Schlimmer Einstieg auf NL20

    • Jubei49
      Jubei49
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 9
      Hi, hatte eigentlich vor mir diesen Monat ne vernünftige Bankroll aufzubauen, hab aber vor allem auf die letzten 5K Hände (von 10K) ziemlich auf die Fresse bekommen.
      Das ganze nicht durch Bad Beats, sondern weil ich ca 8 mal mit der schwächeren Hand reingestellt habe. Hätte gern mal ne Einschätzung, ob die Hände Overplayt, bzw. Misplayt sind, weil man halt schon ein bisschen das Vertrauen ins eigene Spiel verliert, wenn man so regelmäßig gestackt wird.
      Schonmal Danke falls ich jemand die Mühe macht... :tongue:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      CO:
      $9.36
      BU:
      $4.40
      SB:
      $17.45
      BB(Hero):
      $42.42
      UTG1:
      $5.31
      UTG2:
      $4.34
      MP1:
      $10.00
      MP2:
      $20.57
      MP3:
      $26.28


      Preflop: Hero is BB with K, K.
      4 folds, MP3 raises to $0.80, 3 folds, Hero raises to $2.30, MP3 calls $1.70.

      Flop: ($5.1) J, 2, T (2 players)
      Hero bets $3.80, MP3 raises to $8.00, Hero raises to $25.30, MP3 calls $15.78.

      Turn: ($57.98) 3 (2 players)


      River: ($57.98) 6 (2 players)


      Final Pot: $57.98.
      Results follow:

      Hero shows a pair of kings(K K).
      MP3 shows a pair of aces(A A).

      MP3 wins with a pair of aces(A A).



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU(Hero):
      $21.68
      SB:
      $4.28
      BB:
      $26.09
      UTG1:
      $25.86
      UTG2:
      $7.40
      MP1:
      $20.50
      MP2:
      $6.75
      MP3:
      $18.98
      CO:
      $9.80


      Preflop: Hero is BU with K, K.
      2 folds, MP1 raises to $0.80, 3 folds, Hero raises to $2.70, 2 folds, MP1 calls $1.90.

      Flop: ($5.7) 3, T, 6 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $4.00, MP1 raises to $8.00, Hero raises to $14.98(All-In), MP1 calls $9.80(All-In).

      Turn: ($42.48) 2 (2 players)


      River: ($42.48) 6 (2 players)


      Final Pot: $42.48.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, kings and sixs(K K).
      MP1 shows a full-house, tens full of sixs(T T).

      MP1 wins with a full-house, tens full of sixs(T T).


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      MP3:
      $3.20
      CO:
      $1.01
      BU:
      $7.79
      SB:
      $19.70
      BB:
      $19.70
      UTG(Hero):
      $20.00
      UTG1:
      $34.93
      UTG2:
      $20.00
      MP1:
      $28.21
      MP2:
      $7.94


      Preflop: Hero is UTG with A, K.
      Hero raises to $0.80, UTG1 calls $0.80, UTG2 folds, MP1 calls $0.80, 2 folds, CO raises to $1.01(All-In), 3 folds, Hero calls $0.21, UTG1 calls $0.21, MP1 calls $0.21.

      Flop: ($4.34) 9, 7, 7 (4 players)
      Hero checks, UTG1 checks, MP1 checks.

      Turn: ($4.34) K (4 players)
      Hero bets $3.00, UTG1 raises to $6.00, MP1 folds, Hero raises to $8.17, UTG1 raises to $27.92(All-In), Hero calls $7.82.

      River: ($57.25) 3 (3 players)


      Final Pot: $57.25.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, kings and sevens(A K).
      CO shows two pairs, eights and sevens(8 8).
      UTG1 shows a full-house, nines full of sevens(9 9).

      UTG1 wins with a full-house, nines full of sevens(9 9).



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG2:
      $7.30
      MP1:
      $3.10
      MP2(Hero):
      $20.00
      MP3:
      $24.41
      CO:
      $19.70
      BU:
      $24.94
      SB:
      $25.57
      BB:
      $4.30
      UTG1:
      $21.23


      Preflop: Hero is MP2 with Q, A.
      UTG1 raises to $0.40, 2 folds, Hero raises to $1.20, 5 folds, UTG1 calls $0.80.

