Nationalmannschaft

  • 36119 Antworten
    • Pokergini89
      Pokergini89
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2008 Beiträge: 1.410
      dann fang ich auch gleich mal an!

      versteh die nominierungen von löw atm überhaupt nicht.
      mMn nominiert er sowas von offensichtlich ersteinmal nen schwaben bevor dann spieler aus anderen vereinen berücksichtig werden!
      versteh einfach nicht was z.b. nen cacao in der nationalmannschaft zu suchen hat???!! ;(
      der zeigt doch absolut garnichts!!
      kießling ist momentan einfach in ner top-form....für mich unverständlich das er nicht berücksichtigt wird!
      das gleiche in der abwehr....tasci....einfach nur schwach...anstatt mal höwedes oder boateng hochzuholn! zeigen beide auch im verein gute leistungen!
      aber bestes bsp. immer noch träsch...kaum 10 BL spiele schon nominiert :rolleyes: :rolleyes: ?( .....natürlich schwabe-.-

      die TW-Frage nervt auch sowas von....
      mMn sollte man Adler/Neuer fördern....2 junge Toptalentierte TWs....dann haben wir die nächsten 15 jahre ruhe im tor....sehe einfach nicht wo enke besser sein soll...
      ist iwie wie nen würfelspiel imo-.-
    • Delilah
      Delilah
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 303
      Löw nervt nich einfach nur noch an. fände es echt mal nicht schlecht wenn dt aufn sack bekommt, nur damit der löw gehen muss. der hat einfach null charakter und hat wie von pokergini schon gesagt, lieblinge und halt "andere".
      Ich halte ihn für unfähig!!!
    • njaa
      njaa
      Global
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 4.414
      Original von Delilah
      Löw nervt nich einfach nur noch an. fände es echt mal nicht schlecht wenn dt aufn sack bekommt, nur damit der löw gehen muss. der hat einfach null charakter und hat wie von pokergini schon gesagt, lieblinge und halt "andere".
      Ich halte ihn für unfähig!!!
      #2

      das ganze arrogante auftreten in letzter zeit und das gepöbel gegen die vereine nervt nur noch
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 11.126
      Fand Löw eigentlich mal ganz gut, aber die Entwicklung in den letzten Monaten passt mir gar nicht.

      Das ganze Torwartding versteh ich nicht. Da denkste Adler und Neuer sind die Zukunft und es wird auf die gesetzt, zack weg sind se vom Fenster. Nun wird mit Wiese ein trara gemacht. Ich erkenne da keine Linie. Nun soll ja Enke die fixe Nr.1 sein. Kann ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehen. Ja er ist gut und es ist wahrscheinlich egal wer im Tor steht, weil wir da ein Luxusproblem haben. Aber trotzdem muss man da mal ne Linie fahren.

      Über Cacau brauchen wir denk ich gar ned sprechen, der hat da mal gar nix drin zu suchen. Dafür lässt man lieber Kießling zu Hause naja.

      Genauso warum Boateng nicht mal eingeladen wird. Der junge hat Potenzial und Zukunft. Da wird jeder Spack eingeladen der mal 3 gute Spiele gemacht hat und Boateng nicht. Den jungen muss man fördern. Metze würde ich auch mal wieder nehmen. Der macht sich derzeit ganz gut bei Real.

      Und was nervt immer diese Pfeile Richtung Ballack. Genauso von Herrn Bierhoff. Die sollen alle einfach mal die Klappe halten. Ballack brauchen wir sowas von für 2010. Zeigt doch derzeit wieder sehr gut was er drauf hat.
    • Sushifresser
      Sushifresser
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 1.552
      Seh das genauso wie Hugh. Ich war am Anfang so froh, dass mit Klinsmann und Löw endlich mal frischen Wind in den Altherrenverein DFB gekommen ist, aber jetzt kommts mir so vor, als trifft er Entscheidungen immer nur absichtlich um andere zu verärgern und nicht weil er wirklich davon überzeugt ist. Am Anfang war das gut, weil eben was Neues kommen musste, aber jetzt eben nicht mehr.

