Fuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      OMG

      größter Tilt seit mindestens einem 1/2 Jahr. Wie mich gerade einfach alles nur ankotzt. wie gern würd ich einfach nur meinen Baseballschläger auspacken wenn mir jetzt so eine dreckige Luckbox vor die Linse kommen würde.

      "hihi i has 72o, i has to call push and give suckout, hihihi" ... "*baam*... *krggg*... *matsch*"


      Immer wieder toll wie sich so ein Faß voll Frust füllt und die ganzen Donks einfach mal ständig für ihr sauschlechtes Spiel belohnt werden. Ich deshalb nach übermäßigem hinnehmen müßen irgendwann böse tilten muss und deshalb nichtmehr spielen kann. Und es mir dazu meinen Tag versaut...

      Thx :heart:
  • 22 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SirAngelo
      Und es mir dazu meinen Tag versaut...
      Morgen ist auch noch ein Tag - und der wird Dir hoffentlich etwas mehr Freude bereiten :)
    • DonRonRaven
      DonRonRaven
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2008 Beiträge: 691
      Yeah - aber es ist nicht nur das Spiel- die software - meine inetverbindung reißt einfach so ab... die maus hängt manchmal einfach... pc stürzt ab oder ähnliches und so weiter! Es ist nicht nur so, dass ich auszucken könnte... ich will einfach nur AMOK laufen wie in Winnenden... und jetzt wo ich das gesagt habe nehme ich es schon wieder zurück und stelle klar, dass das nicht ernst gemeint war... ich hoffe ich habe mich jetzt nicht sittenwidrig verhalten- wieviel hast du verloren SirAngelo?
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Moin,
      bin heute wieder fit und frisch^^. Tut einfach gut sich den Frust von der Seele zu reden.
      Bin die letzten 2 Tage satte 12 Buyins gedropped. Was bei HU-SnGs schon wirklich sehr viel ist (zumindest bei mir). Dabei geht es eigentlich garnicht so sehr um die Anzahl sondern vielmehr um die Art und Weise. Und wenn sich das dann so anhäuft ohne auch nur einmal irgendwie wieder ein kleines Erfolgserlebniss zu haben... da kommt dann irgendwann der Punkt an dem es einem reicht.
    • TomBlade
      TomBlade
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 1.840
      Original von SirAngelo

      Bin die letzten 2 Tage satte 12 Buyins gedropped. Was bei HU-SnGs schon wirklich sehr viel ist (zumindest bei mir)
      spiel zwar keine hu-sng's aber 12 buyins in 2 tagen sind doch quasi nix...die hast du doch ruckzuck wieder drin. sei froh, dass du so gut bist/runnst und das deine schlimmsten downs sind ;)
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von TomBlade
      Original von SirAngelo

      Bin die letzten 2 Tage satte 12 Buyins gedropped. Was bei HU-SnGs schon wirklich sehr viel ist (zumindest bei mir)
      spiel zwar keine hu-sng's aber 12 buyins in 2 tagen sind doch quasi nix...die hast du doch ruckzuck wieder drin. sei froh, dass du so gut bist/runnst und das deine schlimmsten downs sind ;)
      joar ist jetzt wirklich nicht dere Weltuntergang. Da kann es noch schlimmer kommen, wenns so bleibt, stay cool.
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Oh ja wie toll. Es geht einfach weiter down. Kann einfach nichts dagegen machen. Fish callt mit seinem gutshot 80% seinen stacks und hittet noch am River. Bekomme Gegenspieler immer mit der besseren hand AI und muss dennoch die ganze Zeit verlieren. TT<AT, KK<A5, KT<6T und auch die restlichen beinahe Flip mit 60% Equity gehen verloren. Das meist noch mit einer runner runner straight, oder r.r. flush. Gerade so als ob es mir jemand so richtig reindrücken möchte und mich immer bs zum river zittern läßt, nur damit es mich mein Schicksal dann auslachen kann.

      Super zudem dass ich vor dem down ausgecasht habe und mir nur 20 stacks übrig gelaßen habe. Was bei meiner Edge auch easy reichen müßte.

      Aber jetzt werden die Fische weggebamst! Weiß ja dass ich glücklich sein könnte wenn ich die nächsten 1k HUs mit den gleichen Händen beenden dürfte, denn dann würde mein Graph nur so abartig in den Himmel ragen... muhahahaha (nur Spaß)

      eidt: beinahe nun auch endlich mal ausgesuckt. Im PoF mit A5s gegen TT, im Flop soagr mein Ass getroffen, nur der River war mit der T dann doch absehbar^^
      Zumindest geht es langsam wieder hoch.
    • Outsider83
      Outsider83
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 1.106
      Hatte schon 2 mal 20BIs down. Davon auch mal 10 Niederlagen in Folge.
      Aber es ging danach auch irgendwann wieder bergauf. :)
    • lolita92
      lolita92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 335
      [warum kann ich meinen post nicht selber löschen?]
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von lolita92
      [warum kann ich meinen post nicht selber löschen?]
      Das ist den Moderatoren und Admins vorbehalten. Wenn Du Deinen Post gern gelöscht haben möchtest, sag Bescheid, dann wird das erledigt.
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Werde diesen Thread nun nutzen um bischen rumzujammern. Heute 4 mal am Stück gegen einen dicken Fisch verloren. Hab zwar ordentlich gespielt aber böse setups oder suckouts haben ihm den 7. Himmel bescheert.
      Zumal er sich zu meiner Freude immer wieder zu mir an den Tisch gesellte, so blieb ihm das Glück stehts treu.

      trips tk < FH
      AA < JT (2 pair am river)
      99<TT im pof
      randomsuckouts

      Zumindest steht es heute nur 6:7 bisher, wobei noch 7 HUs für mein Tagespensum offen sind und somit auch die Tagesbillianz :D
    • ron1376
      ron1376
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 106
      ich könnte dir was von varianz, downswings oder suckouts erzählen aber das würde wahrscheinlich nicht viel bringen, desshalb: ITS ONE BIG SESSION!
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Um mein "Frusttagebuch" nicht sterben zu laßen hab ich zum Feierabend hin noch gemütlich Omaha8 HUs auf den Mikros gespielt und muss sagen dass sie eher nicht zum entspannen sind ;)
      Da bekommt man calls, reraises und mehr die einem am Verstand der Gegenspieler ernsthaft zweifeln laßen.

