Wie sehen optimale // solide Stats aus

    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Hiho.. per SuFu habe ich keinen Thread zu dem Thema gefunden.
      Darum mache ich hier mal nen neuen auf.

      Im moment mache ich die ersten Schritte im Heads Up Play..
      Da es allerdings auf PS.de keine spezifischen HU Artikel gibt habe ich mir bisher nur die Videos angeschaut und mich ein wenig im HB Forum umgesehen.

      Es wird zwar auf diverse Leaks in Villains Stats eingegangen ala "3bet% zu hoch, FtCBet zu niedrig, etc, allerdings wird nie gesagt, wie (spieltheoretisch, bzw. gegnerspezifisch) solide Stats auszusehen haben.

      Mich interessieren hauptsächlich Werte wie der Ft3Bet, WTS, CBet% Flop und vor allem WARUM die Werte so aussehen sollten - bitte nicht einfach nur sagen "Das muss so und so sein, weils halt so ist" :)

      Gerade in 3bet Pots fühle ich mich (sowohl OOP aus auch IP^^) nicht wirklich sicher.

      Hier mal meine bisherigen Stats.. Da mein Spiel mit Sicherheit noch sehr weit von einem leakfreien/optimalen Spiel entfernt ist, ist das denke ich ein ganz nettes Beispiel, um diverse/ typische Anfängerfehler aufzuzeigen:



      Das sind jetzt erstmal nur Werte, die ich mir als SSSler (jaaa ich weiss.. ratholer etc bla bla) anzeigen lassen habe.
      Falls noch wichtige Werte fehlen einfach bescheid sagen und ich lade die noch hoch.


      /edit: 45 Klicks und keine Antwort? :(

      kommt schon^^
  • 14 Antworten
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.460
      Warum fängst du nicht erstma ohne Stats an?
      Gerade im HU brauch man die so gut wie gar nicht und lenken Einen eher ab, finde ich.
      Das Spiel ist viel zu flexibel und wenn Jemand offensichtliche Patterns hat, die er spielt, kriegst du das auch locker so mit.
      Stats sollten eher begleitend sein.
      Gegen die Meisten hast eh keine Sampelsize, es sei denn du spielst gerne gegen Regulars.

      Verstehe ich immer nicht, dass auf Stats so arg viel Wert gelegt wird, gerade im HU.


      Zu optimalen Stats kann ich nicht viel sagen, denke aber, dass VPIP und PFR zu eng beieinander sind und Beide wohl zu niedrig, ansonsten gefallen mir die Werte recht gut, der AF ist wohl zu hoch, was nicht heißt, dass gegen die Gegner auf NL 50 der Wert nicht sehr gut spielbar ist. Dort sind sicherlich die Meisten viel zu weak, sodass es sehr gut ist.
    • matze001
      matze001
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 56
      vpip&pfr zu niedrig?? ich glaube ,dass du dich da irrst..
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Naja, 50 Vpip ist schon etwas nitty. 60+ darf es schon gerne sein. Sonst lässt man einfach zu viel value liegen wenn man eine Edge hat. Und das sollte aufgrund der Gameselection überwiegend der Fall sein.

      Edit: Ich hab so ca. 62/50 auf NL50
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.059
      Mal ne andere Frage zum Einwurf wenn es okay ist.
      Wo bekommt man guten Content?
      Den Zusammenfassungsthread hab ich schon gesehen. Bei PS.de gibts ja doch ein paar Videos. Ist sonst noch prinnyraiding ein muss?
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Die DC Serien sind eigentlich alle ziemlich gut, da machste nix mit falsch. Ansonsten soll das Buch von Moshman noch sehr gut sein, hab ich aber selber noch nicht gelesen.

      Der Blog hier ist auch noch ganz nett: http://www.anskypoker.com

      Der beste Content ist allerdings die wachsende Erfahrung hab ich in den letzten Wochen festgestellt. ;)
    • matze001
      matze001
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 56
      hmm..grad mal geschaut;spiele auch nl 50 dachte immer ich hätte so 45/40...ist aber 54/48..

      sind halt obv irgentwelche suited crap hands oder vllt weake Qs die ich da weg lasse.ich glaube nicht,dass man da soo viel value liegen lässt.

      aber was weiss ich,hab erst 40k hands HU gespielt.vllt irre ich mich ja auch^^
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.823
      hi mosl3m du alter bumhunter ;)

      ich spiel 53/46 auf nl100

      denke loser muss man auf keinen fall spielen... im gegenteil
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      hi.. na, wie liefs bei dir noch so den abend?^^

      Ich bin mittlerweile bei 57.7/50 mit 14% 3bet angekommen.. 3bet ist wohl so klein, weil ich 2 Sessions gegen Leute mit 90% open complete gespielt hab^^
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      kA was gute stats sind ;P

      Das kommt extrem stark auf den Gegner an. Ich spiel auf jedenfall deutlich looser. 3bet variert zwischen 0-50%. Je nach dem wo der Gegner seine leaks hat.
      Ich würde mir grade im Hu nicht zu viele Gedanken über stats machen, weil sie einen wahrscheinlich relativ leicht in die irre führen können. Was gegen einen Gegner optimal ist, ist gegen ein anderen Gegner sehr schlecht.