      Was mich auch noch nervt, neben den ganzen Sachen, die hier schon angesprochen wurden ist das Theater um Frings. Ich will zwar nicht, dass er nominiert wird, weil er auch meiner Meinung nach über den Zenit hinaus ist, aber dann soll man ihm doch das mal wirklich klipp und klar sagen, das hat er sich wirklich verdient, da hat er Recht. Aber wenn er dann so ne Begründung kriegt "du wirst nur nominiert, wenn du spielst, weil für die Bank bist du zu wichtig", dann kann ich schon verstehen, wenn er sich aufregt, dümmer und provokanter gehts ja nicht mehr.
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Original von Sushifresser
      ... aber jetzt kommts mir so vor, als trifft er Entscheidungen immer nur absichtlich um andere zu verärgern und nicht weil er wirklich davon überzeugt ist. Am Anfang war das gut, weil eben was Neues kommen musste, aber jetzt eben nicht mehr.
      lol! selten so einen Blödsinn gelesen
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.853
      Original von njaa
      Original von Delilah
      Löw nervt nich einfach nur noch an. fände es echt mal nicht schlecht wenn dt aufn sack bekommt, nur damit der löw gehen muss. der hat einfach null charakter und hat wie von pokergini schon gesagt, lieblinge und halt "andere".
      Ich halte ihn für unfähig!!!
      #2

      das ganze arrogante auftreten in letzter zeit und das gepöbel gegen die vereine nervt nur noch
      #3

      Sobald einer das Maul aufmacht, kann er sich doch verabschieden. Nur noch lächerlich was Löw & Co. da abziehen. Weltmeister werden wir eh nicht und dann ist sowieso Schluß. Adios Jogi.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.853
      Original von Hugh57
      Fand Löw eigentlich mal ganz gut, aber die Entwicklung in den letzten Monaten passt mir gar nicht.

      Das ganze Torwartding versteh ich nicht. Da denkste Adler und Neuer sind die Zukunft und es wird auf die gesetzt, zack weg sind se vom Fenster. Nun wird mit Wiese ein trara gemacht. Ich erkenne da keine Linie. Nun soll ja Enke die fixe Nr.1 sein. Kann ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehen. Ja er ist gut und es ist wahrscheinlich egal wer im Tor steht, weil wir da ein Luxusproblem haben. Aber trotzdem muss man da mal ne Linie fahren.

      Über Cacau brauchen wir denk ich gar ned sprechen, der hat da mal gar nix drin zu suchen. Dafür lässt man lieber Kießling zu Hause naja.

      Genauso warum Boateng nicht mal eingeladen wird. Der junge hat Potenzial und Zukunft. Da wird jeder Spack eingeladen der mal 3 gute Spiele gemacht hat und Boateng nicht. Den jungen muss man fördern. Metze würde ich auch mal wieder nehmen. Der macht sich derzeit ganz gut bei Real.

      Und was nervt immer diese Pfeile Richtung Ballack. Genauso von Herrn Bierhoff. Die sollen alle einfach mal die Klappe halten. Ballack brauchen wir sowas von für 2010. Zeigt doch derzeit wieder sehr gut was er drauf hat.
      Kann ich nix mehr hinzufügen. Halt einfach nur lächerlich was da abläuft. Wenn ich es für meinen Verein sehe, muss ich sagen, daß Frings tatsächlich derzeit schlecht spielt - soweit so gut. Aber was mit Wiese abgezogen wird, ist eine absolute Sauerei. Dann soll er Tacheles reden und gut is. Immer dieses bla bla jeder bekommt seine Chance.

      Und ohne Ballack sehen wir mal gar keine Sonne. Das scheint Jogi nicht so ganz zu checken.
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 11.126
      ich finds traurig wie Löw mit Frings umspringt. Ich fand den schon immer Klasse, der leider was der Leistung hinterher rennt. Aber man kann nicht mit so einem verdienten Spieler so umspringen. Wenn man nicht auf ihn baut, dann soll man es klar sagen. Leider wäre er derzeit wirklich kein verlust, weil wir gute Alternativen haben mit The Hammer und besonders Rolfes.

      Nur die Art und Weise stinkt zum Himmel.

