Bigstackstrategie SH

    • in5an3
      in5an3
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2008 Beiträge: 61
      So also zunächst möchte ich mich hier mal für die tolle Unterstützung seitens Pokerstartegie bedanken.
      Ich bedanke mich hier für die ganzen coachings und ganz besonderer dank gebührt an dieser stelle Hasenbraten von dem ich meiner Meinung nach am meisten gelernt habe.

      FETTES DANKE AN ALLE POKERSTARTEGIE STUFF´s

      So nun zu meinem Anliegen leider bin ich über Titan getrackt, leider weil ich dort schon lange nicht mehr Spiele(schlechte Software).
      Ich Spiele dafür aber sehr erfolgreich Sh Nl holdem auf (Angabe denke ich nicht nötig).

      Nun meine Frage ab welchem Limit hört man auf mit Kings all in zu raisen wenn nach einem reraise preflop ein rereraise all in kommt ?

      oder will ich immer damit broke gehen ?


      Danke schon mal für eure Antworten peace
  • 17 Antworten
    • hybrishybris
      hybrishybris
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2009 Beiträge: 595
      immer broke...

      ich geh sogar je nach stats des villian auch mit AK und QQ ALL IN,musst halt sehen das dir teilweise 25% wahrscheinlichkeit reichen, weil du vorher schon ge- 3- bettet hast...

      aber halt nur meine bescheidene meinung
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.947
      also dass du kings preflop foldest kommt eigntl so gut wie nie vor und zwar egal auf welchem limit du spielst kommt halt auf die gegner drauf an

      damit mein ich halt wenn die action so läuft: bet 3bet 4bet und der typ is ne nit oda so dann kann man wohl auch ma kings folden
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      naja man hoert damit nicht auf, man kann aber vllt auf hoeheren limits lighter broke gehen, also auf nl100 geh ich so mit qq+,ak broke. sogar manchmal mit JJ :f_eek:
    • wuusaa
      wuusaa
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 455
      utg raise, mp 3bet, co 4bet, bu all in ... Du sitzt im Sb mit KK :D
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      Original von in5an3
      Nun meine Frage ab welchem Limit hört man auf mit Kings all in zu raisen wenn nach einem reraise preflop ein rereraise all in kommt ?

      oder will ich immer damit broke gehen ?
      erstmal ist das ne seltsame frage :> wenn nach deinem raise ein reraise all in kommt.... da wir hier ja von sh reden ist es ja selten das du noch mal drüber raisen mußt und zu protecten.

      Und mit Kings gegen wir SH Pre immer Broke.
      Spiele selbst im Ipoker netzwerk. sicher die sind da schon sehr tight teilweise aber du wirst es sehen das es longturn aufjedenfall +ev. Wie vorpostet schon sagt... sogar mit AK QQ + EV.

      Aber da wie du schreibst angaben nicht nötig sind ist deine frage schwer zu verstehen. Welche samplesize hast du at das du daran zweifelst mit KK pre Broke zu gehen? Welchen limit spielst du das du denkst es sei nicht mehr profitable, bzw welches limit spielst du das du überhaupt so eine frage stellst wo du doch sehr erfolgreich spielst.

      Hmmm gut wirst schon deine gründe haben.

      Ship the Moneyz with Kings Baby :>
    • VinceThePrince
      VinceThePrince
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.416
      bis nl2 auf ne 3bet folden und ab nl5 4b/broke.
    • Kugelrund
      Kugelrund
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 285
      Die Frage nach den Königen kommt recht häufig vor. Die Frage nach dem Limit ist berechtigt. Spiele NL20 FR, und würde dort, selbst wenn noch andere Spieler vom Nachbartisch angerannt kämen, um ihre Chips reinzuwerfen, es immer riskieren preflop all-in zu gehen! Man trifft so häufig auf Q,Q; J,J (sogar 10,10 und eigentlich alle paare); A,K und da liegt man immer vorne! SH würde ich auch keine Sekunde zögern.
      Anders sieht es natürlich aus, wenn man erhöht und es nur caller gibt. Da fällt es manchmal sehr leicht sich von den Kings zu trennen.
      Hab nur eine Samplesize von 6k, weil ich erst vor kurzem angefangen habe, die Hände zu tracken, aber K,K sieht gut aus! = ))
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.090
      es gibt eine situation, wo du KK foldest ..

      und zwar : utg limped, und du raist mit KK .. utg 3-betet, und dann sagst du zu ihm :"pass auf kollege, ich folde grad doppelkönich."


      sonst kenn ich keine istuation, wo du KK bei 100bb foldest ..
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.947
      http://www.everestpoker.com/video/video/?d=346
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      wenn du genau du wüsstest, dass Villains pushrange 0.45 oder auch 0.9 ist, dann könntest du getrost folden.

      das problem ist, dass die samplesize für einen solchen wert sehr hoch ist. er müsste etwa 200 mal in dieser eher seltenen situation gewesen sein und dann nur 1x gepusht haben.
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      Original von p00s88
      http://www.everestpoker.com/video/video/?d=346
      lol, epich :heart:
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Ich hab in fast 500k Händen NL SH noch nie Könige vorm Flop gefoldet. Einmal hab ich darüber nachgedacht, aber dann doch geshippt (Handbewerter haben mir Recht gegeben)

      Um KK zu folden muss schon sehr viel zusammenkommen. Selbst wenn man sehr sehr deep ist gibt's immer noch (meistens) die Möglichkeit preflop irgendwann (die 3bet, 4bet oder 5bet) nur zu callen und postflop weiter zu spielen.
      Folden geht in seltenen Spezialfällen die fast nie vorkommen z.B. du und zwei Nits seid alle 3 deep, du 3bettest, Nit1 (9/5; 1,5 % 3bet) cold4bettet und Nit2 insta5bettet.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Doppelkönig muss gefoldet werden
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.673
      Original von Adstriker87
      Original von p00s88
      http://www.everestpoker.com/video/video/?d=346
      lol, epich :heart:
      ich fressen besen wenn der uhrensohn nl2k spielt, haha... Eher SSS auf FL10/20ct.
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Original von Adstriker87
      Original von p00s88
      http://www.everestpoker.com/video/video/?d=346
      lol, epich :heart:
      Saugeil. Vielleicht isser sogar hier ausm Forum und hat sich nen Spass erlaubt. Ich meine ..Hallo? Wer sacht schon:" Pass auf Kollege ich schmeiß gerade Dopplekönich" wenn er den running gag hier nich kennt ?
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      Ich hab reads auf gegner die grundsätzlich nur mit KK oder AA 4betten!

      Also ist KK nen fold wenn ich ge3bettet habe und dann von so ner nit ne 4bet bekomme!

      Aber da muss der read schon seeehr sicher sein!
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Nun meine Frage ab welchem Limit hört man auf mit Kings all in zu raisen wenn nach einem reraise preflop ein rereraise all in kommt ?


      Mir ist kein Limit bekannt auf dem ich nicht mit KK Preflop für 100BB broke gehen würde. Ich denke meine Schmerzgrenze an der ich langsam nachdenklich werde gegen unbekannte Gegner liegt bei 250BB+.