      Flop: ($2.7) Q, Q, K (2 players)
      UTG1 checks, Hero bets $2.00, UTG1 calls $2.00.

      Turn: ($6.7) 8 (2 players)
      UTG1 checks, Hero bets $5.00, UTG1 raises to $10.00, Hero raises to $11.80(All-In), UTG1 calls $6.80.

      River: ($40.3) A (2 players)


      Final Pot: $40.3.
      Results follow:

      UTG1 shows a full-house, kings full of queens(K K).
      Hero shows a full-house, queens full of aces(Q A).

      UTG1 wins with a full-house, kings full of queens(K K).



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      SB:
      $32.46
      BB(Hero):
      $19.70
      UTG:
      $8.63
      UTG1:
      $3.40
      UTG2:
      $3.70
      MP1:
      $19.50
      MP2:
      $3.70
      MP3:
      $19.20
      CO:
      $4.25
      BU:
      $3.60


      Preflop: Hero is BB with 7, 9.
      UTG calls $0.20, UTG1 folds, UTG2 raises to $0.80, MP1 calls $0.80, MP2 folds, MP3 calls $0.80, CO folds, BU calls $0.80, SB calls $0.70, Hero calls $0.60, UTG calls $0.60.

      Flop: ($5.6) 9, 9, 4 (7 players)
      SB bets $1.40, Hero calls $1.40, UTG folds, UTG2 folds, MP1 calls $1.40, MP3 folds, BU folds.

      Turn: ($9.8) J (3 players)
      SB bets $1.60, Hero raises to $17.50(All-In), MP1 calls $17.30(All-In), SB folds.

      River: ($46.2) 5 (2 players)


      Final Pot: $46.2.
      Results follow:

      MP1 shows a full-house, jacks full of nines(J J).
      Hero shows three of a kind, nines(7 9).

      MP1 wins with a full-house, jacks full of nines(J J).


      Rest war ähnlich... ;(
  • 9 Antworten
    • Jiub
      Jiub
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 2.259
      1, 2 & 3: nh, pech gehabt
      4. Hand: Gegen unknown fullstack utg raise fold ich AQo einfach
      5. Hand: fold pre. 79o oop is auch für die odds zu schlecht. as played raise flop.
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.345
      Hätten die Hände nicht besser in's Beispielhandforum gehört?

      Ohne Gewähr:

      In Hand 1 und 2 stellst du dein Geld postflop rein, obwohl du nur ein Overpair hast. Beide male wirst du geraised und reraised darauf hin. Preflop wäre das richtig, aber postflop musst du dir überlegen, ob ein schlichtes Pair für diesen Move ausreicht. Imho reicht in diesem Moment ein Call völlig aus, eventuell kommt sogar ein Fold in Betracht. Dies ist natürlich vom Gegner abhängig.

      In Hand 3 lässt du die CB weg, obwohl das Board extrem drawlastig ist. Imho darf man hier keine Freecard gewähren. Das der Gegner ein FH floppt, weisst du natürlich nicht, aber seine Reaktion auf eine Potsize-CB hätte es eventuell verraten. Callt er, warnt er uns, denn es stellt sich die Frage womit er das bei diesem Flop machen kann. Raist er sogar, haben wir einen klaren und einfachen Fold.

      Hand 4: Fold preflop

      Hand 5: Fold preflop
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      Original von 72o
      In Hand 3 lässt du die CB weg, obwohl das Board extrem drawlastig ist. Imho darf man hier keine Freecard gewähren. Das der Gegner ein FH floppt, weisst du natürlich nicht, aber seine Reaktion auf eine Potsize-CB hätte es eventuell verraten. Callt er, warnt er uns, denn es stellt sich die Frage womit er das bei diesem Flop machen kann. Raist er sogar, haben wir einen klaren und einfachen Fold.
      ich hätte die cb auch weggelassen, weil ich mich da 4handed mit AK high nicht unbedingt vorne sehe.

