Was bedeutet polarisierte range?

    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      SUFu hat nichts gebracht, und da ich mir nicht sicher bin, ob ich
      das richtig verstanden habe, frage ich.

      Sehe ich richtig, das es bedeutet, dass die Range gegensätzliche Karten beinhaltet, also AA,KK und total Air oder TPTK und Draws?
      Bitte um genaue Erläuterung.

      VG Jan
  • 29 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      quasi ja
      nuts or nothing
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Danke :-)
    • haryy2
      haryy2
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2008 Beiträge: 558
      ich hab gedacht eine "polarisierte range" ist einfach eine sehr eingeschränkte range und hat nichts mit nuts oder air zu tun?!
    • hansmaulwurfxD
      hansmaulwurfxD
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 3.601
      polarisierte range heißt wie schon gesagt einfach nur dass deine Range total eingeschränkt ist, weil du z.b. eine Line wenig gebalanced hast und du deswegen nur sehr wenig Hände in deiner Range hast mit der du eine bestimmte Line spielst.
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.041
      Fische haben z.B. oft sehr stark polarisierte Ranges, wenn sie nicht im Stande sind light zu valuebetten, also der flop ist irgendwie qxx turn blankt und River ist ein Ace..
      Fisch bettet also nun alle Streets recht groß durch
      Nun haben viele Fische am River eine extrem polarisierte Range, da sie bei dem Ace die Queen nicht mehr Valuebetten und deswegen werden sie dann entweder sehr oft nen Bluff haben oder eben Ax (also am River gehittet, wobei viele selbst dann nicht mehr vbetten) und 2pair+... <- stark polarisiert
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Hat jemand noch ein Beispiel?
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      Nuts or nothing
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      range [x . . . . . y] (equity erhöht sich von links nahc rechts)

      dabei sind x und y die Pole
      im Pokern heisst es, dass er praktisch nie ne mittlere Hand haben wird, sondern entweder macht er das mit nutz oder mit air
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Viele passive Spieler können nicht richtit valuebetten -> ihre Range spaltet sich auf in sehr starke Hände und extrem schwache Hände.

      In einem Video von Krantz war dazu mal ein sehr gutes Beispiel:

      Der passive SB/BU openlimped

      Krantz raise im BB mit A2 oder sowas

      Der passive BB called

      Flop 538 sooted

      Krantz cbettet und der Fish called

      Am Turn kommt jetzt ne Queen oder ein King weiss ich grad nich mehr genau

      Gegen den Fish schätzt Krantz die Foldequity gering ein und entscheidet sich eigentlich zu C/folden bzw. die Hand aufzugeben. Jetzt bettet der Fish aber am Turn. Eine wichtige Annahme gegen viele passive Spieler ist, dass sie Hände mit mittelstarkem Potential lieber behind checken anstatt zu betten. (Range polarisiert sich in Air und starke Hände)

      D.h. Wenn der Fisch bettet, dann hat er hier das Set, irgendein Twopair oder eine Queen oder halt irgendwas mit wirklich wenig Potequity. Hände wie 67 oder den Flushdraw, 78, 77, 66, 65 etc. wird er häufig gar nicht betten.

      -> Jetzt wissen natürlich auch Fische, dass manche Hände weniger Wert haben als andere. Ergo weiss der fisch das ein Gutshot 4 Outs und JT keinen SD Value hat. -> ergo bettet er.
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      das is ja geile strategie, c/f spielen wollen aber wenn der bettet dann callen lol
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Snoke
      das is ja geile strategie, c/f spielen wollen aber wenn der bettet dann callen lol
      shortie, halte doch wenigstens die klappe und verschon uns mit deinem schlechten humor, wenn du schon keine ahnung von poker hast.
    • xoax
      xoax
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 1.357
      Original von aaa11111
      Original von Snoke
      das is ja geile strategie, c/f spielen wollen aber wenn der bettet dann callen lol
      shortie, halte doch wenigstens die klappe und verschon uns mit deinem schlechten humor, wenn du schon keine ahnung von poker hast.
      hat doch recht
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      ich habs auch schon so gelesen.

