06.09.09 - FL Handbewertungscoaching ab Bronzestatus, Poste deine Hände hier!

    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      Bitte hier FL Hände für das Handbewertungscoaching am Sonntag den 9.08.2009 posten.
      Die Hände bitte ohne Ergebnis und mit eigenen Gedanken bzw. Stats posten, falls vorhanden.
      Die Hände werden dann im Coaching besprochen und diskutiert.
      Limits bis .25/.5 FR/SH sind willkommen, falls es ein bisschen drüber ist, ist auch nicht schlimm ;)

      Gruß
      Cuube



      PS. Ich vertrete Tigga da er in Las Vegas sein Glück sucht :)
  • 11 Antworten
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      4. Hand am Tisch. Ich habe keine Reads und nutze keine Stats.

      0,05/0,1 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with K:heart: , K:spade:
      2 folds, UTG2 raises, 3 folds, Hero 3-bets, 3 folds, UTG2 caps, Hero calls.

        Standard. Ich setze Villain auf eine normale 3betting-Range.

      Flop: (9,40 SB) Q:diamond: , 6:diamond: , J:club: (2 players)
      UTG2 bets, Hero raises, UTG2 3-bets, Hero calls.

        Villain setzt seine Contibet. Ich will sehen, wo ich stehe und raise auf dem drawlastigen Board. Seine 3Bet gefällt mir gar nicht. Ich sehe mich eigentlich nur noch gegen AQ und AK vorn, wobei AK wegen meiner Könige noch ein Stück unwahrscheinlicher ist. Nach der 3Bet entscheide ich mich zum Calldown. Finde ich hier einen toughen Fold?

      Turn: (7,70 BB) 3:club: (2 players)
      UTG2 bets, Hero calls.

        Die Situation ist unverändert. Der zweite Flushdraw hat m. E. nicht viel verändert.

      River: (9,70 BB) 8:spade: (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets, UTG2 calls.

        Blank. Villain checks!? Gibt er hier doch AK oder AQ auf, nachdem ich mich nicht abschütteln lasse?
        Ich bin mir jetzt über seine Hand unsicher. Wenn er auf einem Monsterdraw gesessen haben sollte AdKd/ AcKc bzw. AcQc, hat er nicht getroffen. Ich interprtieren den Check als Schwäche und valuebette. Ein mögliches Raise calle ich jetzt aber in jedem Fall noch.

      Final Pot: 11,70 BB

      Der Showdown war sehenswert.
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      2. Orbit. Ich habe noch keine aussagefähigen Reads und nutze keine Stats.

      0,05/0,1 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , Q:club:
      UTG2 folds, MP1 raises, 4 folds, SB calls, Hero calls.

        Das Raise kommt aud relativ früher Position, so dass ich Villain hier Credit gebe und deshalb nicht 3bette. (Ich spiele nach dem Einsteiger-Chart.)

      Flop: (6,00 SB) 7:club: , J:heart: , 3:heart: (3 players)
      SB bets, Hero calls, MP1 raises, SB folds, Hero calls.

        Der SB donkt leider. Auch wenn ich die Action des Preflopraisers nicht kenne, finde ich die Hand mit 2 Overcards und Backdoorflushdraw zu stark, um hier direkt aufzugeben. Wenn Villain mit KQs erhöht haben sollte, bin ich gegen ihn ggf. sogar noch vorn.
        Sein Raise ist wohl Standard. Der SB-Fold spricht für sich. Ich muss hier m. E. auch das Raise noch callen.

      Turn: (5,50 BB) A:heart: (2 players)
      Hero checks, MP1 bets, Hero raises, MP1 calls.

        Der Turn bringt eines meiner Outs, auch wenn Villain hier einen Flushdraw aufgegriffen haben könnte. Dies ist die Situaton, auf die ich den Flop gecalled habe. Könige und Damen habe ich jetzt geschlagen, nur AK (und manchmal noch AJ) liegen weiterhin vorn. Villain gibt nach meinem Checkraise die Initiative ab. Ich sehe mich hier deshalb meistens vorn. Liege ich damit falsch?

      River: (9,50 BB) 3:club: (2 players)
      Hero bets, MP1 raises, Hero calls.