      mir kommt es aber generell so vor, als ob du deine hände etwas überspielen würdest.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Handbewertungen ohne stats sind wie schießen mit einen G36 ohne Reflexvisier und ZF....meist sehr ungenau.
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      mMn:
      Hand 1+2 Pech
      Hand 3 finde ich overplayed, cbet brauchts da net, auf den Turn spiel ich b/c und River mal schaun, aber ein Fold sollte hier in die Überlegung mit einfließen.
      Hand 4 entweder folden oder größer 3betten. Mit tripps im 3bet Pot ist broke gehen wohl nicht so richtig falsch.
      Hand 5 kann man pre sicher mal callen. Aber dann unbedingt am Flop action geben. Slowplay im 7players Pot geht mal gar net.
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Hand 1 und 2: Wenn die Gegner da weder mit Draws noch TPTK so spielen, kann man es folden, aber gegen aggressive Gegner definitiv reinstellen.
      Call halte ich für sehr schlecht, weil du in der ersten Hand OOP bist und die Kontrolle somit völlig aus der Hand geben würdest und außerdem im 3bet pot die Reststacks eh nicht mehr so groß sind, dass du ohne All-in zu kommen zum River kommst.

      Hand 3: Bisher hat niemand außer dir besonders viel Stärke gezeigt, es sind Tonnen von Dead Money im Pot und AK spielt sich im Multiwaypot extrem bescheiden - ich würde auf jeden Fall preflop 4betten. As played am Flop eine Contibet setzen, du kannst gut noch die beste Hand halten oder ein kleines Pocketpair zum Folden bekommen und hast gegen Pocketpairs auch noch ganz gute Equity.
      As played sehe ich keinen Grund, hier über seinen Minraise am Turn nochmal drüber zu gehen, kannst du callen und dann am River wenn er aggressiv ist nochmal c/c (oder blockbet/fold) spielen, ansonsten eventuell sogar c/f.

      Hand 4: Sieht erstmal gut gespielt aus, wobei du natürlich anhand der Stats entscheiden musst, ob du mit AQ gegen seine UTG-Raising-Range und seine 3bet-Calling-Range preflop wirklich vorne bist.

      Hand 4: Man kann bei einem Preflopcall sicher +EV weiter spielen, ob du es aber schon kannst, ist fragwürdig. Mit dem Flushdraw auf dem Board musst du den Flop auf jeden Fall raisen, viel zu viele Spieler in der Hand.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Was möchtest du denn mit diesem Thread bewirken?

      Möchtest du deinem Ärger Luft machen? Möchtest du irgendeinen Strategierat oder eine Handbewertung?
    • Jubei49
      Jubei49
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 9
      Naja, die Frage ist im Prinzip, ob ich die Range meiner Gegner so falsch einschätze. Als Beispiel die AQ Hand. Ich dachte er könnte AA, AK, KK halten. Sehe natürlich, er hat die Nuts. Gut, kann passieren. Nur weiß ich eben nicht, ob man noch damit rechnen kann, dass die Leute noch mit ihrem Top Pair bzw. Overpair broke gehen, oder ob man schon mit Monstern rechnen muss, wenn das Geld reinwandert.
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.345
      Original von Moky2006
      ich hätte die cb auch weggelassen, weil ich mich da 4handed mit AK high nicht unbedingt vorne sehe.
      ...
      Es geht bei der CB nicht darum, ob wir uns vorne sehen, sondern ob sich einer der Gegner sich vorne sieht obwohl wir wiederholt setzen. Wie ich schon geschrieben habe, können wir anhand der Reaktionen auf die CB besser einschätzen wo wir stehen.

      Ausserdem: Durch einen Check statt der CB erfahren wir garnix, sondern wir vergrößern unsere Probleme, falls wir am Turn was treffen. Das ist ja dann auch passiert, wir treffen und setzen aufgrund dessen. Foldet der Gegner jetzt haben wir nix zusätzliches gewonnen, obwohl die Gefahr größer war. Werden wir geraised wissen wir nicht wie wir das einschätzen sollen. Uns hat der König geholfen. Das der König auch dem Gegner geholfen hat, ist eher unwahrscheinlich, da wir einen König halten und der Rest des Boards nicht zum König passt. Womit in 3 Teufels Namen checkt er den Flop behind und raised uns am Turn?
      Diese sehr schwierig einzuschätzende Situation vermeiden wir durch eine CB am Flop.