Legalität von Onlinepoker und Auszahlungen in Deutschland

    • Spanielo
      Spanielo
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 1.403
      Hallo liebe PS.de - Community!

      Zunächst möchte ich sagen, dass ich in verschd. Unterforen die Suchfunktion genutzt habe aber nichts vergleichbares gefunden habe!

      Es geht mir in diesem Thread um die folgenden Fragen:
      - Wie sieht der Gesetzgeber das "Online Glücksspiel" u.a. Online-Poker an? Ist es eine Grauzone oder nicht und wenn ja, was ist die Definition einer Grauzone?
      - Ist es "legal" in Deutschland Gewinne aus Online-Glücksspielen unversteuert auszahlen zu lassen?

      Wie komme ich auf diese Fragen? Zum Einen wollte ich mir ein wenig Geld von meinem Pokeraccount auszahlen, Studiengebühren bezahlen und was schönes kaufen. Desweiteren wollte ich mir ebenfalls einen Gutschein von Amazon kaufen. Wie ist bei größeren Summen bishin zu 5000$+ im Monat? Da bin ich dann aber auf die Frage gestoßen: Ist das überhaupt legal in Deutschland? Ich habe bereits vor einiger Zeit mal darüber recherchiert und bin auf folgende recht interessante Internetseiten gestoßen:

      http://www.gutefrage.net/frage/muss-man-den-gewinn-bei-online-poker-anbieter-versteuern

      und die Seite:

      http://www.brainguide.de/poker-und-das-strafgesetz

      Beide Seiten befassen sich mit dem Thema, machen jedoch unterschiedliche Aussagen darüber!
      Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie ist es wirklich? Ist das Auszahlen in Deutschland gründsätzlich erlaubt/verboten oder eine Grauzone? Was bedeutet in diesem Zusammenhand eine Grauzone? Jetzt wird noch nichts unternommen aber wenn was kommt, dann kommts hart?
      Was ist, wenn das Auszahlen i.O. ist und man brav seine Steuern auf die Zinsen zahlt? Wird dann jemals was vom Finanzamt kommen? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

      Ich frage, weil ich überlege mir immer am Anfang des Monats eine überschüssige Summe eines bestimmten Betrages auszahlen zu lassen, direkt auf ein deutsches Konto/Kreditkarte + evtl. anfallende Gutscheine etc.

      Desweiteren wäre es evtl. ein guter "Erste-Hilfe"-Fragen Thread zu dem Thema, da ich kaum glaube, dass ich der Einzige bin, der diese Fragen hat?

      Ich hoffe es kommen ein paar fachkundige Antworten?! Vielleicht studiert/arbeit ja jemand in diesem Rechtsbereich.

      Spanielo
  • 3 Antworten