Wochenendtrip nach Amsterdam - Empfehlungen & Tips

    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      Hey,


      fahre am Wochenende mit zwei Kollegen nach Amsterdam.

      Wollte mal fragen ob es da ein paar Sachen gibt, die ihr empfehlen koennt.

      Zum Feiern wäre nen Club mit House-Musik nicht schlecht. Also heraussuchen kann ich die selber, aber vllt habt ihr ja einige ERfahrungen gemacht ;)

      Also los! Tips her!


      Vielen Dank!
  • 5 Antworten
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Kann empfehlen: Rotlichtviertel und Coffeeshops
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von dbmdw
      Kann empfehlen: Rotlichtviertel und Coffeeshops
      lol
      @op benutz mal die suchfunktion gibt schon so 1-2 amsterdam threads wo auch genau jemand nach house-clubs gefragt hat
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      ne ist gut die Suchfunktion brauch ich nicht mehr, dbmdw hat mir schon die Tips gegeben nach denen ich gesucht habe :)
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      War vor ner Woche auch mal ein Wochenende da. Tagsüber ham wir uns die kulturellen Sachen angeschaut und abends/nachts dann ins Vergnügen gestürzt.

      Was man gesehen haben sollte ist die Eisbar, so ne bar wo alles aus Eis ist auch die Becher, kostet 12 € Eintritt, is aber inkl. eines Getränks. Dann Rotlichtmillieu is ziemlich nice, die Damen sehen recht gut aus im Vgl. zu anderen Rotlichtvierteln. Gewalt findest Du kaum in den Vierteln, da passen die Luden schon auf. Am geilsten isses aber wenn du dir so n Boot mit nem Typen mietest der dich den ganzen Abend über die Grachten schippert und dabei kannste essen und trinken und das nachtleben genießen.


      Amsterdam Dungeon is auch noch zu empfehlen, is ne ziemlich gute show und am ende noch ne kleine überraschung, ist eintritt auf jeden fall wert 21€.

      Torture museum is geldverschwendung, van gogh museum war so lala, reichsmuseum ist sehr gut, botanischer garten wenn man fan von pflanzen is is auch gut. In der Albert Kuyt (o.ä)Straße is jeden Tag markt wo man ziemlich viel billiges zeug kaufen kann. anne frank haus nur frühs versuchen ansonsten steht man locker ne stunde an.
    • Esel1987
      Esel1987
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.690
      Original von Nani74
      War vor ner Woche auch mal ein Wochenende da. Tagsüber ham wir uns die kulturellen Sachen angeschaut und abends/nachts dann ins Vergnügen gestürzt.

      Was man gesehen haben sollte ist die Eisbar, so ne bar wo alles aus Eis ist auch die Becher, kostet 12 € Eintritt, is aber inkl. eines Getränks. Dann Rotlichtmillieu is ziemlich nice, die Damen sehen recht gut aus im Vgl. zu anderen Rotlichtvierteln. Gewalt findest Du kaum in den Vierteln, da passen die Luden schon auf. Am geilsten isses aber wenn du dir so n Boot mit nem Typen mietest der dich den ganzen Abend über die Grachten schippert und dabei kannste essen und trinken und das nachtleben genießen.


      Amsterdam Dungeon is auch noch zu empfehlen, is ne ziemlich gute show und am ende noch ne kleine überraschung, ist eintritt auf jeden fall wert 21€.

      Torture museum is geldverschwendung, van gogh museum war so lala, reichsmuseum ist sehr gut, botanischer garten wenn man fan von pflanzen is is auch gut. In der Albert Kuyt (o.ä)Straße is jeden Tag markt wo man ziemlich viel billiges zeug kaufen kann. anne frank haus nur frühs versuchen ansonsten steht man locker ne stunde an.
      Hast du denn auch GEK.....?