Die Callcenter werden immer dreister...

    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      Hab eben grade ein Anruf von "Deutsche Serviceleistung" bekommen. Der Gesprächsverlauf war ungefähr so:

      C:"Gute Tag, wir haben gehört, dass sie ihre Daten aus unserer Datenbank gelöscht haben wollen."
      I:"Ja, das ist korrekt, bitte löschen Sie diese."
      C:"Sie wohnen xxxStraße Nummer 5?"
      I:"Ja, löschen Sie mich bitte aus der Datenbank."
      C:"Sie sollten keine Verträge am Telefon abschließen, sowas ist unseriös. Ich muss jetzt erstmal abgleichen ob ihre Daten auch korrekt sind."(wtf????)
      C:"Ist Ihre Postleizahl xxxxx?"
      I:"Ja, jetzt hören Sie endlich auf und löschen Sie mich einfach, ja sagen kann doch sowieso jeder."
      C:"Ich muss Sie ja noch nach Ihrem Geburtsdatum fragen..."
      I:"xx.xx.xxxx jetzt löschen Sie mich endlich."
      C:"Moment, nicht so schnell, ich brauch noch ihre Kontodaten damit ich die überprüfen kann, wie ist ihre Bankleitzahl."(somebody wants my $$$)

      Alter Schwede, jetzt benutzen die schon NLP-Techniken um meine Kontodaten zu erfahren. Erstmal schön vertrauen aufgebaut und dann so tun als ob es eine Standartprozedur wäre. Das Schlimme ist viele werden drauf reinfallen:(
  • 25 Antworten
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Original von derecht
      C:"Gute Tag, wir haben gehört, dass sie ihre Daten aus unserer Datenbank gelöscht haben wollen."
      I:"Ja, das ist korrekt, bitte löschen Sie diese."
      Versteh ich schon nicht ... was wolltest du denn genau? Und von dem wolltest du das?
    • Normahl089
      Normahl089
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 1.177
      Halt eigentlich so wenig NLP. Einfach nur primitiv.
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      Original von DerExec
      Original von derecht
      C:"Gute Tag, wir haben gehört, dass sie ihre Daten aus unserer Datenbank gelöscht haben wollen."
      I:"Ja, das ist korrekt, bitte löschen Sie diese."
      Versteh ich schon nicht ... was wolltest du denn genau? Und von dem wolltest du das?
      ist auch vertrauen aufbauen.. immer wenn Callcenter anrufen sage ich denen die sollen meine Daten löschen...
    • Steve043
      Steve043
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 126
      hatte letztens nen ähnlichen Fall, ging dabei aber um ein Gewinnspiel. Sollte meine Kontodaten angeben damit mein Gewinn direkt aufs Konto gebucht werden kann ^^
      Hab dann die nette Dame am Telefon auch nach Ihrer Kontonr gefragt, wollte sie mir aber leider nicht geben. Weil sowas macht man ja nicht ^^
    • Meph1977
      Meph1977
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 1.836
      http://www.xs4all.nl/~egbg/duits.pdf

      ausdrucken und neben das Telefon legen ;)
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Original von Meph1977
      http://www.xs4all.nl/~egbg/duits.pdf

      ausdrucken und neben das Telefon legen ;)
      geil^^


      meist sag ich solchen bimbos direkt nur "wusste sie eigentlich, dass es für ein callcenter verboten ist mit unterdrückter nummer anzurufen?"
      dann legen die meist schon auf
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      Original von Meph1977
      http://www.xs4all.nl/~egbg/duits.pdf

      ausdrucken und neben das Telefon legen ;)
      hab ich gemacht:) :) :) :)
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.134
      da sag ich immer:

      "Ehm ne die strasse hat sich geändert, ich buchstabier mal, ok?"

      "ja gerne"

      "eff uu cee kaaaa ypsilon ooo uuu"

      Das ist echt lustig wie lange die brauchen um das zu checken.
      Dann gibts n pieep pieep und du hattest deinen spass.
    • benjita
      benjita
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 205
      werde ich mir auch gleich neben das telefon legen
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      my lines:
      frauen stöhn ich was vor
      männer nicht deutscher herkunft erzähl ich mit nem leicht rollenden r, dass früher alles besser war
      allen anderen antworte ich mal mit gebrochenem deutsch, mal mit fiesem dialekt, mal abgehackt.

      früher teilweise 2-3anrufe am tag seit einigen monaten nur noch alle zwei wochen mal ein anruf.


      einmal wars peinlich, als ich dachte es wär ein callcenter war aber die sekretärin meines steuerberaters...
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.686
      ... ich leg einfach insta auf ... wozu mit denen reden!?
    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      Original von derecht
      Hab eben grade ein Anruf von "Deutsche Serviceleistung" bekommen. Der Gesprächsverlauf war ungefähr so:

      C:"Gute Tag, wir haben gehört, dass sie ihre Daten aus unserer Datenbank gelöscht haben wollen."
      I:"Ja, das ist korrekt, bitte löschen Sie diese."
      C:"Sie wohnen xxxStraße Nummer 5?"
      I:"Ja, löschen Sie mich bitte aus der Datenbank."
      C:"Sie sollten keine Verträge am Telefon abschließen, sowas ist unseriös. Ich muss jetzt erstmal abgleichen ob ihre Daten auch korrekt sind."(wtf????)
      C:"Ist Ihre Postleizahl xxxxx?"
      I:"Ja, jetzt hören Sie endlich auf und löschen Sie mich einfach, ja sagen kann doch sowieso jeder."
      C:"Ich muss Sie ja noch nach Ihrem Geburtsdatum fragen..."
      I:"xx.xx.xxxx jetzt löschen Sie mich endlich."
      C:"Moment, nicht so schnell, ich brauch noch ihre Kontodaten damit ich die überprüfen kann, wie ist ihre Bankleitzahl."(somebody wants my $$$)

      Alter Schwede, jetzt benutzen die schon NLP-Techniken um meine Kontodaten zu erfahren. Erstmal schön vertrauen aufgebaut und dann so tun als ob es eine Standartprozedur wäre. Das Schlimme ist viele werden drauf reinfallen:(
      Ich mag's. Wenn ich persönlich am Telefon wäre als Mitarbeiter, würde ich bei so Teilnehmern ausrasten, die einfach keine Gespräche führen können, sondern nur wie ein Kind zetern und jammern was sie denn nun wollen. "Ich will das aber nicht!" mimimi, statt sich mal die Vorteile von Abo X oder Telefontarif Y anzuhören, aber nein, kein sachlicher Verstand die Leute. Genau wie im obigen Beispiel, man muss doch sichergehen, dass es sich um den korrekten Kunden handelt, ich mein, schon mal ein Telefonbuch aufgeschlagen? Als wenn Nachname und Adresse einmalig wären. Außerdem sollte man doch gerade bei so etwas sicherheitsrelevantem wie der Bankverbindung sicher gehen, dass diese aus der DB entfernt wird. Sonst löscht der freundliche Servicemitarbeiter aus der Datenbankwartung noch die falschen Einträge.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Diese Anrufe nerven mich auch übelst. Letztens während na Session nen Anruf aufs Handy bekommen ob ich Handy + Vertrag ohne Schufaprüfung bräuchte, hab ihn gefragt ob er noch ganz sauber ist, er meinte dann "fick dich du hurensohn" und legt insta auf. Ich fands geil, erst super seriös einen erzählen und dann sowas, musste gut lachen.
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Original von michaelg5pro
      Original von derecht
      Hab eben grade ein Anruf von "Deutsche Serviceleistung" bekommen. Der Gesprächsverlauf war ungefähr so:

      C:"Gute Tag, wir haben gehört, dass sie ihre Daten aus unserer Datenbank gelöscht haben wollen."
      I:"Ja, das ist korrekt, bitte löschen Sie diese."
      C:"Sie wohnen xxxStraße Nummer 5?"
      I:"Ja, löschen Sie mich bitte aus der Datenbank."
      C:"Sie sollten keine Verträge am Telefon abschließen, sowas ist unseriös. Ich muss jetzt erstmal abgleichen ob ihre Daten auch korrekt sind."(wtf????)
      C:"Ist Ihre Postleizahl xxxxx?"
      I:"Ja, jetzt hören Sie endlich auf und löschen Sie mich einfach, ja sagen kann doch sowieso jeder."
      C:"Ich muss Sie ja noch nach Ihrem Geburtsdatum fragen..."
      I:"xx.xx.xxxx jetzt löschen Sie mich endlich."
      C:"Moment, nicht so schnell, ich brauch noch ihre Kontodaten damit ich die überprüfen kann, wie ist ihre Bankleitzahl."(somebody wants my $$$)

      Alter Schwede, jetzt benutzen die schon NLP-Techniken um meine Kontodaten zu erfahren. Erstmal schön vertrauen aufgebaut und dann so tun als ob es eine Standartprozedur wäre. Das Schlimme ist viele werden drauf reinfallen:(
      Ich mag's. Wenn ich persönlich am Telefon wäre als Mitarbeiter, würde ich bei so Teilnehmern ausrasten, die einfach keine Gespräche führen können, sondern nur wie ein Kind zetern und jammern was sie denn nun wollen. "Ich will das aber nicht!" mimimi, statt sich mal die Vorteile von Abo X oder Telefontarif Y anzuhören, aber nein, kein sachlicher Verstand die Leute. Genau wie im obigen Beispiel, man muss doch sichergehen, dass es sich um den korrekten Kunden handelt, ich mein, schon mal ein Telefonbuch aufgeschlagen? Als wenn Nachname und Adresse einmalig wären. Außerdem sollte man doch gerade bei so etwas sicherheitsrelevantem wie der Bankverbindung sicher gehen, dass diese aus der DB entfernt wird. Sonst löscht der freundliche Servicemitarbeiter aus der Datenbankwartung noch die falschen Einträge.
      lol bitte lass es kein lvl sein
    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      Was denn sonst?
    • Jocks
      Jocks
      Global
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 520
      Eine schrille, laute Trillerpfeife tut da auch ab und an mal gute Taten :D
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      Original von Jocks
      Eine schrille, laute Trillerpfeife tut da auch ab und an mal gute Taten :D
      #
      genau, weil das telefon ja auch alle frequenzen 1:1 überträgt :rolleyes:
    • 180gEuropa
      180gEuropa
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.531
      Original von MfGOne
      Original von Jocks
      Eine schrille, laute Trillerpfeife tut da auch ab und an mal gute Taten :D
      #
      genau, weil das telefon ja auch alle frequenzen 1:1 überträgt :rolleyes:
      und weil die mitarbeiter am telefon auch so viel für die nervige situation können


      und außerdem: Warum bestätigst du denn immer deine Angaben? Ich sage einfach: "Will ich nichts zu sagen, anrufen unterlassen!"
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      hehe trillerpfeife...
      zu meinen telefonscherz zeiten haben wir gewisse leute immer wieder angerufen. einer hieß opfer. der hatte sich iwann so ne pfeife besorgt. dafür hab ich ihn dann noch mehr ausgelacht, war def. nicht laut übers fon.
    • 1
    • 2