Horrorfoul in Belgien

  • 82 Antworten
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Ich schaus nicht an, was passiert da?
      Knickt da einer um mit offenem Kochenbruch oder so?
      Wenn ja, GTFO
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      lolol ein spieler heisst van damme!
    • pokerstars1976
      pokerstars1976
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2008 Beiträge: 199
      Ein Spieler von RSC Anderlecht grätscht an der Seitenlinie zum Ball und der Gegenspieler spring aus vollem Lauf auf sein Schienbein. Ergebnis, der untere Teil des Beins schlackert durch die Gegend. Der Gefoulte wird wohl nie wieder Fussball spielen können, so die vorläufige Diagnose.

      In letzter Zeit gab es mehrere Solche Videos, was meiner Meinung nach bedeutet, Fussball wird einfach brutaler und dagegen muss man so langsam aber sicher mal vorgehen.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      mir is en bisschen fad jetzt
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Original von pokerstars1976
      Ein Spieler von RSC Anderlecht grätscht an der Seitenlinie zum Ball und der Gegenspieler spring aus vollem Lauf auf sein Schienbein. Ergebnis, der untere Teil des Beins schlackert durch die Gegend. Der Gefoulte wird wohl nie wieder Fussball spielen können, so die vorläufige Diagnose.

      In letzter Zeit gab es mehrere Solche Videos, was meiner Meinung nach bedeutet, Fussball wird einfach brutaler und dagegen muss man so langsam aber sicher mal vorgehen.
      gut das ichs net gekuckt hab.. aber ja, für immer sperren solche wixxer!
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.530
      lol was ist deiner Meinung nach die Vorgehensweise?
      "§39911 Fouls sind nur dann gestattet, wenn der Gegner, auch wenn das Foul nicht beabsichtigt ist, nicht, im Sinne von gegebenenfalls, beeinflusst."
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      http://www.youtube.com/watch?v=OePe7Ykn1bk&NR=1

      da kann mans besser erkennen, wer sich sowas gerne anschaut :f_mad:
      ab 1:30 so
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Welcher von beiden ist da denn Schuld?

      Der eine kickt nach dem andern, der tritt halt auf ihn drauf... selbst schuld?
    • pokerstars1976
      pokerstars1976
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2008 Beiträge: 199
      Original von DerExec
      lol was ist deiner Meinung nach die Vorgehensweise?
      "§39911 Fouls sind nur dann gestattet, wenn der Gegner, auch wenn das Foul nicht beabsichtigt ist, nicht, im Sinne von gegebenenfalls, beeinflusst."
      Die Vorgehensweise? Also für mich ist das klar, jede rote Karte wird vor dem Fifa Gremium "angehört" und da wird dann die Strafe festgelegt. In solchen Fällem sollte die Sperre andere Dimensionen erreichen, als 3-5 Spiele
    • Seraphius
      Seraphius
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.906
      Also für sieht das so aus als ob er den Ball vor seinem Schuss schützen wollte, aber die Geschwindigkeit vom Blauem unterschätzt hat.

      Ja ein Foul, aber unbeabsichtigt und verdient bestimmt keine lange Strafe.
      Nur weil das Ergebnis eine unglückliche, schlimme Verletzung ist, soll die Strafe plötzlich härter sein?
      Bei sowas sollte die Intention zählen. Andernfalls kann man Fußball auch gleich zu nem willkürlichen Glücksspiel machen.

      Ich sehe kein besonders risikoreiches oder gefährnedes Verhalten vom Roten. Beim Fußball springt man halt aufeinander zu und wiegt 100kg. Glaube kaum, dass er auf seinm Bein landen wollte...

      Sehr sehr schlimm, aber kein burtales Arschlochverhalten finde ich.
    • markus1304
      markus1304
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 949
      da wird einem echt anders, wenn man das sieht!
      wurde btw bis ende november gesperrt...
    • Picasso25
      Picasso25
      Gold
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 5.748
      vor paar jahren hat ein holländer shconmal paar jahre auf bewährung fpür ein richtig heftiges foul bekommen.
      das wurde als schwere körperverletzung geahndet.
      also durchaus möglich, dass man für ein foul angezeigt wird ;)
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.486
      Eine schwere Verletzung von Marcin Wasilewski überschattete das Spitzenspiel in Belgien zwischen RSC Anderlecht und Standard Lüttich. Bei einem bösen Foul von Axel Witsel zog er sich einen doppelten, offenen Beinbruch zu und fällt für lange Zeit aus.




