Tagebücher anders gestalten

    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Hi

      ein Problem, welches ich immer wieder bei Tagebüchern habe: Ich habe schwierigkeiten der eigentlichen erzähllung zu folgen, wenn auf gleicher ebene sämtliche Kommentare abgegeben werden.
      Einige Tagebücher werden dadurch regelrecht zugemüllt, zum Teil völlig unbeabsichtigt.

      Es wäre schön, wenn es die Möglichkeit gäbe, die TB mehr Blog-artig zu gestalten. d.h.
      1) das Design sollte etwas personalisierbar sein,
      2) Kommentare, Diskussionen finden auf einer anderen Ebene statt als die eigentlichen Tagebucheinträge.

      Das wäre schick!
  • 1 Antwort
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Hallo JDaniels,

      als Ersteller eines Blogs hat man ein "hohes Hausrecht".
      Daher, wenn der OP möchte, dass in seinem Blog z.B. weniger Offtopic stattfindet / ihm zu viel gespamt wird, dann ist das erst einmal zu akzeptieren.
      Wenn die Bitte darum vom OP ignoriert wird, dann kann er einen Moderator - z.B. per Meldefunktion - informieren und dann werden wir uns die Sache gerne ansehen.

      Ansonsten kann man als Blogschreiber seine richtigen Blogeinträge deutlich kennzeichnen.
      Mit einer deutlichen Überschrift z.B.

      "26.09.2009 15 Tagebucheintrag - Es geht heiß her"

      So kann man die Kommentare und ggfs. Nebendiskussionen einfach überscrollen, bis der nächste richtige Eintrag kommt.

      Individuell einstellbares Design ist technisch aktuell nicht möglich und halte ich spontan auch für wenig sinnvoll.
      Es sind ja bewusst Blogs bei uns im Forum. Hier vom Forumsdesign abzuweichen würde meiner Vermutung nach eher nerven.

      Grüße,
      Robert