Implied Odds Frage

  • 5 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Original von joe0411xx
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/892/1/#h1_2
      ("Quiz" ganz unten)

      und

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1564/
      (1. Beispiel)

      Aber woraus muss denn der aktuelle Pot immer bestehen?
      Nur aus Pot+ Gegnerbet oder aus Pot+Gegnerbet+mein call seiner bet?

      Das ist doch in den beiden Fällen unterschiedlich berechnet worden.
      Oder sehe ich das falsch?


      Habe bisher immer diese Formal verwendet:

      Formel: Gegnerbet*benötigte Odds - aktueller Pot
      = Call-Einsatz den der Gegner auf der nächsten Strasse bezahlen
      Am Dienstag halte ich im übrigen ein Theoriecoaching, Thema: Implied Odds :)

      Da können wir gern die Situation besprechen.

      Bist herzlich willkommen


      In diesem bespiel besteht der aktuelle pot aus 6,75$ + 4$ (seiner bet). deine Bet wird NICHT mit einberechnet.

      Deine rechnung verstehe ich nicht so ganz, ich erkläre es mal, wie es von mir berechnet wird (gibt verschiedene wege die nach rom führen), dann kannst du vielleicht rückschlüsse auf deine kriegen.
      Also wir haben hier eine OESD = 8 Outs, 2 discounten wir wegen dem flush, wegen reverse implieds und actionkiller-status. Also 6 Outs. Also knapp 7:1 für den Turn mit 6 outs (man sieht das dadurch der draw sehr schwach wird).
      Wir brauchen also (nicht implied) Odds von 7:1, was bei einer bet von 4$ bedeuten würde: 4*7: 28$ am Turn. Pot ist zu diesem Zeitpunkt 10,75$ vom gegner aufgebraut, wir brauchen also am turn noch ~18$ auf den folgenden Steets = die Implied Odds müssen > als 18$ sein.
      Pot am turn ist ~ 15$ (mit unserer bet), wir brauchen also über potsize am Turn noch vom gegner (oder halt 2 bets am turn und am river). Das macht das ganze wohl zum fold.

      Wie gesagt, können wir gern am Dienstag ab 20:30 Uhr besprechen
    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      Original von Kavalor



      Am Dienstag halte ich im übrigen ein Theoriecoaching, Thema: Implied Odds :)

      Da können wir gern die Situation besprechen.

      Bist herzlich willkommen


      In diesem bespiel besteht der aktuelle pot aus 6,75$ + 4$ (seiner bet). deine Bet wird NICHT mit einberechnet.

      Deine rechnung verstehe ich nicht so ganz, ich erkläre es mal, wie es von mir berechnet wird (gibt verschiedene wege die nach rom führen), dann kannst du vielleicht rückschlüsse auf deine kriegen.
      Also wir haben hier eine OESD = 8 Outs, 2 discounten wir wegen dem flush, wegen reverse implieds und actionkiller-status. Also 6 Outs. Also knapp 7:1 für den Turn mit 6 outs (man sieht das dadurch der draw sehr schwach wird).
      Wir brauchen also (nicht implied) Odds von 7:1, was bei einer bet von 4$ bedeuten würde: 4*7: 28$ am Turn. Pot ist zu diesem Zeitpunkt 10,75$ vom gegner aufgebraut, wir brauchen also am turn noch ~18$ auf den folgenden Steets = die Implied Odds müssen > als 18$ sein.
      Pot am turn ist ~ 15$ (mit unserer bet), wir brauchen also über potsize am Turn noch vom gegner (oder halt 2 bets am turn und am river). Das macht das ganze wohl zum fold.

      Wie gesagt, können wir gern am Dienstag ab 20:30 Uhr besprechen
      Danke für die Einladung. =)
      Werde anwesend sein!

      Zu den Beispielen:

      In der Auflösung des Quizes auf der nächsten Seite ist es aber genau anders gemacht worden.
      Dort heisst es der call wäre OK, da man nur noch 9$ Auszahlung bräuchte.
      Dort wurde also offensichtlich 28$-18$=~9$ gerechnet.
      Daher meine Frage bezüglich der Miteinbindung meines calls in Hinblick auf den entstehenden Pot.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      schaue ich mir nochmal genau an.

      Edit: es ist, wie ich es gesagt habe. In dem Quiz ist es FALSCH.

      Siehe dazu auch den Implied odds artikel: Bronze: Implied Odds
      Dort steht es richtig berechnet (da sind auch 2 beispiele mit rechnung), ich werde mal direkt intern ein Thread aufmachen, damit es im Quiz korrigiert wird.

      Gut aufgepasst. Nochmal kurz zusammen gefasst

      Implied Pot Odds = (Aktueller Pot + zukünftige Einsätze des Gegners) : zu bringender Einsatz

      (wichtig ist, zukünftige Einsätze des Gegners, nicht des Gegners und unsere).
    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      Thx.
      Damit sind alle Klarheiten ausgeräumt. :D

      Danke und bis Dienstag!
    • MeiBra
      MeiBra
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 849
      Hier stand Blödsinn :f_cool: