Hilfe das Pech verfolgt mich!!!

    • Paddy123
      Paddy123
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2009 Beiträge: 20
      Guten Abend liebe Communitiy.

      Ich werde vom Poker pech verfolgt.
      Ich denke das ich die Einsteiger und Bronze Artikel recht gut verstanden habe und habe sie mir auch zum Teil ausgedruck und spiele auch noh danach, bin ja noch in den unteren Limits und immerhin Einsteiger.

      Ich hab jedoch ein Problem:
      - Entweder ich mach gewaltig was falsch!
      - Oder ich hab nen permanent Downswing!

      Mein Problem ist das ich eben die 50$ bekommen habe und es fing auch gut an direkt auf 60 hoch.
      Aber dann fing es an:
      Entweder ich bekomm nur crap Karten (42, 63;z.B.) meistens Offsuitet.
      Und wenn ich mal gute Karten bekomme geht entweder keiner mit und ich gewinne maximal nur SB und BB oder ich werd mit nem A-Drilling aufm River mit nem 4ling 4er geschlagen.
      Obwohl ich den A-3ling schon am Flop hatte und wie ein irrer erhöht habe da ich ja von dem besten Blatt ausgegangen bin.

      Des weiteren meine ich das ich zu viel denke. Ich hab schon einen Teil vom (Silber)-Kapitel gelesen und versuche mich ebenfalls auch dran zu halten.
      Außerdem versuch ich meine gegner einzuschätzen aber irgendwie gelingt es mir nicht.

      Viele male passiert es das ein looser Spieler nur mit LowPairs oder 65, 76 mitgeht.
      Ich habe Top Pair mit einem König und entweder er hat dann einen 3ling den er preflop nicht erhöt hat (heute z.B QQQ) ich bette da keine Reaktion oder Raise von ihm kommt und verliere wieder.

      Und so kam es jetzt das ich grad auf 0,05/0,10 spielen muss da mein Konto erheblich in die - gegangen ist.


      Sicherlich bin ich mir bewusst das mir als Einsteiger noch ein paar kleine Fehler passieren aber mit dem Post will ich mal hinterfragen ob es sein kann, dass man so viel Pech haben kann (dauerhaft auf den River Beat zu sein) oder ob ich nochmals die Artikel weiterstudieren soll, bzw ob es überhaut auf 0,05/0,10; 0,1/0,2 was bringt sich so nen Kopf um die Gegner zu machen usw
      oder einfach nur nach dem Prinzip:

      Hab ich was; call/raise
      Hab ich nichts check/fold


      Vielen dank ersteinmal
      Patrick
  • 18 Antworten
    • MickLarson
      MickLarson
      Black
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 530
      Hallo,

      ich entnehme deinem Anmelddatum, dass Du noch neu beim Pokern bzw bei PS bist.Es ist völlig normal, dass man über längere Zeit hinweg verliert.
      Woran jetzt liegt ist natürlich von hier aus schwer zu beurteilen....
      Wenn Du Dich an die Strategyartikel hälst solltest Du langfristig Gewinne erzielen. Du wirst hier wirklich mit allem versorgt was Du brauchst....

      Also GoodKuck auf deinem Weg MFG
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.043
      Es kann schon extremes Pech geben, es soll auch gestandene Winningplayer hier geben, die schon auf über 100k Hände Verlust gemacht haben. Trotzdem kann es natürlich gerade als Anfänger gut sein, daß du noch einiges falsch machst. Du solltest mal einige Hände bewerten lassen und es schadet auch nix alle Artikel nochmal durch zu lesen.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Original von MickLarson
      Also GoodKuck auf deinem Weg MFG
      Das könnte von Mahoti sein :P
    • Paddy123
      Paddy123
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2009 Beiträge: 20
      Hi MichLarson, danke für die schnelle Antwort.

      Ich weiß aus meiner Beschreibung geht alles nur grob hervor, ich weiß auch das ich noch fehler mach was auch denke ich normal ist.

      Die Verluste sind auch gering viel schlimmer sind die Verluste die ich mache wenn ich z.B AK und dann raise bis zur Cap und am Schluss schlägt mich ein passive-loose player mit 4er-3lling am river :P

      Wenn du willst kann ich dir morgen mal so nen paar schöne Hände rausssuchen oder ich poste sie mal ins Handbewertungsforum.