        Der River ändert am Board nicht viel. Gegen die Hände, gegen die ich bisher hinten war, habe ich mich nicht verbessert, alle anderen habe ich weiterhin geschlagen. Weil der 1-Karten-Flushdraw nicht ankommt und ich die Initiative bekommen habe, setze ich hier für Value.
        Der Raise ist eklig. Ich kann ihn zwar noch auf A3 setzen, sehe aber keinen Grund mehr, einen toughen Fold zu finden.

      Final Pot: 13,50 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      reads:

      mp2: 19,25/9,08/1,37/41,53/w$SD 50,33/3bet 6,05/HD 22,8k

      river c/r: 2%

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with A:club: , A:spade:
      MP1 folds, MP2 raises, Hero 3-bets, 4 folds, MP2 calls.

      Flop: (7,50 SB) K:diamond: , 5:spade: , 3:diamond: (2 players)
      MP2 bets, Hero calls.

        was donkt er? Kx, set 55/33, mglw. underpairs zum K

      Turn: (4,75 BB) 4:heart: (2 players)
      MP2 bets, Hero raises, MP2 calls.

        standart line cfrT, ich gehe davon aus die best hand zu halten, KK ist auszuschließen, da es kein prf cap gab

      River: (8,75 BB) 7:heart: (2 players)
      MP2 checks, Hero bets, MP2 raises, Hero folds.

        hier stellt sich die frage was er hier c/r spielt.
        Hatte keine ahnung, jedoch macht es mit one pair für ihn keinen sinn -> b/f

        das river c/r betrug halt 2%, sodass ich es mir nicht vorstellen kann hier geblufft zu werden.

        macht er in 8,54% der fälle nen dummen bluff oder missclick?

      Final Pot: 11,75 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      mp3: 32/17,6/1,37/37/W$SD 48,5/ HD 725

      turn raise: 22,45%

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with A:spade: , A:heart:
      UTG calls, UTG+1 folds, UTG+2 raises, MP1 folds, Hero 3-bets, MP3 calls, 4 folds, UTG calls, UTG+2 calls.

      Flop: (13,50 SB) 3:heart: , 3:spade: , 9:club: (4 players)
      UTG checks, UTG+2 checks, Hero bets, MP3 calls, 2 folds.

      Turn: (7,75 BB) 9:diamond: (2 players)
      Hero bets, MP3 raises, Hero calls.

        er spielt cfrT, klarer weise wird er das mit jedem OP machen.
        War fälschlicherweise gescared von den 9, obwohl natürlich nur quad nines als hand mit ner 9 realistisch ist.
        Bin hier dummerweisen in den calldown modus gegangen.
        Denke dass b/3b vs andere OP die richtige spielweise gewesen wäre.

      River: (11,75 BB) A:diamond: (2 players)
      Hero bets, MP3 folds.

        Die donk ist imo, de 2te fehler in dieser hand. Klares c/r da er sonst TT- KK foldet.
        Das cb von ihm wäre nicht schlimm, da er ja eh nicht gecalld hätte.

      Final Pot: 12,75 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      mp1: nit

      9,83/6,04/1,78/35,6/W$SD 60,11/ HD 5,3k

      river raise: 16,16% (von 302 river actions)

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:club: , K:heart:
      2 folds, MP1 raises, 4 folds, SB calls, Hero 3-bets, MP1 calls, SB calls.

        gebe ihm 88+, AJs+, KQs, AQo+

      Flop: (9,00 SB) Q:heart: , 3:diamond: , 3:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets, MP1 calls, SB folds.

      Turn: (5,50 BB) 9:diamond: (2 players)
      Hero bets, MP1 calls.

      River: (7,50 BB) 8:diamond: (2 players)
      Hero bets, MP1 raises, Hero folds.

        wieder mal zu tougher laydown?
        ABER er ist halt eine üble nit, habe bis jetzt immer towpariorbetter nach nem turn/river raise von ihm zu gesicht bekommen.

