Startkapital PS.de

    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Ich finde, es ist an der Zeit, die Herkunft des Startkapitals bei PS.de besser zu kennzeichnen.

      Es ist nun mittlerweile klar, das das Startkapital z.B. auf Titan zu 100% erstmal von Titan gezahlt wird und damit auch dementsprechenden Restriktionen unterliegt.

      Ich wage zu behaupten, das jegliches Startkapital, was Pokerroom-eigenen Konditionen unterliegt, NICHT zu 100% von PS.de getragen wird und somit sämtliche Statements bezüglich der horrenden Kosten für das Startkapital (keine Möglichkeiten bezüglich Top250 Promo etc.) nur zum Teil der Wahrheit entsprechen.

      Die Suggestion, das für Einsteiger eine Start-BR von Ps.de übernommen wird ist einfach für einige Pokerrooms falsch.

      Ich möchte hinzufügen, das es auch Startkapital gibt, was keinerlei Restriktionen unterliegt (z.B FT - Sofortauszahlung WÄRE möglich).
  • 3 Antworten
    • emzee
      emzee
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 343
      Mittlerweile sollte es doch wirklich (z.B. hier) klar geworden sein:

      Ein Affiliate-Unternehmen wirbt Spieler und bekommt dafür Geld vom Pokerroom. Der geworbene Spieler bekommt vom Pokerroom einen Bonus.

      Wieviel Geld der Affiliate vom Pokerroom bekommt und über welchen Zeitraum, bestimmt der Vertrag zwischen den beiden. Und dabei werden Boni mitberücksichtigt oder auch nicht. Das ist aber Sache der Vertragspartner und kann dem Spieler egal sein, da ein $150-Bonus immer denselben Wert für ihn hat. Egal von wem er kommt.

      PS.com ist ein Affiliate und ein Unternehmen, das - wie jedes andere erfolgreiche Unternehmen auch - Gewinnmaximierung betreibt.

      Also wenn du z.B. eine bessere Top250-Promo willst, musst du PS.com davon überzeugen, dass sie dadurch mehr Gewinn machen. Dann bin ich sicher, dass deine Vorschläge innerhalb kürzester Zeit realisiert werden.
    • Darkie81
      Darkie81
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 1.268
      Sommerloch oder was is los?! Was regt ihr euch eigentlich alle so auf wegen den $50? Ihr kriegt Kohle geschenkt und könnt was draus machen und stattdessen wird die ganze Zeit nur rumgejammert und irgendwelche blöden Fragen gestellt, auf die es sowieso keine Antwort gibt, weil es eben entsprechend so vertraglich geregelt ist. Aus Punkt Basta.

      Und ob die $50 wirklich von PS kommen oder nur irgendwie kalkulatorisch verrechnet werden is doch völlig Pumpe. Die einzige Quelle die in der Hinsicht vertrauenswürdig ist, ist PS.de und die sagen, dass sie Verlust haben, wenn jemand die $50 verdonkt... glaubts oder glaubts ned, aber macht nicht tausende Thread dazu auf... Wenn ich PS.de wär würde ich alle closen :P
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Diese Frage wurden in den diversen Titan-Threads mindestens 5 mal von mir beantwortet.

      Siehe auch die beiden Posts über mir.