      Was aber meine eigentliche Frage ist, die vlt aus meinem Text nicht so hervor geht ist:
      Ob ich auch im low Limit, sprinch 0,05/0,10; 0,1/0,2 die Methoden bzw Strategien aus der Silberrubrik anwenden soll...?

      Vorhin z.B, ich kann mich nur noch Waage erinnern hatte einer ne Straight aufn Flop ich nen QQQ
      Habt vlt die Straight übersehen aber Fakt ist ich hab nach dem er geckeckt hat ne Conti-Bet gemacht und er hat bis zum River durchgecheckt, war noch einer mit nem JJJ dabei der hat kräftig mitgeraist er nur gecallt, Straight war die best mögliche Hand am Flop

      dann kams Zum Showdonw und er hat gewonnen.
      Sowas passiert mir Ständig, entwerder beat on river das der Pot schon so hoch ist das ich nicht mehr aussteigen kann zwecks Odds&Outs oder leute die nicht raffen das sie was gutes haben passiv bleiben und nen Maniac der meint mit nem LowPair kräftig mitzubieten.

      Das sind die großen Verluste die ich mache und nicht weiß wie ich mich davor Schützen kann.
      HanbewertunsForum wäre da ne gute Möglichkeit odeR?

      Bis denn
      Patrick
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.043
      Naja, wenn ne Straight möglich ist und kräftig geraist wird, sollte man evlt schon mal etwas langsmer machen, auch wenn man QQQ hat.
    • Paddy123
      Paddy123
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2009 Beiträge: 20
      jo aber geraist hat nicht der mit der Straight sondern der mit dem Bubenpaar der mti der STraight ist nur mitgegangen und hat ziemlich passiv gespielt
    • Kraaha
      Kraaha
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 762
      ein fehler habe ich schon gefunden ... mit dem startkapital spielt man nie im leben 0.1/0.2 ... hau dir noch mal alles mit thema BRM um die ohren.
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Original von Paddy123
      Sicherlich bin ich mir bewusst das mir als Einsteiger noch ein paar kleine Fehler passieren
      Typische Selbstüberschätzung fast aller Pokeranfänger die mal ein paar ps.de Artikel gelesen haben. Ich bin mir sicher, du machst noch extrem viele und grosse Fehler. Wobei das nicht heisst, dass du damit auf den untersten Limits keinen Gewinn machen kannst. Trotzdem sollte man sich als Anfänger nie überschätzen.

      Und ja, langanhaltendes Pech ist im Poker keine Seltenheit. Wird schon wieder :)
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      Oft sind auch zuviele Tische, zu wenig Gegnerbeobachtung, zuviel Ablenkung durch TV o.ä. große Probleme (ich spreche aus Erfahrung)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Kraaha
      ein fehler habe ich schon gefunden ... mit dem startkapital spielt man nie im leben 0.1/0.2 ... hau dir noch mal alles mit thema BRM um die ohren.
      doch darf man laut BRM. vielleicht solltest du mal den Artikel nochmal lesen:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/250/

      Ausgangspunkt deiner Pokerkarriere sind die 50 Dollar, die Pokerstrategy dir als Startkapital zur Verfügung stellt. Mit diesem Geld startest du auf dem Limit $0.10/$0.20.


      an den unter mir:
      er spielt Fixed Limit. Sieht man doch am BRM.
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Spielst du BSS oder SSS, normalerweise reicht deine Bankroll ja nur für die SSS auf dem Limit, aber dann dürftest du eigentlich nicht so viele Postflop entscheidungen haben. Auf dem Flop spielen hat denke ich auch viel mit Erfahrung zu tun und ein paar reads sind auch ganz nützlich. Gegen Situation wie drilling Asse gegen vierling irgendwas kann man natürlich nichts machen. Spiele selber nur noch SnGs, aber in meiner Cashgame zeit hatte ich immer das Gefühl, dass auf NL10 entweder sehr passiv gespielt wurde, oder irgendein Fish extrem plump allin gestellt hat, auf NL25 (oder 20) wurden die Gegner dann aggressiver, in den meisten Situation spielte sich das ganze aber recht angenehm.
      Auf den low Limits ist es jedoch ganz normal das ab und an wirklich unglaublich schlechte calls gemacht werden, da hilft dann auch keine protection mehr, hatte gestern in nem 5 Dollar SnG jemanden der auf dem Turn bei nem pott von 1200 chips mein 1300er allin gecalled hat mit nem OESD, thats poker, da ist alles erlaubt.

