Bilanz

    • sp1der111
      sp1der111
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.426
      Hey,
      habe vor ca. 3 Wochen angefangen mit der SSS Strategie und 50$ Startguthaben auf Partypoker NL10 zu spielen. Habe bis jetzt ca. 4000 Hände gespielt, da ich mitten in der Klausurenphase angefangen hab zu spielen. Obwohl ich sehr selten im Handbewertungsforum eine falsche Spielweise offen gelegt bekomme und mich ansonsten 100% an die SHC halte bin ich zurzeit bei -18$. Wenn ich mir bei Elephant mal meine Hände angucke, so habe ich bei den 4000 Händen keine Hand verloren, die schlechter als JJ+, AJ+ war. Es gibt noch 3 Ausnahmen, wo ich im BB den Flop gesehen habe und einmal ein Set und 2mal den Flush gefloppt habe. In allen 3 Fällen habe ich am River verloren.
      Ich weiß, 4000 Hände sind noch längst keine Samplesize aber vllt ergeht es einem von euch ja ähnlich. Möchte noch nichtmal sagen, dass ich so oft Badbeats kassiere, aber verliere massig Geld mit so Sachen wie 77 aus LP oder AQ aus MP raisen und dann nach Reraise AI folden. Oftmals mache ich auch nach meinem Raise meine CBet und kassiere den Reraise AI, auf den ich dann folde.
      Natürlich werden jetzt viele Sagen, dass ich noch massig Leaks habe, was auch gut sein kann. Aber woher weiß ich, ob ich zurzeit einfach nur nen Downswing habe oder ob ich schlecht poker? Weil alle wichtigen Hände am Ende einer Session poste ich noch ins Forum.
      Grüße, Markus
  • 6 Antworten
    • goenne
      goenne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2009 Beiträge: 92
      Wie du schon selbst gesagt hast sind 4000 Hände keine samplesize. halt dich ans shc und spiel noch einige 1000 hände mehr. vorher kann man schlecht irgendwelche aussagen treffen. ich nehme mal an, dass du nl10 spielst. somit wärst du auf 4000 hände 9 stacks down, was wirklich ganz normal sein kann und nichts zu bedeuten hat. ich bin beispielsweise heute auf 2500 hände 17 stacks down. und gestern warens dann auf 4000 hände 30 stacks up. gewöhn dich an die swings aber versuch daraus am anfang nicht zu viel zu interpretieren.
    • bardy
      bardy
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 1.661
      30 stacks auf 4000 hände? so nen up hatte ich noch nie^^ 15bb/100 auf so viele hände ;D

      sonst wie der vorposter gesagt hat. varianz.
    • Rasemax
      Rasemax
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 165
      Das hört sich aber gewaltig nach einem up an :) weiter so
    • goenne
      goenne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2009 Beiträge: 92
      ich spiel recht varianzlastig. nehme einige spots mit, die nicht zwingend notwendig sind, so kommen halt recht ordentliche swings zu stande. obwohl die 30 stacks auf 4k hände für mich auch ein novum waren. ich spiele halt mit 150bi sodass ich mir die spielweise gut erlauben kann ohne direkt in den tisch zu beißen nur weil mal eben in einer session 200-300 dollar futsch sind.
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Original von sp1der111
      Aber woher weiß ich, ob ich zurzeit einfach nur nen Downswing habe oder ob ich schlecht poker?
      Nehmen wir an, es wäre ein Downswing. Was müsstest du dann tun? Dich und dein Spiel weiter verbessern.

      Nehmen wir an, du spielst schlecht. Was müsstest du dann tun? Dich und dein Spiel weiter verbessern.

      Du kommst also in beiden Fällen auf die gleiche Lösung. Also bleib am Ball und dann wird das schon. ;) Das du regelmäßig im Handbewertungsforum vorbeischaust, ist schon ein sehr guter Weg.
    • iasy
      iasy
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 683
      spiel nun seit einer woche sss und es ging bei mir auch direkt abwärts. zwischenzeitlich war ich knappe 8 stacks down und jetzt gehts grade wieder ein bischen nach oben. denke aber du solltest dir nich zuviel gedanken über das geld machen, spiel einfach und versuch dich weiterzubilden; handbewertungsforum, videos, coachings, u2u usw. wenns weiter bergab geht muss du halt ein limit runter(brm), was solls, wenn du gut genung bist wirds auch früher oder später wieder nach oben gehn.

      mfg

      iasy