Betgrößen FTP Blind-Struktur SNG´s

    • oODoleOo
      oODoleOo
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2009 Beiträge: 427
      Ich wußte nicht ob ich diesen Beitrag im FTP Forum posten sollte oder hier aber ich denke er passt eher zur Strategiesektion.

      Es geht mir vorallem um die Betgrößen der ersten Phase man will dort wenn man bettet max. value bekommen, allerdings bin ich der Meinung, dass man seine bets im Verhältnis zu der midphase balancen muss um seinen Stack besser zu schützen da durch das zunehmende blindlevel und die größeren raises der Stack wesentlich mehr gefährdet wird und man dies in der frühen und mittleren Phase ja nicht möchte.

      kurz die Blindstruktur der early Phase:
      1.15/30
      2.20/40
      3.25/50

      Bisher war mein Standardraise (first in) 4 BB´s in dieser Phase was bedeuten würde, dass ich
      1. 120
      2. 160
      3. 200 raise.

      Bei der vierten Blindstufe ist man oft schon in der midphase bei 30/60er Blinds hier bette ich nur noch 2,5 BB´s egal ob valuebet oder steal sprich auf 150.

      Sieht meine Struktur beim betten jetzt so aus:
      1.120
      2.160
      3.200
      4.150

      Find ich etwas unausgeglichen entweder müsste ich in der midphase auf 3 BB´s raisen oder meine bets in der early Phase angleichen, dies wollte ich wie folgt machen
      1.120 (4 BB´s)
      2.120 (3 BB´s)
      3.150 (3 BB´s)
      4.150 (2,5 BB´s)

      Und jetzt wollte ich eure Meinung dazu hören. Ist das Anpassen völliger unfug oder sinnvoll? Eine cBet würde mich in den meisten Fällen um die 200 Chips kosten (2handed) gerade im 3ten Blindlevel find ich eine Anpassung sinnvoll, da das raise unverhältnismäßig groß ist zum stack den man normalerweise in dieser Phase noch hat.

      Vielen Dank schonmal fürs lesen ;)
  • 4 Antworten
    • oODoleOo
      oODoleOo
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2009 Beiträge: 427
      Wäre nett wenn sich noch jmd zu einer Antwort durchringen könnte ;)
    • Juelz84
      Juelz84
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.10.2008 Beiträge: 4.634
      Also an sich finde ich deine Anpassung bei 25/50 Blinds gut. Ich geb dir einfach mal meine Betgrößen durch mit denen ich zufrieden bin, jedoch habe ich auch in manchen Blindstufen 2 Alternativen.

      15/30 - 120 (4BB)
      20/40 - 140 (3,5BB) oder 160 (4BB)
      25/50 - 150 (3BB) oder 175 (3,5BB)
      30/60 - 180 (3BB)
      40/80 - 200 (2,5BB) oder 240 (3BB)

      50/100 - 250 (2,5BB)

      Nun grundsätzlich nur 2,5BB Raises außer ich bin so deep (30BB+), dass ich 3BB raisen kann.

      Finde, dass du bei deinen letzten Betgrößen in jeweils 2 Leveln den selben Betrag raist nicht so ansprechend, aber ist wohl Geschmackssache. Ich jedenfalls habe es lieber, wenn die Betgrößen immer steigen von Level zu Level.

      PS: Meistens tendiere ich zu meiner ersten Alternative. Denn der Sprung von 30/60 zu 40/80 ist mir zu groß und eine Conti wird bei der 2. Alternative ziemlich schmerzvoll. Aber zwischen den beiden kann man gut variieren und ist dadurch schwerer zu readen. Wenn das überhaupt eine Rolle spielt. :s_confused:
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      ich hab auf full tilt immer bis 25/50 3bb und ab 30/60 2 1/2 bb geraist und bin damit recht gut gefahren
    • oODoleOo
      oODoleOo
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2009 Beiträge: 427
      super danke für die Antworten denke drei BB raise bei 15/30er blinds finde ich etwas wenig vorallem weil man dann wiederum zu wenig druck auf Fische mit einer conti ausübt.

      Bei 30/60 auf drei BB´s zu raisen find ich für mich persönlich etwas viel denn oftmals hat man in dieser Phase nur so um 20 BB´s und die conti ist dann halt wiederum relativ schmerzhaft ;) .