortstack, nicht profitabel.
    • PokerKinski
      PokerKinski
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 4.351
      Original von sarc
      Nächste Überlegung: Wenn du mit jeder Hand erhöhst, außer mit AA immer mitgehst... Wie lange wird es wohl dauern, bis deine Gegner das merken? Also müsstest plötzlich mehr Hände mitlimpen, um deine Asse zu verstecken. Das ist, gerade als Shortstack, nicht profitabel.
      Ich glaube, dies Argument zählt aus NL10 noch nicht.
      Allerdings soltest du dich einfach Fragen, ob du mit deinen Assen lieber einen oder zwei Gegner möchtest, die auch eine starke aber logischer Weise schächere Hand als deine haben und dich eventuell mit einem kompletten Stack ausbezahlen, oder ob du lieber 4 oder 5 Leute hinter dir mit den abenteuerlichsten Händen in Pot einladen möchtest, die postflop die Hand nur weiterspielen, wenn sie was starkes auf dem Flop getroffen haben und dich dann wohlmöglich schlagen.
    • Gamma85
      Gamma85
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.483
      Original von sarc
      Nächste Überlegung: Wenn du mit jeder Hand erhöhst, außer mit AA immer mitgehst... Wie lange wird es wohl dauern, bis deine Gegner das merken? Also müsstest plötzlich mehr Hände mitlimpen, um deine Asse zu verstecken. Das ist, gerade als Shortstack, nicht profitabel.
      Auf NL10 merken die das NIE :D


      @OP

      du musst dir mal folgendes vor Augen führen:

      AA vs. 1 Gegner ~80% Equity
      AA vs. 2 Gegner ~60% Equity

      d.h. je mehr Gegner du am Flop hast, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du diesen Pot gewinnen wirst.

      Deshalb versucht man immer gegen möglichst wenige Leute zu spielen.
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Hallo GilliG4n,

      ich habe deinen Thread ins SSS Einsteiger Forum verschoben.
      Dort erhältst du in aller Regel schneller und oft auch eine bessere Antwort.

      Viele Grüße,
      ~carlinchen~
    • pokerax
      pokerax
      Global
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 279
      spiel auch sss und hab gestern 2x limped aces im bigblind ausgesuckt einmal mti 47o und noch ner trash hand :=)
    • Impulse
      Impulse
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 407
      Das lustige ist ja, dass bei gelimpten AA und KK das Geld eigentlich immer reingeht wenn der Gegner schon behind ist und einfach seine Hand overplayed.

      Klar wird man ab und zu von limped AA/KK gestackt, aber ich glaub ich hab die schon öfters gebustet als anders rum.
    • Coolpawn
      Coolpawn
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 1.140
      AA limpen ist erst ab Diamondstatus und NL400+ erlaubt :-)

      Ich limpe meine AA regelmäßig aus UTG, bin aber auch ohne probleme bereit, die Hand wegzulegen, wenn keiner nach mir erhöht und ich zu viele mit-limper bekomme...
    • wuusaa
      wuusaa
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 455
      und wie balanced du es?
      Wie sieht deine komplette Limping und Raising Range aus UTG aus?
    • Julchen1986
      Julchen1986
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2009 Beiträge: 60
      naja aber gerade auf unteren limits wo die leute wirklich jeden misst für spielbar halten, würde ich es unterlassen. da dein gegner dann eine 100% range bekommt und wenn deann ein draw lastiges board kommt ist es dann schwer die asse zu folden
    • Coolpawn
      Coolpawn
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 1.140
      - auf nen raise nach deinem limp einfach all-in (das ist ja einer der hauptgedanken),
      - wenn viele limper und board drawlastig dann halt fold
      - ebenso wenn zu viel action folden (bei 2 leuten die gas geben, gegen einen (schlechten) gegener solte man aber immer alles reinschieben

      aber auf lange sicht +ev du musst halt wirklich auch mal AA folden können :-)

      balancen kann man das, indem man auch mal suited connectors aus utg limpt. QQ raise ich aber immer aus UTG!
    • Coolpawn
      Coolpawn
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 1.140
      siehe z.. hier:

      http://www.youtube.com/watch?v=VVjrn06rv6s

      bei 6:48