Hi,
ich glaube es war in der Diskussion zu den Standardspielzügen gegen einen Spieler in der es um die Prozentangabe der Folds auf einen Bet nach dem Spiel ohne Erhöhung ging, der Artikel sagt ja das beim spiel gegen einen unbekannten dieser bet schon ab ein foldequity von min. 33% profitabel ist.
Darauf hin hieß es
Hmm ich habe mal in meine Stats geschaut und sehe das Fold to Flop Bet 20%. Wenn man als TAG schon so wenig foldet, wie soll dann unknown auf 30% kommen?

als ich jetzt bei pk 3 nachgeschaut habe hatte ich allerdings
Folded to Flop bet 67%
und mit dem filter nur bei spielen mit 2 spielern am flop immerhin auch noch 58 %

Habt ihr ähnliche werte? ich hatte mir meine session die ich heute hatte auch nochmal genau betrachtet und meiner meinung nach nur gefoldet wenn es sinnvoll erschien. die stats blieben aber immer noch 45%
da das aber nur 500 hände waren weiss ich nicht ob es sich doch wieder nach oben verschiebt, insgesamt habe ich FL auch erst 5,2 k hände gespielt
Wäre über stats und hilfestellung sehr dankbar

J4cK

P.S
gibts ne funktion mit der man sich die besagten Fold to flop bet hände anschauen kann, im nachhinein kann man sicherlich einfacher sagen ob der fold + oder - ev war