Deals in Turbo SnGs?

  • 16 Antworten
    • just72o
      just72o
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 260
      Original von Spockomatic
      Hypothetische Situation:

      2 Regs sitzen headsup in einem Turbo 10-handed SnG, beide noch mit ca. 10BB... sollten sich beide die verbleibende Kohle nicht besser teilen oder spielt hier auch noch eine Edge eine Rolle?
      ich denek dass kommt darauf an wie gut du ihn und wie gut er dich kennt

      wenn du iwelche reads hast oder ähnliches kannst du dir eine edge geben -> spielen

      weißt du nicht wie er hu spielt oder weißt dass er vlt sogar eine edge hat dann eher deal...vor allem auch um die varianz zu senken

      aber da man sowieso meistens glaubt dass man besser ist als der andere und deals bei sngs kaum sinnvoll sind wirds dazu wohl seltenst kommen,,,
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      ?(

      Gibt es tatsächlich irgendeine Plattform wo bei Single Table SNGs Deals möglich sind.

      Selbst wenn das so wäre macht ein Deal dort einfach keinen Sinn, Deals macht man an nem Final Table vo großen Turnieren wo es um Beträge geht um die man nicht tagtäglich spielt, bei nem SNG wo man täglich mehrere Headsups spielt macht es einfach keinen Sinn.
      Wer das anders sieht sollte vielleicht überlegen ob er das richtige Limit spielt.
    • kleinerose
      kleinerose
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2009 Beiträge: 42
      bei full tilt kannst das machen - habs auch schon ein paar mal bei sng's im hu gemacht - bei den super turbos, da wird im hu sowieso alles gepusht und ist reiner luck
    • just72o
      just72o
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 260
      Original von kleinerose
      bei full tilt kannst das machen - habs auch schon ein paar mal bei sng's im hu gemacht - bei den super turbos, da wird im hu sowieso alles gepusht und ist varianzerhöhend
      fyp
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      Original von just72o
      Original von kleinerose
      bei full tilt kannst das machen - habs auch schon ein paar mal bei sng's im hu gemacht - bei den super turbos, da wird im hu sowieso alles gepusht und ist varianzerhöhend
      fyp
      Ja ne, luck, da hat er doch Recht.

      Deswegen finde ich so eine Option eigentlich sinnvoll.
    • itSmIn3z
      itSmIn3z
      Black
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.524
      Original von KiliHH
      Original von just72o
      Original von kleinerose
      bei full tilt kannst das machen - habs auch schon ein paar mal bei sng's im hu gemacht - bei den super turbos, da wird im hu sowieso alles gepusht und ist varianzerhöhend
      fyp
      Ja ne, luck, da hat er doch Recht.

      Deswegen finde ich so eine Option eigentlich sinnvoll.
      Nur weil fast alles (und das auch nicht immer) gepushed wird heißt es ja nicht, dass es nur noch luck ist.
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      Original von itSmIn3z
      Original von KiliHH
      Original von just72o
      Original von kleinerose
      bei full tilt kannst das machen - habs auch schon ein paar mal bei sng's im hu gemacht - bei den super turbos, da wird im hu sowieso alles gepusht und ist varianzerhöhend
      fyp
      Ja ne, luck, da hat er doch Recht.

      Deswegen finde ich so eine Option eigentlich sinnvoll.
      Nur weil fast alles (und das auch nicht immer) gepushed wird heißt es ja nicht, dass es nur noch luck ist.
      Aber oft und zum großen Teil.

      Wenn man erkennt, dass der Hu Gegner viel zu wenig pusht dann macht man kein Deal. Viele haben aber erkannt, dass bei den ganz großen Blindstufen nur noch gepusht werden muss. Wer dann halt die bessere Hand bekommt oder den Flip, 60:40-Chance etc für sich entscheidet, gewinnt.
      Da ist es doch sinnvoll, nen Deal zu machen, wenns schnell und reibungslos geht.
    • just72o
      just72o
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 260
      Also bei 10BB wird mit sicherheit nicht alles gepusht...
      außerdem spielt ja auch das richtige anpassen der callingrange eine entscheidende rolle nicht nur das pushen..
      von daher hat das mMn nichts mit reinem luck zu tun..
      lediglich wenn z.B. beide perfekt nach nash pushen und callen würden dann wäre es reiner luck
      aber so pusht oder callt auch ein reg ab und zu zu tight/loose und in dem man das erkennt und ausnützt hat man eine edge auch wenns nur geringfügig is...
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Wenn mir ein Deal vorgeschlagen wird geh ich tendentiell darauf ein, wenn ich vom Gegner weiß dass er ein Reg oder zumindest reasonable spielt. Wirkst sich etwas varianzmindernd aus und spart Zeit.
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      warum spielt ihr keine dons wenn ihr euch das preisgeld teilen wollt?
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      wenn du weißt, dass du keine edge hast und ihr even seid ist es obv +ev einen deal zu machen. wenn nicht, eben nicht. ez game.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      deal is bei fehlender edge immer +ev, da dieser das sng sofort beendet und man nen neuen tisch starten kann was die hourly erhöht.
    • antiflag234
      antiflag234
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 71
      kp des macht vlt sin, wenn ma 1000$ S&Gs spielt und weiß dass der gegner zu den besten 50 S&G spielern der welt gehört... abba auch irgendwelchen low und mid games sin die leute doch eh viel zu schlecht...ausserdem was habt ihr imma mit eurer varianz?!?! varianz is ne frage von Samplesize-> heißt net dass weniger VARIANZ= mehr gewinn, is eher -EV wenn ich hin und wieder nen-EV-Deal gegen nen fish-reg mach...
    • BigFredy007
      BigFredy007
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 189
      Diese Super Turbo Heads Ups dauern ja nicht besonders lange und selbst wenn ich von dem Spieler nur weis das er nen guter Reg ist, verspricht mir das Heads Up Nash Gleichgewicht ne Edge sobald er nur einmal davon Abweicht. Und gerade gegen Regs die ich öfters Heads-Up spiele wird er wohl irgendwann einmal nen Fehler machen und zack hab ich ne Edge?!

      Oder sehe ich das falsch?
    • Nashsright
      Nashsright
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 45
      wie rechne ich mir aus ab wann ein deal für mich sinn macht eig.?

      nehmen wir an ich hab im HU 6k chips und er 7,5k. er schlägt ein 50/50 chop vor(passiert tatsächlich öfters, dass leute mir nen chop mit mehr chips in nem sng anbieten :O ).
      er zb BE player und ich 9% ROI. deal?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Bei den Stacks würd ich den Chop gegen fast jeden Gegner annehmen. Wo hat man schon mehr als 10% Edge im HU bei hohen Blinds?