Need Feedback

    • santhiphap
      santhiphap
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2009 Beiträge: 70
      Hallo liebe PSler,

      Ich spiele FLFR 0.02/0.04 nun seit ca. 4000 Händen auf 3 Tischen.
      Ich weis das das keine gute Samplesize ist, aber vielleicht könnt ihr ja Tendenzen erkennen oder irgendwas dazu sagen.

      Hier erstma mein Graph nach 4179 Händen:


      Hier meine Tagesübersichten:


      Hier meine Statistik:


      Am Anfang habe ich mich Postflop nicht nach charts gerichtet, was wohl ein großer Fehler war, weil ich einfach keine Ahnung hatte.
      Ab dem 17.8. dann komplett nach Einsteiger Charts gespielt und 2 Tage mit 1k Händen im Minus beendet was für mich schon sehr hart war,
      da ich von den meisten hier nur lese sie würden die micro Limits mit leichtigkeit überwunden haben.
      Am 19. war ich bei 0.59$ im Plus mega happy..
      Naja und 22.+23. hatte ich wirklich unglaublich viele schlechte Hände bekommen die 3 AA's dich ich hatte wurden meist von Drillingen niedergemacht.
      Also irgendwie nur Pech gehabt.

      Ich weis das ich noch ziemlich Low bin von meiner Pokerknowledge her.
      Habe jetzt erst langsam alle Begriffe drauf die auch in Handbewertungen benutzt werden und fange langsam an die Handbewertungen zu verstehn,
      brauche aber meistens 10min um eine Handbewertung zu verstehen.
      Hab die Bronze Strategie-Artikel noch nicht ganz durch da mir das iwie zu schnell ging.

      Ich hoffe ihr könnt mal was zu mir schreiben obs euch genauso ging oder ob ich irgendetwas anders machen soll?

      Werd mir nachher nochn Video anschaun und dann nochmal mein Glück versuchen.

      LG Phap
  • 8 Antworten
    • GoozM4n
      GoozM4n
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 474
      Fold BB to steal 100% ?
      Also nach 4000 Händen müsste da doch mal was spielbares dabei gewesen sein.
      Ich hatte bei FL FR nach Einsteigerchart einen VPIP 17% und RaisePreflop 8,5%,
      war aber ein eher schlechter Spieler. :f_frown:
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Es ist nicht nur mit den Preflop charts getan. Das meiste Geld verliert man postflop, bzw. holt sich zu wenig ab. Dein 100% Fold BB to Steal wundert mich, da sollte es auch Situationen gegeben haben in denen dein Chart "Call" sagt.

      Ich denke auch, das dein Spielanteil derzeit zu hoch ist. Verwende ein bisschen mehr Zeit mit den Artikeln und schau auch mal ein Video. Versuche das gelesene in den Videos nachzuvollziehen.

      Wie viele Tische spielst du derzeit?

      Edit... Grad gesehen - 3 Tische.

      VPIP mit 11% passt zu 8-9 PFR
    • santhiphap
      santhiphap
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2009 Beiträge: 70
      hmm nur mal um einen Vergleich zu haben.. Wie wieviele Videos oder Coachings habt ihr euch angesehn und wie oft habt ihr euch eure Strategieartikel durchgelesen?
    • Fetzi86
      Fetzi86
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 501
      Kommt natürlich auf den Anspruch an bzw. welche Limits man erreichen möchte. mein Ziel waren damals die midstakes und ich hab zu Beginn bestimmt jeden Tag ne Stunde Theorie gemacht, sprich ein Video anschauen oder ein Coaching besuchen und ein bisschen in den Artikeln oder dem Strategieforum lesen.

      Dann hab ich das SHC ausgedruckt und den "Postflop: Spielzüge gegen einen Gegner" - Artikel als Tabelle zusammengeschrieben und immer vor mir liegen gehabt bis ichs auswendig konnte. Nebenbei auch viel gespielt, hab so dann gut 3 Monate gbraucht um von 0.10/0.20FR auf 2/4SH zu kommen.
    • santhiphap
      santhiphap
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2009 Beiträge: 70
      Mein Ziel wär schon so auf ne Bankroll von 1000$ zu kommen.
      Scheint wohl nochn weiter weg zu sein. :f_mad:
    • AAFINgo
      AAFINgo
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 3.075
      Original von santhiphap

      Habe jetzt erst langsam alle Begriffe drauf die auch in Handbewertungen benutzt werden und fange langsam an die Handbewertungen zu verstehn,
      brauche aber meistens 10min um eine Handbewertung zu verstehen.

      LG Phap
      Es ist doch schonmal gut wenn du sie überhaupt verstehst. Bzw wo der Fehler in der Hand, wie gespielt, lag. ;) Ich brauch zum Teil ein ganzen Tag um manche Argumente zu verstehn wenn nich sogar noch länger :/

      Also ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das Limit schlagbar ist.
      Und es reicht auch das Anfänger Chart um es zu schlagen. Ich hab es damals zumindest damit geschlagen. Was ich dir nur empfehlen kann, ist Hände zu posten. Nach jeder Session 5-10 Hände raussuchen und sie ins Hb-Forum stellen. Man kann selbst bei Aces value verpassen oder sie overplayen ;) .
      Später wird sich die Zahl der Hände die du postest automatisch reduzieren, da du dir bei viele Entscheidungen relativ sicher bist.
    • santhiphap
      santhiphap
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2009 Beiträge: 70
      so kleines update:

      danke erstmal an AAFINgo für deine nette Antwort.
      Bin nun auch endlich Silber.

      Graph vom 24.08.09-30.08.09


      Stats vom 24.08.09-30.08.09


      Tagesübersicht vom 24.08.09-30.08.09
    • santhiphap
      santhiphap
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2009 Beiträge: 70
      Und hier nochmal die Gesamten Stats bis bis 30.08.09



      Sieht ja allgemein irgendwie nicht so schön aus. :f_mad:

      Spiele momentan 4 Tische und das lief auch bis jetzt am besten.

      Mag nicht nochmal jemand was dazu sagen?