      Ich bin auch absolut kein Wiese Fan, mag den Typen nicht. Nur nach welchem Kriterium geht der Bundestrainer. Wiese spielt konstant im Verein international, hält auch sehr gut und es wird Enke genommen. Wie schon gesagt ist ein Luxusproblem, aber ich verstehe dieses Pro Enke gerede nicht. Dem ballern sie Jahr für Jahr die Hütte voll, was nicht an ihm liegt, spielt seit Ewigkeiten nicht international aber die Nr.1

      Ich weiß war bei Köpke nix anderes, aber in den letzten 2 Jahren macht Enke nun auch keine Wunderdinger. Aber das ist halt nur meine Meinung und auch keinw irkliches Problem, nur im Paket finde ich hat Wiese mehr zu bieten. Wenn ich mal nur die beiden vergleiche.
    • ChristianF1988
      ChristianF1988
      Global
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 2.771
      mal ganz klar frings is jetzt nicht besonders gut der is im kader würd ich sagen aber nciht aufm platz...und wiese is zwar ganz gut muss ich leider(als HSV-Fan ) zugeben doch verstehe ichd as mit enke auch ganz und agr nicht , jogi soll einfach neuer oder adler reinstellen udn die kontinuierlich aufbauen die beiden sind so gut, das werden beides weltklasse leute... enke is shcon viel zu alt und wiese is halt nen arschlochtyp...desweiteren sollder mal müller von bayern mitnehmen, denn wer bei van gaal in der startelf bei bayern steht is allemal gut genug für dfb...
    • Pokergini89
      Pokergini89
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2008 Beiträge: 1.410
      ja müller hätte es mal verdient....aber bevor der kommt bitte erstmal kießling die chance geben....
      imo ist es frings mit seinen äußerungen auch nen bisschen selbst schuld...von beiden seiten nicht ok.
      rolfes ist eh besser...naja und "the hammer" hat auch noch nie wirklich was gezeigt....ist aber obv. stuttgarter :rolleyes:
      mit der mannschaft schaffen wir grad die gruppenphase ;(
    • ChristianF1988
      ChristianF1988
      Global
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 2.771
      am ende ist es eh egal wer spielt , jogi macht unsere jungs so scharf wie bei der em und dann holen wir den titel mti wem ist mri eigentlich total egal, hauptsache wir gewinnen
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      irgendwie versteh ich eure Kritik bezüglich Frings nicht ganz. Wenn man nach dem Leistungsprinzip geht, dann hat der Typ in der Nationalmanschaft schon längere Zeit nichts mehr zu suchen. Natürlich war er ein super Spieler und er hat "uns" sehr geholfen; das garantiert aber kein Stammplatz in alle Ewigkeit. Und wie reagiert er? Er geht immer zu den Medien und heult dort rum. Das ist assozialen Verhalten und nicht das was Löw macht. Er ist vieleicht nicht ideal mit Frings umgegangen - das kann ich nicht beurteilen - aber dieses "ich bin so ein toller Spieler und werde zu unfair behandelt" rumgegreine von Frings nervt mich deutlich mehr.

      In den restlichen Punkten stimm ich euch zu.Teilweise werden da Leute eingeladen die offensichtlich zu schlecht sind.
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 11.126
      nee das Frings nicht spielt ist vollkommen richtig. Damit habe ich kein problem, nur man soll es Frings halt klar sagen und nicht so lulu Aussagen. Klar ist die Reaktion von Frings auch nicht richtig. Aber das zeigt mir nur das das Verhältnis eh zerrüttet ist hinter den Kulissen.

      Wie gesagt mir gefällt nur dieses blabla nicht. Löw soll klare Ansagen machen und fertig. Das ging damals schon los unter Klisni mit Kahn/Lehmann und ging weiter mit der EM Vorbereitung als man kurz vorher aussortierte und man dachte der eine oder andere Spieler wäre im EM Kader dabei nach positiven Leistungen.

      Wenn nun die Aussage nicht gekommen wäre das Enke Nr.1 ist, hätte ich euch nicht sagen können wer es ist bzw. weiß auch ned wer 2. 3. und 4. ist.
      Noch so ein Ding ist, Neuer macht diese komische Reise in der Sommerpause mit, spielt eine super U21 EM und als Dank fliegt er beim nächsten A-Lehrgang aus dem Kader und bleibt zu Hause. Sowas macht man einfach nicht.
    • Dolphus
      Dolphus
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 96
      Eure Kritik ist übertrieben, da fehlt es einfach an weitsicht.