        Womit macht er das river raise?
        Delaytes QQ set, 99,88, oder BDFL mit seinen suited card aus seiner prf range wie AJs+, KQs

      Final Pot: 10,50 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      reads:
      utg+2: russischer ps TAG, bis jetzt nur durch gutes spiel aufgefallen. played im late vs. blind play ab und zu back.

      14/11,3/2,43/37/w$SD 59,4/ 3bet 6,56/ HD 6,85k

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+2 with K:heart: , K:spade:
      UTG+1 folds, Hero raises, MP1 folds, MP2 3-bets, 5 folds, Hero caps, MP2 calls.

      Flop: (9,50 SB) 4:spade: , 3:club: , 3:heart: (2 players)
      Hero bets, MP2 calls.

      Turn: (5,75 BB) 2:heart: (2 players)
      Hero bets, MP2 raises, Hero 3-bets, MP2 caps, Hero calls.

        Frage: b/3b oder b/cd?
        Er hat hier die klare range JJ+ die er cfrT spielt.
        Das turn cap wird er jedoch nur mit AA machen.
        Ist der turn overplayed?

      River: (13,75 BB) J:club: (2 players)
      Hero checks, MP2 bets, Hero calls.

        An sich ist meine hand ziemlich face-up.
        trytowin88 der mich in dieser hab geobst hat meinte, mann kann am river ohne improvement, SELBST WENN KEIN J KOMMT c/f spielen.
        Wie gesagt meine hand ist für diesen TAG offensichtlich, er würde QQ,JJ niemals am turn cappen.

      Final Pot: 15,75 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      20,75/7,35/1,09/42,22/ HD 505

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:heart: , K:spade:
      2 folds, MP2 raises, 4 folds, Hero 3-bets, MP2 caps, Hero calls.

      Flop: (8,50 SB) T:spade: , T:club: , 3:heart: (2 players)
      Hero checks, MP2 checks.

        c/r als standart, sehe ausser gegen AK keinen grund zu donken.

        Was checkt er behind? maybe TT(4value), AK, JJ-AA sollte idR schon contibetten

      Turn: (4,25 BB) J:spade: (2 players)
      Hero bets, MP2 raises, Hero calls.

        langsam sollte ich geld in den pot bekommen. Die frage ist b/c oder b/3b.
        Seine line confused mich total.
        btw: JJ,TT AA crushed mich, QQ beate ich, AsKs royal draw würde sinn ergeben, ist aber nicht mögl. da ich selbst den K of spades halte.

      River: (8,25 BB) 4:club: (2 players)
      Hero checks, MP2 bets, Hero calls.

        as played muss ich wohl c/c spielen alles andere wäre overplay

      Final Pot: 10,25 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      mp1: 28,36/8,21/0,61/43 HD 268
      BB: 24,32/9,6/1,21/39/ HD 283

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with 3:club: , 3:spade:
      MP1 calls, 4 folds, Hero calls, BB checks.

      Flop: (3,00 SB) 6:diamond: , 3:heart: , A:spade: (3 players)
      Hero checks, BB checks, MP1 bets, Hero calls, BB folds.

        plan: da kaum draws möglich sind: ausnamsweise c/c c/r als value line 3handed, ausser small GS und 54 OESD sind keine draws möglich.
        Problem, was ich ertspäte erkann habe: beim AF der villains mach es eher weniger sinn, vorallem wenn niemand ein A hält.

      Turn: (2,50 BB) T:heart: (2 players)
      Hero checks, MP1 checks.

      River: (2,50 BB) T:club: (2 players)
      Hero bets, MP1 calls.

        kann ich hier meine line reparieren, in dem ich ein drittes mal weakness fake, und dann c/r spiele?
        hab mir dann doch die sichere BB von 77-99 abgeholt.

      Final Pot: 4,50 BB

      Fazit: c/c c/r gegen weake gegner ist und bleibt schlecht.
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      #3

      Keine Reads oder Stats.

      0,05/0,1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with Q:heart: , Q:club:
      2 folds, MP1 raises, MP2 folds, Hero 3-bets, CO calls, 3 folds, MP1 calls.

        Standard.

      Flop: (10,40 SB) 9:spade: , J:diamond: , 4:diamond: (3 players)
      MP1 checks, Hero bets, CO raises, MP1 calls, Hero 3-bets, CO caps, MP1 folds, Hero calls.

