lastenschrift 130€ ohne was bestellt zu haben?

    • Snowblindx2
      Snowblindx2
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.363
      hab heute kontoauszug geholt....und da steht vor knapp n monat einmal 100 und einmal 30 (jeweils minus ;) ) als lastschrift von einer sehr ungewöhnlichen kontonr an einem fr und montag...

      ich kan mich jedoch nicht erinnern iwas bestellt zu haben oder ähnliches

      gibt es nen weg zu gucken auf welchen internetseiten ich an genau diesem datum war?´ (chronik zeigt ja iwie nur letzten tage und "älter als 6 tage" an...

      bzw whats my line?

      wollt erstmal morgen da anrufen...




      edit: achja...ist es möglich über eine kontonr namen bzw firma herauszubekommen?
  • 15 Antworten
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      zurück buchen lassen wenns lastschrift war. sollte es wirklich rechtens sein melden die sich schon...
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      das kann man afaik nur 14 tage zurückbuchen... musst mal mit der bank reden
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      Original von Mart1
      das kann man afaik nur 14 tage zurückbuchen... musst mal mit der bank reden
      6wochen imo
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      sag das deiner bank und lasse es zurückbuchen, sind meist trickbetrüger die z.B. unter falschem Vorwand am Telefon die Kontodaten unschuldiger erfragen
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Normalerweise ist doch auch der Empfänger der Lastschrift aufgeführt? Kannst den ja mal in Google eingeben. Ansonsten kannst du auch versuchen, die Kontonummer über Google zu finden. Bezüglich Zurückbuchen wurde ja bereits alles gesagt.
    • 1ch
      1ch
      Global
      Dabei seit: 08.07.2009 Beiträge: 368
      Original von Mart1
      das kann man afaik nur 14 tage zurückbuchen... musst mal mit der bank reden
      hängt echt von der Bank bzw vom Kontotyp ab...ich hab 6 Wochen für sowas Zeit, eine Freundin von mir mit Jugend/Studentenkonto nur 2 Wochen...
    • lersch16
      lersch16
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 673
      Hatte ich vor knapp nem Monat auch.
      Komischerweise an dem selben Tag, an dem ich 1000$ ausgecasht hab, warn bei mir Abbuchungen in Höhe von 500 und 300 Euro, WTF?
      Stand irgendwas von Paypal und irgendwelchen Sportshops, in meiner Paypal History is allerdings keine Transaktion zu sehn.
      Habs dann einfach zurückbuchen lassen, geht bis zu 6 Wochen.
      Keine Ahnung, ob ich da jetzt noch zur Polizei gehn soll um das verfolgen zu lassen..
    • JaysonMatix
      JaysonMatix
      Global
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 186
      gib die nummer mal bei google ein.. oder musste halt mal gucken was im betreff steht...

      lt. wer weiß was

      Die 6 Wochenfrist gilt nur für Banken, du kannst falsche
      Lastschriften immer zurückgeben.
    • Snowblindx2
      Snowblindx2
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.363
      Original von JaysonMatix
      gib die nummer mal bei google ein.. oder musste halt mal gucken was im betreff steht...

      lt. wer weiß was

      Die 6 Wochenfrist gilt nur für Banken, du kannst falsche
      Lastschriften immer zurückgeben.
      sind 2 sehr ähnliche aber nicht identische nr...

      google spuckt nix aus...

      es steht auch kein empfänger da...also kein name oä-.....nur blz und ktnr datum uhrzeit...


      ich ruf morgen mal an und lass zurückbuchen bzw frag ob man erfahren kann wie derjenige heisst
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von 1ch
      Original von Mart1
      das kann man afaik nur 14 tage zurückbuchen... musst mal mit der bank reden
      hängt echt von der Bank bzw vom Kontotyp ab...ich hab 6 Wochen für sowas Zeit, eine Freundin von mir mit Jugend/Studentenkonto nur 2 Wochen...
      Schwätzer.

      6 Wochen sinds.

      Im Zuge der Umsetzung verlängert sich diese Frist auf 6 Wochen NACH dem Rechnungsabschluss, welcher die Buchung beinhaltet.

      @OP. gposte mal die BLZ, und die ersten Stellen der Ktonummer.
    • Snowblindx2
      Snowblindx2
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.363
      kontonr sind

      95318xxxxx die xxxxx unterscheiden sich ...ansonsten sind beide gleich

      blz 20050550 ... scheint haspa zu sein



      edit: fristen gibts nicht... wäre rein rechtlich nicht hinnehmbar

      siehe: http://www.formlet.de/recht-gesetz/709-rueckbuchung-der-lastschriften.html
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      abhebungen am gaa der haspa?

      sonst stehts nichts mit dabei? Keine referenz bzw verw.zweck?
    • Buddheaven
      Buddheaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 767
      BLZ 20050550 ist HASPA

      Hamburger Sparkasse

      immerhin kostet es den der eingezogen hat noch Geld wenn du es zurück buchst.

      Wenn du nicht weisst was es ist holl es zurück wenn sich die Sache klärt kannst du es ja immer noch überweisen.
    • Frankiblue
      Frankiblue
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 376
      Gesetzliche Regelung:

      Bei Lastschriftseinzugsverfahren hat der Zahlungspflichtige 6 Wochen die Zahlung w/ Widerspruch zurückzugeben, dafür dürfen ihm keine Kosten entstehen.

      Bei Auszahlung am GAA bzw. EC-Cashverfahren (Einkauf + Pin-Nummer) sind keine Rückgaben möglich. Solltest du Scimming-Opfer (Ausspähen deiner Daten am GAA / Geschäft) geworden sein, umgehend mit deiner Bank reden, die können im Regelfall die Videos von der GAA-Abhebung checken und beraten weitere Schritte mit dir.
    • johnrobinweber
      johnrobinweber
      Global
      Dabei seit: 17.08.2008 Beiträge: 627
      wie gesagt, zurückbuchen!