      Fakt1: Das letzte NM-Spiel war kurz nach dem ersten Spieltag
      Fakt2: Löw hat als einziges Kriterium für Nominierungen die letzten Spiele der abgelaufenen Saison (und erzählt mir bitte nichts von Vorbereitungsspielen, es gibt nichts unaussagekräftigeres). Auch die U21-WM war nun wirklich kein Gradmesser für BuLi Verhältnisse, man kann das nunmal nicht vergleichen.

      Und jetzt schauen wir uns mal eure Spieler an:

      Sturm: Kießling spielt erst in der neuen Saison überzeugend, die letzte Saison war größtenteils einfach schwach und weit unter seinen Verhältnissen. Im Sturm lief bei Bayer alles über Helmes. Hingegen hat Cacau ne starke Rückrunde gespielt. Allerdings hat er hauptsächlich dadurch geglänzt, ein guter Mitspieler von Gomez zu sein.

      Mittelfeld: Das selbe, wo hat bitte Frings überzeugt? Er hat nun wirklich größtenteils schwache Spiele abgeliefert (ja, ich habe viele Spiele von Werder gesehen und bin auch Werdersympathisant, aber bei Frings werde ich immer kritischer). MMn steht er völlig zurecht nicht mehr im Kader. Dagegen haben Hitzlsperger und Rolfes eine gute Saison gespielt. Sie stehen beide zurecht vor Frings.

      In der Abwehr: Die Vorschläge von Höwedes und Boateng sind doch letztlich auch nur Produkt von der U21-WM. Anders kann man das nun wirklich nicht mehr nachvollziehen. Insbesondere Boateng hatte keinen leichten Stand beim HSV und es wird sich zeigen ob er sich jetzt besser durchsetzen kann. Auch hier kann ich Löw sehr gut verstehen, wenn er stattdessen auf Tasci setzt. Seine Leistung in der NM sprechen da zwar dagegen, aber im Verein hat er sich immerhin gegen Boulahrouz durchgesetzt, so schlecht kanner also nicht sein. Ich geb euch nur bei der Nominierung von Träsch recht. Die war nicht nachvollziehbar.

      Insgesamt bin ich wohl einer der wenigen hier der die Nominierungen von Löw nachvollziehen kann. Achja: Das er Schwaben bevorzugt könnte auch damit zusammenhängen, das Stuttgart die einzige Top5 Mannschaft der letzten Saison war, die hauptsächlich aus deutschen Spielern bestand. Schaut euch doch mal die andern Mannschaften an? Bei Wolfsburg gibt es nicht weniger Nationalspieler weil sie schlechter sind oder nicht bevorzugt werden, sondern weil es neben Gentner und Schäfer keinen einzigen deutschen Leistungsträger dort gibt. Das selbe gilt für München, Hamburg, Berlin. Alle Leistungsträger dort sind auch Nationalspieler. Als einziges wirkliches Gegenbeispiel fällt mir nur Sebastian Kehl vom BVB ein.

      Ich hab den TW vergessen: Wenn man internationale Erfahrung und Klasse als Doppel-Kriterium nimmt, müsste Wiese spielen. Leider ist er ein Vollpfosten. Ich wäre für Neuer, er ist ein exzellenter Fußballer der mitdenkt und mMn ne Klasse besser als sein Jahrgangskontrahent Adler. Zu Enke kann man geteilter Meinung sein. Er hat nie wirkliche Durchhänger gehabt und deshalb gibt es keinen wirklichen Grund ihn rauszunehmen. Aber er hat einfach kein Charisma. Er ist kein "Typ", wie es große Torhüter wie Schumacher, Kahn oder Lehmann waren.
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 11.126
      Mittelfeld: Das selbe, wo hat bitte Frings überzeugt?


      Ja ka, wo du das liest. Ich kanns dir ned sagen ?(
    • Dolphus
      Dolphus
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 96
      Ah ok, hab ich wohl den Thread falsch gelesen was Frings angeht.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.853
      Original von Hugh57
      nee das Frings nicht spielt ist vollkommen richtig. Damit habe ich kein problem, nur man soll es Frings halt klar sagen und nicht so lulu Aussagen. Klar ist die Reaktion von Frings auch nicht richtig. Aber das zeigt mir nur das das Verhältnis eh zerrüttet ist hinter den Kulissen.