      So. Grade mal meine stats angeschaut. Ist aber keine sampelsize, weil meine DB neu ist:

      65vpip / 57% pfr / 21%3bet / 28wts / 49% wonatsd / 55% won$wsf / etwa 4 af / 51% foldto3bet


      wie gesagt. Das Spiel variiert einfach zu extrem, um von den Stats irgendetwas sinnvolles abzuleiten.
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      peter87 könntest du bitte auch deine positionstats posten? ich selber spiele komischerweise im bb mit 25-30vpip viel zu tight und dafür im sb mit 85-90vpip recht loose.

      welche hände nehmt ihr eigentlich in eure default bb calling range?
    • michlveit
      michlveit
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 679
      BB default callingrange is denk ich: 22+ 65s+, j9s+, A8o+
      3 bet hab ich 24% (kleine samplesize - wird wahrscheinlich noch fallen)
      openraise hab ich 79%, allerdings hab ich gegen ein paar nits halt einfach 100% openraise.
      default is denk ich so 70%

      ansonsten sin meine stats peter87 verdächtig ähnlich :D
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      Original von michlveit
      BB default callingrange is denk ich: 22+ 65s+, j9s+, A8o+
      3 bet hab ich 24% (kleine samplesize - wird wahrscheinlich noch fallen)
      openraise hab ich 79%, allerdings hab ich gegen ein paar nits halt einfach 100% openraise.
      default is denk ich so 70%

      ansonsten sin meine stats peter87 verdächtig ähnlich :D
      wow, 24% sind schon ziemlich viel für lowlimits. Vielleicht hab ich nen Denkfehler, aber ich 3bette lieber tight oop, da die meisten random Gegner auf NL50 fast jede 3bet callen und auch am Flop nicht oft folden (außer der Flop sieht wirklich gefährlich für sie aus wie Kxx, AJx etc).
      Und dann müssen wir halt oft nen relativ großen Pot, mit ner relativ schwachen Hand out of position spielen..
      Ich verstehe zwar das Argument, dass wir gegen einen loosen 3betcaller auch looser 3betten sollten, da wir seine Range dominieren.. allerdings finde ich hebt sich dieser Vorteil wieder auf durch den Positionsnachteil und damit verbunden den Fakt, dass wir oft gegen lose Flopcalls nicht wissen wo wir stehen mit schwachem Pair oder Ahigh.
      3bettest du mehr Suited Connector? Weil gerade die find ich lassen sich ohne Foldequity schlecht spielen gegen Fische.
      Ich suche gegen schwache Gegner eher Spots in Position und calle meine guten Hände lieber OOP PF.

      Meine Stats auf NL50 sind 50 / 43 / 10%3bet / 71%FlopCbet.
      Gegen spezielle Gegner adapte ich aber natürlich, und öffne meine 3bet-range entsprechend.

      Ich verzichte gegen Callingstations auch oft darauf 64o,54o,92o und so zu raisen, da der hohe Rake die marginale Edge aufhebt imo.
    • michlveit
      michlveit
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 679
      Original von keevo
      wow, 24% sind schon ziemlich viel für lowlimits. Vielleicht hab ich nen Denkfehler, aber ich 3bette lieber tight oop, da die meisten random Gegner auf NL50 fast jede 3bet callen und auch am Flop nicht oft folden (außer der Flop sieht wirklich gefährlich für sie aus wie Kxx, AJx etc).
      also bei mir rennen auf nl50 recht viele idioten rum die halt fast 100% openraisen und 70% auf 3bets folden was halt ganz cool is
      wie gesagt, keine große samplesize - jetzt sinds nur mehr 22% 3bet :f_biggrin:
    • Pringels
      Pringels
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 391
      Original von michlveit

      also bei mir rennen auf nl50 recht viele idioten rum die halt fast 100% openraisen und 70% auf 3bets folden was halt ganz cool is
      wie gesagt, keine große samplesize - jetzt sinds nur mehr 22% 3bet :f_biggrin:
      je nach dem wie du spielst koennen 100% openraise und 70% fold auf 3 bet eine gute strategie sein :)