BRM wegen Fisch vernachlässigen?

    • robben
      robben
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 232
      hallo.
      ich spiele normalerweise NL50 mit ner 30stack Bankroll.
      shotte aber auch gerne mal NL100 wenn ich halbwegs schlechte Tische finde. Mache dann aber nur 2-tabling um mich bestmöglich auf mein Spiel zu konzentrieren. Das ist noch ok denke ich mit 15stacks. Bin hier auch noch nich auf scared money und spiele A-Game.
      jetzt habe ich aber heute einen totalen fisch gesehen der bei mir am NL100-tisch saß und in jeder 3. hand seinen stack mit low- midpair verloren hat und sich jedesmal nachgekauft hat. Alle am tisch saßen mit 200-300bb am tisch dank ihm. dann hat er gequitted und ich habe zufällig gesehen dass er sich an einen NL200 tisch gesetzt hat....und bin ihm dann gefolgt. habe dafür aber nur 8 stacks. habe gemerkt dass ich auf scared money bin und tighter spiele als sonst. hab aber weiter gespielt weil ich dachte dass es trotzdem gegen ihn +EV ist weiterzumachen was sich im endeffekt auch gelohnt hat.
      sollte man sowas grundsätzlich sein lassen oder gehts wenn man rechtzeitig aufhören kann?
  • 9 Antworten
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Wozu hast du dann ein BRM? Dann kannste dich auch dich auch mit 2 Stacks an einen NL1k Tisch stetzen wenn da halbwegs schlechte Spieler sitzen.

      Du wirst hier keine für dich zufriedenstellenden Antwort hören, denn kaum einer wird dir hier sagen "ja steig auf, das ist ok solange das nen oberfish ist", außer er will dich rechts neben ihm sitzen haben.

      Varianze macht vor keinem Limit halt und erst recht nicht beim Spiel gegen fishe.
    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      kleine Shots zum Fische chasen sind imo i.O. => bei dir wohl die Ausflüge auf NL100

      NL200 mit der BR find ich nicht gut
    • Bopp
      Bopp
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 202
      zu dem thema gab es doch mal so ein tolles strategy vid von praios, in dem er nl100k mit 2stack brm oder so shootet xD :f_biggrin:
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      finde das schon cool mit 8 stacks. wenn du auf risiko stehst warum nicht. solange du da nicht soviel verzockst, dass du nichtmal mehr dein homelimit spielen kannst ists doch ok. falls es in die hose geht musste halt wieder paar stacks auf nl50 reinholen. falls es gut geht easy moneyz... :D
    • DoubleZero
      DoubleZero
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 157
      auch ein fisch hat mal glück ;) glaube dafür gibts dieses sogenannte brm doch extra oder täusche ich mich da?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wenn du sehr tiltresistent bist und dir ein striktes Limit auf NL200 setzt - sprich wenn dein Stack weg ist dann bist du auch weg - dann kannst du es machen.

      Darfst dich halt nicht ärgern, dass ein Stack dort "oben" 4 Stacks auf deinem Homelimit sind.

      Wenn der Fisch allerdings dermaßen krass ist, kannst durchaus diesen einen Shot mal wagen.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      kannst dir auch einfach leute suchen die auf nl200 dann 50% deiner winnings/losses nehmen.
    • robben
      robben
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 232
      ok danke für die antworten. werd das in zukunft wenn sowas nochmal vorkommt wohl jetzt wieder machen.

      hab da aber jetzt noch ne frage:
      der oben angesprochene fisch saß in MP und ich habe mich dann am CO an den 6-max-tisch gesetzt. habe dann den blind dead gepostet weil er meistens nie eine runde ohne broke zu gehen und sich zu rebuyen überstanden hat und hatte angst dass er den table quitted wenn er broke ist. in solchen fällen ist das doch in ordnung, da es wahrscheinlich dann mehr +ev ist als zu warten bis am im BB einsteigen kann. richtig?
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Bin zwar wie oben gesagt kein Fan davon aber wenn du direkt links neben ihm sitzt haste schonmal die Nuts in Sachen Position und da würd ich auf jeden Fall den Blind posten. Könnte man sich aber auch düber streiten, da du gesagt hast der rebuyed ständig und er somit vielleicht doch noch länger am Tisch sitzt.