      nehmen wir an du hast gegen Villain eine erfolgersprechende 3Bet-range von

      99+, AJs, AQ, KQs.

      du entscheidest dich aber den unteren teil deiner range zu callen, damit villain den richtig grossen crap nicht wegwirft, du 3 bettest also nur noch:

      QQ+, AQs und callst den rest.

      jetzt nimmst du auch aus gründen der deception noch einige marginale aber bei hit sehr erfolgversprechende hände mit hoher playability zu deiner 3Bet dazu:

      QQ+, AQs, ..... QJs-43s, 55-22.

      das nenne ich eine polarisierte range.

      oder habsch was falsch verstanden?
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      Original von larseda
      range [x . . . . . y] (equity erhöht sich von links nahc rechts)

      dabei sind x und y die Pole
      im Pokern heisst es, dass er praktisch nie ne mittlere Hand haben wird, sondern entweder macht er das mit nutz oder mit air
      hier stehts doch sehr gut erklärt!!!
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.922
      Oder um es ganz extrem simpel zu erklären: polarisierte Range = entweder totales Monster / Nuts oder absoluter Schrott / Bluff. Also keine semi guten Karten und/oder sowas wie ein mittleres Paar.

      Stell dir die Weltkugel vor, oben und unten sind die beiden Pole. Gaaaanz oben im Norden wohnen Asse und Könige und unten in Bayern... äh... sorry... unten am Südpol wohnen 27o und 83o. Dazwischen haust der ganze Rest, also am Äquator treibt sich beispielsweise 78s rum.

      Allet klar? Wenn nisch krisch Placckkk! :f_eek:
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von xoax
      Original von aaa11111
      Original von Snoke
      das is ja geile strategie, c/f spielen wollen aber wenn der bettet dann callen lol
      shortie, halte doch wenigstens die klappe und verschon uns mit deinem schlechten humor, wenn du schon keine ahnung von poker hast.
      hat doch recht
      es ist schon fragwürdig, sich als shortstack fisch über KRANTZ lustig zu machen und dessen spielerische fähigkeiten anzuzweifeln. wenn er shortstacked hat er überhaupt keine ahnung von poker, hand reading, game flow, metagame oder postflop play. dementsprechend sollte er einfach seinen rand halten und uns mit diesen mumpitz kommentaren verschonen.

      und, nein, er hat nicht recht. das sieht man in jedem zweiten poker vid. "ich mache das und das...wobei...bla bla bla"
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      @ aa11elf

      man merkt schon an deinen kommentaren hier, dass dein geistiger Horizont ziemlich beschränkt ist, deswegen bin ich mir ziemlich sicher, dass ich ein Pokerverständnis habe, was du in deinem Leben nie erreichen wirst, weil ich einfach auf nem ganz anderen Level denke als du

      lies dir einfach nochmal den post von ghostmaster durch und vielleicht merkst du ja (obwohl ich wenig Hoffnung habe), dass es so einfach keinen Sinn macht

      entweder Krantz hat sich erst vertan als er gesagt hat er will c/f spielen, oder er hat es garnicht so gesagt oder sonstwas

      aber c/f zu planen und dann doch zu callen, weil der fish bettet macht jawohl obv. keinen Sinn
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.922
      Wenn jemand c/f spielt ist es nunmal sehr seltsam, wenns dann doch einen call gibt. Dann würde man eher sagen, dass jemand c/c spielt, oder? Ich denke Ghostmaster hat das leider etwas unsauber ausgedrückt, also komm mal wieder runter, du Fl4mebÄr =)
    • Nussknacker
      Nussknacker
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 16.276
      Original von Snoke
      das is ja geile strategie, c/f spielen wollen aber wenn der bettet dann callen lol
      haha, das dacht ich mir auch =)

      va finde ich das Bsp nicht sonderlich gut und dann da A high auf dem board c/c auch nicht besonders.
      Aber er hat die Hand anscheinend gewonnen und dann wars richtig =)
    • 1
    • 2