Kein Glück...

    • Banzhai
      Banzhai
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 407
      Dealt to Hero [ K :heart: , K :spade: ]
      Knuschelhase folds
      MilkingIt folds
      Malc2 folds
      tigerfox888 calls [100]
      ludosub folds
      paulito20 folds
      Valera21 calls [100]
      Jenny__Wren calls [100]
      DEU777 raises [550]
      Hero is all-In [5,700]
      tigerfox888 folds
      Valera21 folds
      Jenny__Wren folds
      DEU777 calls [5,200]
      ** Dealing Flop ** [ 6 :spade: , 9 :diamond: , 8 :diamond: ]
      ** Dealing Turn ** [ 2 :club: ]
      ** Dealing River ** [ 7 :diamond: ]
      DEU777 shows [ T :club: , T :heart: ]a straight, Six to Ten.
      Hero shows [ K :heart: , K :spade: ]a pair of Kings.
      DEU777 wins 11,900 chips from the main pot with a straight, Six to Ten.
      Player Hero finished in 209.

      Was soll man da machen. Laut Equilator hab ich hier ne equity von 80 / 20 und fuck ich hab Kings ich schmeiß doch nicht doppelkönig^^

      Das quentchen glück fehlt mir in letzter Zeit, der Typ trifft halt seinen Gutshot, .

      Mitleid und aufbauende Worte bitte, das geht jetzt schon seit über einem Monat so, in Turnieren immer vor der Bubble oder bei rebuys immer nach der Pause. Bin vorgestern bei 4 Tischen jeweils mit QQ gebustet worden und zwar von so monstern wie A7 wobei er dann sein drilling 7er kriegt oder gegen AK s wobei ich nicht durch nen A oder K gekilled wurde sondern aufm river geflusht wurde...
  • 6 Antworten
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.815
      Naja, in einem von 5 Fällen verlierst du halt. Ax gewinnt gegen QQ halt auch fast jedes dritte mal und gegen AK biste nur knapper Favorit.

      Passiert, wird anders auch mal wieder anders laufen.
    • Banzhai
      Banzhai
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 407
      Sicher ich erlebs ja auch anders rum, z.B mit pocket TT gegen AA so ist es ja nicht, nur passieren diese suckouts/badbeats etc hände immer dann wenn ich weniger chips als villain hab und flieg deshalb raus, andersrum hat villain noch chips und kann gegen den nächsten fisch wieder aufdoppeln und weitermachen... ist wahrscheinlich alles nur gefühlt aber es kotzt mich schon extremst an, gerade wieder mit AA gegen 7T verloren Board war *trommelwirbel* A77K7..... am liebsten würde ich im chat nochmal nach der Hand villain auf seine Spielweise ansprechen und sagen was ich davon halte oder am besten vorbeifahren und ihm die Pokertheorie einbleuen....^^

      Naja weitergehts hab ja erst 3 tische verloren und der Tag ist ja noch jung^^

      PS: meine Backspacetaste ist hinüber deshalb nicht über merkwürdige buchstabenkombinationen in einem Wort wundern...
    • Normahl089
      Normahl089
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 1.177
      Mei, passiert =)

      Nächste mal bitte converten, kann ja kein Mensch lesen.
    • Banzhai
      Banzhai
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 407
      Ja stimmt, habs aber im eifer des gefechts und bei nem puls von 290 schlicht vergessen^^
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.815
      Bin ja kein großer SNGler, aber macht der da mit geflopten Tripps so nen riesen Fehler...? Unabhängig davon ist ein 1outer natürlich fies :D

      Im Prinzip solltest du dich freuen, wenn Gegner häufig mit absolutem Trash, oder einfach nur regelmäßig mit der schlechteren Hand deine raises callen.

      Das macht mir Hoffnung, dass auch ein mittelmäßiger Grinder wie meiner einer noch eine Zeit lang ein paar $ verdienen kann ;)
    • hobbithunter
      hobbithunter
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2009 Beiträge: 159
      Mich hats gestern auch bei nen Turnier an der bubble gebustet.
      so in Typ mit Intellegie Poker Logo hat permant Resteale All in Moves gemacht.
      Ich saß auf dem buttom er im BB dachte mir mit A-A spielst in 2,5 Bb Raise und der wird dich zu 100 % auf einen Resteale setzen. Er geht All In ich calle,logisch.
      Das Ende vom Lied, er gewinnt ganz easy mit 9-4 offsuite, und schreibt Sorry im Chat.

      Was mich jetzt mal interessieren würde, wieviele z.B. 1000 Mann Turniere man spielen muss um diese Varianz auf 0 einzuschränken.
      Als Jamie Gold das WSOP Mainevent gewonnen hat, sah man eigentlich relativ deutlich wieviel Glück letztendlich doch noch dazu gehört.
      Oder um es mit Phil Hellmuths Worten zu sagen " Wenns im Poker kein Glück geben würde tät ich ja immer gewinnen "
      Und tatsächlich verteilen Spieler wie Ferguson oder Hellmuth sogut wie keine Suckouts, weil deren Spiel einfach Klasse ist.