Mentor gesucht!

    • FunkyHunk
      FunkyHunk
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 558
      Hallo Leute,

      auch ich bin von dem Experiment von siete777 fasziniert.

      Aus diesem Grund suche auch ich einen Mentor, der mich in die Geheimnisse des Spiels einweist und der mir sein Wissen vermittelt,. Jemand der Zeit und Lust und vor allem die Muße hat, sich intensiv mit mir zu beschäfitgen, so dass auch ich durch die Limits grinden kann und endlich auch mal dauerhaft zum WinningPlayer werde.

      Selbstverständlich werde ich, falls sich jemand findet, versichern, dass ich ein gelehriger Schüler sein werde mein bestes geben werde.

      Des Weiteren werde ich dies auch nicht als Selbstverständlichkeit ansehen. weswegen ich mich auch um so mehr reinknien werde.

      noch ein paar Infos. ich spiele seit ca. 3 Jahren Poker, wovon ich allerdings das letzt Jahr Pause gemacht habe. Ich spiele in der Regel NL 25- 50BSS FL. Ich wäre aber auch für SH oder gar FL offen. Ich habe ca. 350K Hands gespielt.

      Also falls sich jemand der Herausforderung stellen will, bitte melden!
  • 5 Antworten
    • FunkyHunk
      FunkyHunk
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 558
      tja leider hat sich bisher noch niemand gemeldet, deswegen hole ich den Thread nochmal hoch, in der Hoffnung es meldet sich noch jemand!
    • morsken
      morsken
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 286
      coaching für umsonst nice try :P
    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      joa. das wird denke ich mal genau, ähm...






      ... also wohl keiner machen.
    • FunkyHunk
      FunkyHunk
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 558
      Original von morsken
      coaching für umsonst nice try :P
      wills nicht direkt umsonst haben, aber leider muss man ja fairer Weise sagen,
      dass man auf NL25 nicht grad die dicke Kohle macht, so dass man sich jetzt auf Dauer nen Coach leisten kann.

      Und selbst wenn man sich einmal 2 oder 3 stündchen zusammen spart, bringen dies wohl auch nicht!

      Wie gesagt, wäre aufjedenfall bereit bei Erfolg zu teilen, nur kann ich eben nicht pro Stunde Summe X zahlen....
    • Kavalor
      Kavalor
      Silber
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Das ist hier kein forum von selbstsüchtigen menschen, aber du musst verstehen, das ein Mentor sehr viel Zeit investieren muss, damit er dir dauerhaft hilft. Und Zeit ist halt wertvoll.

      Es sind ja mehrere Projekte von unseren High-limit Coaches gestartet worden, die kostenpflichtig sind und diese vergütung rechtfertigt sich ja auch, weil man top leute bekommt. Du musst auch sehen, das z.b. siete777 wohl pro Stunde mit pokern > 100$ machen wird (ich denke eher > 250$) (ich werfe grad mit zahlen um mich). Auf diese > 100$ zu versichten und z.b. dir 3h pro woche helfen wird wohl nur bei "guten freunden" gemacht.

      (Ich starte bald ein ähnliches projekt, allerdings kostenlos für euch (ps.de übernimmt die kosten), allerdings bist du dafür schon "zu gut".)

      Ich würde dir vorschlagen, du versucht dich bei u2u coaching, ist halt mehr ein geben und nehmen und alle parteien haben was davon.