Kreditkarte, brauche Infos

    • Kyscho
      Kyscho
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 226
      Hi Leute,

      ich spiele mit dem Gedanken mir eine Kreditkarte anzuschaffen. Visa oder Mastercard ist die Frage.

      Ich brauche sie zum Pokern und was mir sehr wichtig ist, um auch mal einen Tag vorher einen Flug buchen zu können. Nun habe ich aber überhaupt keine Ahnung davon. Auch nicht wie teuer eine Kreditkarte ist und was sie alles kann. Online sollte sie schon "kontrollierbar" sein.

      Ich hoffe und denke mal, das es hier genug Kreditkartennutzer gibt die mir helfen können :) .

      Lg.
  • 35 Antworten
    • pumpkin105
      pumpkin105
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.310
      DKB, wenn du mir deinen Namen + Emailaddy gibst werb ich dich :)
    • Kyscho
      Kyscho
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 226
      DKB? Was das? Du knallst mir hier einfach ne Abkürzung her und willst mich werben ^^""""

      Sehr effiziente Methode.
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      Geniale Bank entdeckt!

      pämie:
      https://www2.dkb-cash.web.de/
    • zmartinz
      zmartinz
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 626
      http://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/index.html?referer=25652_homepage

      Nein, ich möchte dich nicht werben.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Also meine Kreditkarte von der LBB (Visa) kostet 1,39€ im Monat und ich habe einen Verfügungsrahmen von 1000€. Das benutzte Geld wird dann jeweils monatlich in einer Abrechnung vom Girokonto abgebucht, zusammen mit den 1,39€.
      Ansonsten kannst du damit fast überall bezahlen und kA was es noch für Vorteile gibt. Normalerweise benutze ich aber eher die EC-Karte.
    • Kyscho
      Kyscho
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 226
      Also sehe ich das richtig das, wenn ich mit der Kreditkarte bezahle, der Betrag später einfach vom vorher angegeben EC Konto abegebucht wird?

      Wie ihr merkt habe ich echt keine Ahnung davon wie Kreditkarten funktionieren :D der Begriff Kredit ist mir momentan im Zusammenhang damit auch nicht ganz klar.

      Angenommen ich cashe auf Kreditkarte aus, wird das Geld dann direkt auf mein normales Girokonto transferiert oder hat die Kreditkarte dann ein Guthaben?

      P.S. ich weiß, peinlich :D .
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Visa > Mastercard

      war mit nem Kumpel für 2 Monate in Asien, ich hatte die AmazonKK und er ne Mastercard. Ich hatte vorher Geld auf das Guthabenkonto überwiesen und habe nur 1% für Geldabhebungen bezahlt, er hat 1,5% + 6,50€ pro Abhebung bezahlt. Beim normalen bezahlen hatte er ein viel niedrigeres Limit und musste viele Sachen in kleinen Happen bezahlen (nervig). Meine Karte ging mit viel mehr ATMs, einmal waren wir auf ner Insel wos nur einen gab und der nahm keine Mastercard.

      btw wird mir meine Karte bei Verlust per Kurier einmal im Jahr auf der ganzen Welt gebracht, hammer Service finde ich.
    • pumpkin105
      pumpkin105
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.310
      Original von Kyscho
      Also sehe ich das richtig das, wenn ich mit der Kreditkarte bezahle, der Betrag später einfach vom vorher angegeben EC Konto abegebucht wird?

      Wie ihr merkt habe ich echt keine Ahnung davon wie Kreditkarten funktionieren :D der Begriff Kredit ist mir momentan im Zusammenhang damit auch nicht ganz klar.

      Angenommen ich cashe auf Kreditkarte aus, wird das Geld dann direkt auf mein normales Girokonto transferiert oder hat die Kreditkarte dann ein Guthaben?

      P.S. ich weiß, peinlich :D .
      Rechnungen die du mit der Kreditkarte bezahlst werden einen Monat lang gesammelt und dann um den 22. rum ausgeglichen. Wenn du genug Guthaben auf der Kreditkarte hast, passiert nichts, andernfalls wird die Differenz von deinem Girokonto abgezogen.
      Wenn du auf die Kreditkarte auscashst, wird das Geld auf dem entsprechenden Konto gutgeschrieben, wenn du es auf dem Girokonto haben willst, müsstest du es selber transferieren.
      Die Kreditkarte bei der DKB ist eine Visa. (s.o.: Visa > Mastercard).
      Und mit der Kreditkarte der DKB kannst du an ALLEN Geldautomaten umsonst geld abheben.
    • Solea
      Solea
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2008 Beiträge: 1.893
      Servus,

      wenn du die wichtigsten Kreditkarten Anbieter vergleichen möchtest ist diese Seite hier für den Anfang nicht schlecht. Hier erhält man auch einen kleinen Einblick in die Leistungen der Karten, den Gebühren usw...

      Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen :)

      mfg

      Solea
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von venusflytrap
      Visa > Mastercard

      war mit nem Kumpel für 2 Monate in Asien, ich hatte die AmazonKK und er ne Mastercard. Ich hatte vorher Geld auf das Guthabenkonto überwiesen und habe nur 1% für Geldabhebungen bezahlt, er hat 1,5% + 6,50€ pro Abhebung bezahlt. Beim normalen bezahlen hatte er ein viel niedrigeres Limit und musste viele Sachen in kleinen Happen bezahlen (nervig). Meine Karte ging mit viel mehr ATMs, einmal waren wir auf ner Insel wos nur einen gab und der nahm keine Mastercard.

      btw wird mir meine Karte bei Verlust per Kurier einmal im Jahr auf der ganzen Welt gebracht, hammer Service finde ich.
      ich bezahl jedes mal 0% für geldabhebungen. egal wo ich mich befinde. ob in DE oder honululu. ist super praktisch.

      DKB ist das maß aller dinge. ist komplett kostenlos (keine monatliche gebühr) und wie schon erwähnt kannst du weltweit kostenlos bargeld abheben
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      dkb ist top.
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      Original von pumpkin105
      Original von Kyscho
      Also sehe ich das richtig das, wenn ich mit der Kreditkarte bezahle, der Betrag später einfach vom vorher angegeben EC Konto abegebucht wird?

      Wie ihr merkt habe ich echt keine Ahnung davon wie Kreditkarten funktionieren :D der Begriff Kredit ist mir momentan im Zusammenhang damit auch nicht ganz klar.

      Angenommen ich cashe auf Kreditkarte aus, wird das Geld dann direkt auf mein normales Girokonto transferiert oder hat die Kreditkarte dann ein Guthaben?

      P.S. ich weiß, peinlich :D .
      Rechnungen die du mit der Kreditkarte bezahlst werden einen Monat lang gesammelt und dann um den 22. rum ausgeglichen. Wenn du genug Guthaben auf der Kreditkarte hast, passiert nichts, andernfalls wird die Differenz von deinem Girokonto abgezogen.
      Wenn du auf die Kreditkarte auscashst, wird das Geld auf dem entsprechenden Konto gutgeschrieben, wenn du es auf dem Girokonto haben willst, müsstest du es selber transferieren.
      Die Kreditkarte bei der DKB ist eine Visa. (s.o.: Visa > Mastercard).
      Und mit der Kreditkarte der DKB kannst du an ALLEN Geldautomaten umsonst geld abheben.
      hui umsonst geld abheben? das würde sich richtig lohnen. da sind 1,39€ im monat ja gut investiert... ich zahl nix monatlich (postbank) aber bestimmt 5€ oder so beim auscashen ?(

      €: was? kostenlos sogar??? hmm
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      DKB lohnt dicke.
      Vor kurzem in den US und A und vorher nicht einen Euro umgetauscht <3
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Macht es eigentlich auch Sinn ausschließlich das DKB Konto zu verwenden?
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von TheKami
      Also meine Kreditkarte von der LBB (Visa) kostet 1,39€ im Monat und ich habe einen Verfügungsrahmen von 1000€. Das benutzte Geld wird dann jeweils monatlich in einer Abrechnung vom Girokonto abgebucht, zusammen mit den 1,39€.
      Ansonsten kannst du damit fast überall bezahlen und kA was es noch für Vorteile gibt. Normalerweise benutze ich aber eher die EC-Karte.
      Die Landesbank Berlin (LBB) ist die letzte Kackbank! Die Kündigen deine Kreditkarte wegen €10.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Original von Eric84
      Macht es eigentlich auch Sinn ausschließlich das DKB Konto zu verwenden?
      Nicht wenn du mal Bargeld einzahlen musst oder mit EC Karte im Laden bezahlen willst.

      Mit der Kreditkarte als EC-Karten Ersatz kann man wohl nicht bezahlen oder? Also falls die Läden nur EC aber keine Kreditkarten annehmen...
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von breathingslow
      Original von Eric84
      Macht es eigentlich auch Sinn ausschließlich das DKB Konto zu verwenden?
      Nicht wenn du mal Bargeld einzahlen musst oder mit EC Karte im Laden bezahlen willst.

      Mit der Kreditkarte als EC-Karten Ersatz kann man wohl nicht bezahlen oder? Also falls die Läden nur EC aber keine Kreditkarten annehmen...
      die ec karte von der dkb kann doch zum bezahlen benutzt werden
      ist auch innerhalb der eurozone kostenfrei
      bargeld kannst du dann mit der kreditkarte kostenfrei bekommen

      spricht eigentlich nichts dagegen nur das dkb konto zu haben
      wenn du nicht gerade bargeld einzahlen willst
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Das man kein Bargeld einzahlen kann ist schonmal ein fetter Nachteil. Das man am Schalter kein Bargeld bekommt auch, Stichwort Auszahlungslimit am Automaten.
      Verlockend sind halt nur die 2,x% aufs Girokonto, wenn man seine Einahmen (Gehalt) darüber laufen lassen würde kämen ein paar extra € monatl. dazu.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Eric84
      Das man kein Bargeld einzahlen kann ist schonmal ein fetter Nachteil. Das man am Schalter kein Bargeld bekommt auch, Stichwort Auszahlungslimit am Automaten.
      aber wie oft hast du bargeld in solchen mengen das du sie einzahlen müßtest.
      und wie oft brauchst du bargeld in solchen mengen das ein paar tageslimits nicht ausreichen?
    • 1
    • 2