      Nach seinem schweren Foul an Marcin Wasilewski ist Axel Witsel vom belgischen Fußballbund gesperrt worden. Der 20-Jährige wird Standard Lüttlich bis zum 23. November fehlen. Er muss zudem 2.500 Euro Strafe zahlen.
    • Tobsee
      Tobsee
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.075
      boah, bitte vorher warnen!
      eklig!
    • pokerstars1976
      pokerstars1976
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2008 Beiträge: 199
      Original von Seraphius
      Also für sieht das so aus als ob er den Ball vor seinem Schuss schützen wollte, aber die Geschwindigkeit vom Blauem unterschätzt hat.

      Ja ein Foul, aber unbeabsichtigt und verdient bestimmt keine lange Strafe.
      Nur weil das Ergebnis eine unglückliche, schlimme Verletzung ist, soll die Strafe plötzlich härter sein?
      Bei sowas sollte die Intention zählen. Andernfalls kann man Fußball auch gleich zu nem willkürlichen Glücksspiel machen.

      Ich sehe kein besonders risikoreiches oder gefährnedes Verhalten vom Roten. Beim Fußball springt man halt aufeinander zu und wiegt 100kg. Glaube kaum, dass er auf seinm Bein landen wollte...

      Sehr sehr schlimm, aber kein burtales Arschlochverhalten finde ich.
      also jetzt mal ohne das Ergebnis des Fouls in Betracht zu ziehen. Für mich geht der rote Spieler eindeutig zum Schienbein des Gegners, von Ball spielen keine Spur. Ich denke das ist eindeutig zu sehen!
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      http://www.youtube.com/watch?v=_OWa5o-V820&feature=related
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.984
      Original von pokerstars1976
      Original von Seraphius
      Also für sieht das so aus als ob er den Ball vor seinem Schuss schützen wollte, aber die Geschwindigkeit vom Blauem unterschätzt hat.

      Ja ein Foul, aber unbeabsichtigt und verdient bestimmt keine lange Strafe.
      Nur weil das Ergebnis eine unglückliche, schlimme Verletzung ist, soll die Strafe plötzlich härter sein?
      Bei sowas sollte die Intention zählen. Andernfalls kann man Fußball auch gleich zu nem willkürlichen Glücksspiel machen.

      Ich sehe kein besonders risikoreiches oder gefährnedes Verhalten vom Roten. Beim Fußball springt man halt aufeinander zu und wiegt 100kg. Glaube kaum, dass er auf seinm Bein landen wollte...

      Sehr sehr schlimm, aber kein burtales Arschlochverhalten finde ich.
      also jetzt mal ohne das Ergebnis des Fouls in Betracht zu ziehen. Für mich geht der rote Spieler eindeutig zum Schienbein des Gegners, von Ball spielen keine Spur. Ich denke das ist eindeutig zu sehen!
      Das finde ich nicht, der geht mit gestrecktem Bein zum Ball und kommt nur einen Bruchteil einer Sekunde zu spät. Wenn man das natürlich in der Superslowmo anschaut sieht das was anders aus. Ist ein Foul, auch kein zu verharmlosendes, aber das kommt jede Woche tausend mal vor, in dem Fall gehts halt sehr schlimm aus.
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      stoppt mal das Video von Prxxxe bei 1:37 :f_eek: :f_eek: :f_eek: :baby:
    • Seraphius
      Seraphius
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.906
      Original von pokerstars1976

      also jetzt mal ohne das Ergebnis des Fouls in Betracht zu ziehen. Für mich geht der rote Spieler eindeutig zum Schienbein des Gegners, von Ball spielen keine Spur. Ich denke das ist eindeutig zu sehen!

      Und was hätte er davon? Warum sollte er den Blauen treten wollen, wenn der Ball eh verloren ist? Aus purer Wut? ja dann wäre eine lange Sperre wirklich okay, aber ich denke es ist auch eindeutig zu sehen, dass das Bein des roten auch Richtig Ball geht, aber der Blaue halt schneller war. Wäre der Blaue auch nur ne Millisekunde langsamer gewesen, wäre zwischen Bein1 und Bein2 noch der Ball gewesen, der Rote wäre hingeplumst, hätte warscheinlich sogar nen Freistoß bekommen und niemand hätte sich drüber aufgeregt.

      Und diese Millisekunde kann halt nichtmal ein reaktionschneller Spieler abschätzen. Vieleicht gibt es Spieler die das können, aber der Rote war zu schlecht dafür und wollte dem Blauen überhaupt nicht verletzen, denke ich. Eine Sperre, weil er kein Fußball kann und auch Pech hatte, ist das quasi.


      EDIT: josch2001 war schneller. Und ja, ein Foul ist das allemal. Aber für ein Foul braucht es beim Fußball ja auch keine unfaire Intention.