      An den über mir, ah ok,
      An alle, dann vergesst meinen text, denn bei fixed limit kenn ich mich nicht aus, war mir immer irgendwie suspekt
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von Kalzino
      Spielst du BSS oder SSS, normalerweise reicht deine Bankroll ja nur für die SSS auf dem Limit, aber dann dürftest du eigentlich nicht so viele Postflop entscheidungen haben. Auf dem Flop spielen hat denke ich auch viel mit Erfahrung zu tun und ein paar reads sind auch ganz nützlich. Gegen Situation wie drilling Asse gegen vierling irgendwas kann man natürlich nichts machen. Spiele selber nur noch SnGs, aber in meiner Cashgame zeit hatte ich immer das Gefühl, dass auf NL10 entweder sehr passiv gespielt wurde, oder irgendein Fish extrem plump allin gestellt hat, auf NL25 (oder 20) wurden die Gegner dann aggressiver, in den meisten Situation spielte sich das ganze aber recht angenehm.
      Auf den low Limits ist es jedoch ganz normal das ab und an wirklich unglaublich schlechte calls gemacht werden, da hilft dann auch keine protection mehr, hatte gestern in nem 5 Dollar SnG jemanden der auf dem Turn bei nem pott von 1200 chips mein 1300er allin gecalled hat mit nem OESD, thats poker, da ist alles erlaubt.
      FL :)
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.043
      Original von Paddy123
      jo aber geraist hat nicht der mit der Straight sondern der mit dem Bubenpaar der mti der STraight ist nur mitgegangen und hat ziemlich passiv gespielt
      Ist doch völlig Knülle wer was hatte, denn ne Straight möglich ist verliert deine Hand an relativer Stärke, also musst du langsamer machen. Wenn der nur callt isses ja nur gut für dich, da es sonst noch teurer geworden wäre. Es könnte aber ein Fehler von dir sein, auf den ich dich hinweisen wollte
    • Kraaha
      Kraaha
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 762
      Original von BigAndy
      Original von Kraaha
      ein fehler habe ich schon gefunden ... mit dem startkapital spielt man nie im leben 0.1/0.2 ... hau dir noch mal alles mit thema BRM um die ohren.
      doch darf man laut BRM. vielleicht solltest du mal den Artikel nochmal lesen:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/250/

      Ausgangspunkt deiner Pokerkarriere sind die 50 Dollar, die Pokerstrategy dir als Startkapital zur Verfügung stellt. Mit diesem Geld startest du auf dem Limit $0.10/$0.20.


      an den unter mir:
      er spielt Fixed Limit. Sieht man doch am BRM.
      na gut, bin von NL ausgegangen.
    • Paddy123
      Paddy123
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2009 Beiträge: 20
      Vielen Dank für die vielen Antworten ich werd mich jetzt nochmal hinter die Artikel knallen und alles nochmal genaustens studieren.
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.891
      Original von Paddy123
      Viele male passiert es das ein looser Spieler nur mit LowPairs oder 65, 76 mitgeht.
      Welcome to teh Poker!
      Ich denke mal du spielst gerade SSS oder?
      Also ich raise diese Hände (suited connectors und lowpairs) wenn sie suited sind im SH in any position. Ich spiele 21/19/2,5.
      Wenn du die Einsteigerartikel und SSS-Artikel gelesen hast und danach spielst, solltest du auch die BSS Artikel lesen um die Strategie der Spieler zu verstehen, die du mit deinem SSS-Game crushen willst, ansonsten bringts halt nichts.
      No offense, aber ich glaube nicht, dass du einen down hast, sondern das dein Skill sich noch sehr in Grenzen hält.

      - Artikel lesen
      - Vids schauen
      - sich mit Stats auseinandersetzen
      - und vor allen Dingen: sich mit Gegner auseinandersetzen und Ranges geben.
      - und vor allen allen Dingen: Poste deine Hände im Bewertungsforum. Dann wird dir sehr schnell klar werden, dass es kein down ist, sondern leaks.

      Good Luck
    • weirdal
      weirdal
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 557
      Original von Paddy123

      [...] Vorhin z.B, ich kann mich nur noch Waage erinnern hatte [...]

      omg?!

      [x] insta double facepalm
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      Erfahrene Mitglieder nehmen Einsteiger an die Hand (Stand: 12.05.09)

      guck dir mal den artikel an ;)
      das beste wäre sicher, wenn du nen erfahrenen spieler findest, der dir mal zuguckt und auch so bislse hilft.