Stats und Graph -> Bitte bewerten

    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      Hallo ihr BSSler,

      jetzt muss ich auch mal als eigentlicher SSSler meine ersten BSS-SH stats hier bewerten lassen. Hab auf NL2 und NL5 ein paar Hände gespielt und mir gehts eigentlich nur darum ob die Werte so halbwegs in Ordnung sind? Gibts hier eigentlich keinen Stats und Graphenthread in dem Unterforum?



      Habs vergessen: FoldSB2Steal: 88 FoldBB2Steal: 77



      Hat noch wer ein paar Tipps, damit die Non Showdown winnings etwas nach oben gehen? Seit NL5 sacken die ab, obwohl ich nix an meinem Anfängerspiel verändert habe. Da die BR eigentlich auch locker für höhere Limits reichen würde >2k$ will ich nicht ewig auf den Ultramicros rumkrebsen. Welches Limit sollte man trotzdem als Anfänger mindestens über eine gewisse Samplesize geschlagen haben, NL10, NL25 oder NL50 um danach weiter in den Limits nach BRM aufzusteigen?
  • 5 Antworten
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      NonSD-Winnings nahezu BE ist doch schon sehr gut. Zum rest kann ich nicht viel sagen, da ich FR spiele, aber nach der Winrate muss dein Stil ja gabz gut funktioniern, auch wenn knapp 8k Hände überhaupt keine Samplesize ist.
    • Headzzz
      Headzzz
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 421
      vpip und pfr sehen gut aus, für das limit wohl ok.

      weniger 3 bets callen (besonders oop) 50-60% sind iO
      weniger ausm sb stealen (wegen positionsnachteil)
      flop cbet ist ok, würde eher noch etwas weniger, so 70-75%

      non-sd auf den micros würde ich erstmal vernachlässigen, spiel halt pures valuepoker, dann sollte das leicht zu schlagen sein.
    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      Original von chikenchons
      Da die BR eigentlich auch locker für höhere Limits reichen würde >2k$ will ich nicht ewig auf den Ultramicros rumkrebsen. Welches Limit sollte man trotzdem als Anfänger mindestens über eine gewisse Samplesize geschlagen haben, NL10, NL25 oder NL50 um danach weiter in den Limits nach BRM aufzusteigen?
      Was ist hiermit? need help!!! :P
    • Wazer
      Wazer
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.185
      wenn du nach und nach 5-10k Hände auf jeden Limit spielst, bis du zu deinem Homelimit gekommen bist, ist denke ich alles in Butter :D
    • daylights
      daylights
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2008 Beiträge: 581
      Man könnte den PFR Wert und VPIP noch ein bisschen enger zusammen ziehen a la 18/16 oder 16/14.