      "Never bluff a monkey" ist wohl eine der wichtigesten Lektionen dort. Selbst mit read auf den Gegner dass er im Moment nur einen schwachen oesd auf einem Flushbaord hat (turn) wird er hier dein AI dennoch callen. Zumal er mir nach erfolgreichem Callen und hitten sogar noch Stolz seine equity in % darstellt... (auf Potodds hab ich ihn darauf lieber mal nicht angesprochen)

      :f_love:
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Fuuuu!

      Was kann einen mehr zum tilten bringen als elende luckende Fisch?
      -Genau, disconnects. Heute hat es mich nach einer wirklich sehr langen disconnectfreien Zeit erwischt. Es lief eh schon nicht sonderlich geil, aber war noch relativ am Anfang meiner Session und es hätte sich noch locker zum Guten wenden können, wenn ich nicht disconnected worden wär :( Zu allem Überfluß kam ich gerade wieder herein um beim 1. Tisch den River zu sehen und meine Niederlage. HH war nicht mehr ferfügbar. Am anderen Tisch bekam ich mit 400 Chips left gerade QTo gedealt auf einem 899 Flop, Gegner donkt, ich pushe, er callt und zeigt J2... River J. War ja auch klar, im großen und ganzen lief die ganze Session schon so in der Art.

      Weiterer Beat: Danach hab ich verärgert meinen "Lieblingsstift", mit dem ich immer meine Sessions notiere, quer durchs Zimmer an die Wand gepfeffert. Dieser bedankte sich mit einem Leck, der zur Unbrauchbarkeit führt, und besudelte meine Bettdecke (leicht). Zudem sind meine Finger nun schwarz, da ich es zuspät erst bemerkt habe :(

      Lichtblick: Meine Pokerseite wird den Vorfall untersuchen und mich evtl. entschädigen.

      Trotzdem kann/werde ich das Connectionproblem, welches bisher keines war, heute meiden und kann somit nicht weiterzocken. Außer vllt ein paar lowlimit Omaha8 SnGs auf Stars...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich habe es mal wieder umbenannt, da Tagebücher bitte ausschließlich im dafür vorgesehene Forum zu eröffnen sind. Da ich hier aber primär den Frustabbau-Gedanken sehe, halte ich dies für einen guten Kompromiss.

      Wenn Du das anders siehst, SirAngelo, sag Bescheid, dann verschiebe ich den Thread ggf.
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      HU SnGs sind doch quasi wie ein coin flip mit edge. Sagen wir man gewinnt 57% longterm. Kann ja auch bei einem coin flip passieren, dass 10x hintereinander Kopf kommt, jaja die Varianz...
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      @michimanni: Genau, laß den Thread bitte hier. Möchte hier nur manchmal meine "unwichtigen" Sachen loswerden. Gibt sonst wenig Möglichkeiten den Ballast abzuwerfen. Freundin etc. versteht es ja doch nicht ;)

      @Pokerxx: Stimmt quasi. Auch wenn man gegen manche Gegner sicherlich eine größere Edge hat. Mein heutiger Frustpost bezog sich aber eher auf den Disconnect.
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Hab nun tatsächlich meinen Buyins wieder bekommen. Bin sehr zufrieden damit^^
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Es nervt einfach. Seit c.a. 600 HUs kaum Gewinn (RB mal ausgenommen). Entweder läuft es einigermaßen oder eben richtig schlecht. Langsam wär es echt mal wieder Zeit für ein upswing.
      Hab zwar keinen EV Graphen aber hab das Gefühl dass es momentan nicht für mich sprechen würde.
      schieb meine Chips "fast" nur mit der besseren Hand in die mitte und werde, momentan, kaum dafür belohnt.
      Diesen Monat bisher 1% ROI, letzten Monat 5% ROI. Das liegt leider weit unter meinen Möglichkeiten und das suckt!!

      Also lieber Pokergott, laß die Fische deinen Zorn spüren und gib mir meinen Verdienten EV!!
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Moin,
      muss mal wieder etwas Frust ablaßen. Bin inzwischen ein Limit aufgestiegen und es läuft nicht gut. Es ist zwar toll gut zu spielen und zu wissen die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Aber von den ständigen badbetas kann ich mir auch nichts kaufen.
      Wenn die Fische einfach scheiße spielen und 23o pushen oder 79s limp/callAI spielen, dann sei es eben so wenn sie mich wegsucken.
      Aber wenn dann auch "eigentlich" solide winningplayer, mit abartig schlechtem Spiel oder tiltAIs, das Glück gefrühstückt zu haben scheinen nervt es irgendnwann.
      Und gerade nach dem Limitaufstieg tut es doppelt so weh...

      Kann mir einer mal erklären was in diesen Matschbirnen abgeht?!?
    • 1
    • 2