        Als Aggressor contibette ich gegen 2 Gegner.
        Nach dem Raise setze ich den CO auf einen Flushdraw (AQ/ AT/ A9), auf AJ, manchmal auch auf ein glückliches 2Pair. AK will ich ihm hier nicht geben, da er Preflop nur coldgecallt hat. Wegen der Drawlastigkeit 3bette ich. Der Cap gefällt mir gar nicht (Asse oder Könige slow bzw. Combodraw maximal aggressiv gespielt?). Ich entscheide mich ohne weitere Verbesserung zum Calldown.

      Turn: (10,20 BB) K:heart: (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

        Der Turn bringt mir 3 zusätzliche Outs für den Gutshot. Ich will hier nicht schmeißen: Der Flushdraw ist nicht angekommen. Ich habe ca. 4 Outs, auf die ich calle.

      River: (12,20 BB) 5:heart: (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

        Der River blankt. Ich calle down. Finde ich wegen der fortgesetzten Aggression einen toughen Fold?

      Final Pot: 14,20 BB
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      utg: 10,8/6,4/0,71/43,86/ HD 400
      utg+2: 9,83/6,04/1,78/35,6/W$SD 60,11/ HD 5,3k

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 4:spade: , 4:club:
      UTG raises, UTG+1 calls, 5 folds, BU 3-bets, SB calls, Hero calls, UTG calls, UTG+1 calls.

        ''coldcall'' der 3bet aus dem bb spielbar auf set value...

      Flop: (15,00 SB) 3:heart: , 3:spade: , 3:diamond: (5 players)
      SB checks, Hero bets, UTG raises, UTG+1 calls, 2 folds, Hero calls.

        naja hab nur das 2schlechteste fh, aber sollte gegen OC donken. da utg raise hat er ein höheres fh, jedoch stimmen die odds mit den implieds zusammen, um auf das höhere turn fh zu drawen.
        mit fours ful of threes schlage ich ja threes full of z.b. aces.

      Turn: (10,50 BB) 3:club: (3 players)
      Hero checks, UTG checks, UTG+1 checks.

        board quades mit 4 high yeah...

      River: (10,50 BB) 9:diamond: (3 players)
      Hero checks, UTG checks, UTG+1 checks.

        habe hier dummer weise nen timeing tell gemacht, über 40 sek...
        Bluff donk wäre wohl richtig, aus mehreren gründen:

        1) der cb der gegner bedeutet: sie wissen das ihr fh mit zb. 55-AA counterfeited ist, sie können das board readen
        2) utg würde mit AK niemals den flop raisen, mostly ein höheres PP
        3) Die bluff bet muss auf grund der pot größe nur in 9% der fälle klappen
        4) nur AA kann callen, K.high an sich nicht, höchstens KK
        5) utg sitzt im sandwich, er weis nicht was utg+1 nach ihm macht, er kann 55-KK easy folden

      Final Pot: 10,50 BB
    • Zw3rG
      Zw3rG
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 4.170
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

      Preflop: Hero is BB with 8, 4.
      MP2 posts deadblind, 3 folds, MP2 checks, MP3 raises, CO folds, BU calls, SB folds, Hero calls, MP2 calls.

      Flop: (8.5 SB) 6, T, 3 (4 players)
      Hero checks, MP2 checks, MP3 bets, BU calls, Hero calls, MP2 raises, MP3 calls, BU calls, Hero calls.

      Turn: (8.25 BB) K (4 players)
      Hero checks, MP2 bets, MP3 calls, BU folds, Hero calls.

      River: (11.25 BB) 9 (3 players)
      Hero bets, MP2 calls, MP3 calls.

      c/r hier besser? wenn MP2 bettet, MP3 callt und ich nochmal drübergeh und evlt beide callen wäre halt supernice ^^ dachte die werden schon wissen dass ich nur den flushdraw hier passiv calle am flop und turn und MP3 könnte auch nen besseren flush haben...

      MP2: 43 hände: 23/7/0,8/70 als blindposter
      MP3: 200 hände: 14/11/1,5/45

      Final Pot: 14.25 BB.