      Wie gesagt mir gefällt nur dieses blabla nicht. Löw soll klare Ansagen machen und fertig. Das ging damals schon los unter Klisni mit Kahn/Lehmann und ging weiter mit der EM Vorbereitung als man kurz vorher aussortierte und man dachte der eine oder andere Spieler wäre im EM Kader dabei nach positiven Leistungen.

      Wenn nun die Aussage nicht gekommen wäre das Enke Nr.1 ist, hätte ich euch nicht sagen können wer es ist bzw. weiß auch ned wer 2. 3. und 4. ist.
      Noch so ein Ding ist, Neuer macht diese komische Reise in der Sommerpause mit, spielt eine super U21 EM und als Dank fliegt er beim nächsten A-Lehrgang aus dem Kader und bleibt zu Hause. Sowas macht man einfach nicht.
      Genau das ist es - die Art und Weise. Wie gesagt selbst als Bremer muss ich sagen, daß Frings seiner Form seit Monaten hinterherläuft - ob er sich nochmal fängt, kann ich nicht sagen.

      Ich finde (wie bereits mehrfach von anderen erwähnt) das Verhalten von Löw absolut scheiße. Wiese hält seit langer Zeit wirklich konstant - in allen Wettbewerben. Wenn er Ihn nicht dabei haben will, soll er es gleich sagen. Sowas baut einen Spieler sicher nicht auf. Vor der WM im eigenen Land war man froh, daß die eingefahrenen Strukturen beim DFB endlich zunichte gemacht werden. Aber die Hierarchie, die nun seit Jahren aufgebaut wird, ist kein deut besser. Natürlich ist es nicht ok, wenn Frings immer wieder an die Öffentlichkeit geht, aber allein die Tatsache, daß sich seit nem guten Jahr mittlerweile 3 Spieler beschwert haben, zeigt mir, daß in der Nationalelf ganz sicher kein eiserner Zusammenhalt herrscht.

      Wir werden vermutlich gar nix reissen - solche Grabenkriege gab es unter Völler z.B. nicht, da waren wir zwar auch nicht besser, aber der Zusammenhalt war da - und wir hatten einen Kahn und einen Ballack. Wie man immer und immer wieder contra Ballack sein kann, ist mir schleierhaft. Als hätten wir dort etliche Alternativen - der Junge ist absolut wichtig für das Team.

      Naja und zu Kahn muss ich auch nix mehr sagen - die Art und Weise wie man vor der WM mit Ihm umgesprungen ist, war unter aller Sau - sowas hat ein ehemaliger Ausnahmesportler nicht verdient gehabt.
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Original von Peter87
      irgendwie versteh ich eure Kritik bezüglich Frings nicht ganz. Wenn man nach dem Leistungsprinzip geht, dann hat der Typ in der Nationalmanschaft schon längere Zeit nichts mehr zu suchen. Natürlich war er ein super Spieler und er hat "uns" sehr geholfen; das garantiert aber kein Stammplatz in alle Ewigkeit. Und wie reagiert er? Er geht immer zu den Medien und heult dort rum. Das ist assozialen Verhalten und nicht das was Löw macht. Er ist vieleicht nicht ideal mit Frings umgegangen - das kann ich nicht beurteilen - aber dieses "ich bin so ein toller Spieler und werde zu unfair behandelt" rumgegreine von Frings nervt mich deutlich mehr.

      In den restlichen Punkten stimm ich euch zu.Teilweise werden da Leute eingeladen die offensichtlich zu schlecht sind.
      warum ist dann Kießling nicht dabei? nach dem Leistungsprinzip ist er die klare Nummer 1 und weniger die Fresse halten kann man fast gar nicht.

      deswegen kann man sich wegen der Frings-Sache aufregen, die Behandlung der Spieler ist einfach unfair

      die ganze Misere hat richtig angefangen als Löw letztes Jahr Comper nominiert hat nach ungefähr zweieinhalb Bulispielen

      keine klare Linie mehr drin...wenn die Mannschaft die nächsten Spiele inkl. Russland Müll zusammenspielt bin ich gespannt wann der erste Löw-Flame gegen die Vereine kommt, er kann ja nix für