DoN?

    • Sechzger1337
      Sechzger1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2009 Beiträge: 51
      Hallo,

      ich spiele z,Z 1,25/1,20 SnGs auf Fulltilt Poker/Stars und wie ja klar ist ist die Varianz sehr hoch. ICh habe nun von einigen Leute hier schon gehört das die Varianz bei DoN nicht so hoch is.
      Soll ich deshalb, bis meine Bankroll höhere Limits als 1,20 zulässt, auch DoN mitspielen auf Stars ?
      Cashgame, um die Frage gleich zu beantworten, liegt mir eher nicht so. Ich spiele jedoch ab und zu SSS
  • 3 Antworten
    • xxpokerladyxx
      xxpokerladyxx
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 210
      teste doch mal die 1.10er dons auf stars..da haste nur 10% rake und ab den 5ern unschlagbare (haha) 4%
    • Eckoseven
      Eckoseven
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 639
      Von SNG zu DoN´s besteht ein Gewaltiger unterschied. Während du mit AK bei SNG´s All In gehst, überlegst du dir bei DoN´s 2 mal ob du den Coinflip wagen solltest. Lies dir erst den Content durch, schau die Coaching Videos und wage dich erst einmal an die kleinen DoN´s.

      Spiele an die 100 DoN´s um dich dran zu Gewöhnen wenn es gut klappt steig auf.

      Wünsche dir Viel Erfolg!
    • tehdude
      tehdude
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2008 Beiträge: 1.095
      also um ne kleine br aufzubauen gibts nichts angenehmeres als die 1,10er dons auf stars.. probiers einfach mal aus.. bissl über strategie solltest dir halt vorher duchlesen.. aber bei denen gilt halt: tight is right, tighter is righter ;)