50k Hands NL50SH - Stats bewerten

    • Spectre119
      Spectre119
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 58
      Hi,
      ich habe früher FL gespielt und bin vor einiger Zeit zu NL gewechselt. Nach einigen Schwierigkeiten habe ich inzwischen L50 erreicht. Nach 50k gespielten Händen auf NL50SH würde ich gerne meine Stats von euch bewerten lassen um so einige Leaks aufzudecken. Was mir vorallem Sorge bereitet ist, dass ich laut HM ziemlich über EV runne, obwohl es derzeit ziemlich krasse Beats und Setups hagelt.

      Leider bin ich mit dem Holdemmanager noch nicht ganz vertraut, so dass ich erstmal nur die standard Stats poste. Vielleicht könnt ihr mir sagen, was noch von Bedeutung ist und wie ich zB. an die Position Stats gelange.
      Edit: Position Stats gefunden :)

      Was mir bereits selbst aufgefallen ist und woran ich derzeit auch verstärkt arbeite ist mein Turn Play (Turn AF zu gering).

      Schonmal vielen Dank im Voraus.



  • 6 Antworten
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Mach lieber ein Video, da bekommste genauere Antworten.

      Aber wie ALLE, die stats reinstellen, hast du obv probleme im postflop Spiel. Da brauch man nur auf dein AF am flop, turn und river schauen, dass du da Probleme hast.
    • sekundaer
      sekundaer
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 2.526
      turn AF und 3bet% pre könnte was höher sein, ansonsten siehts gut aus auf den ersten blick
    • Magic85
      Magic85
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.276
      sind denn pauschal gesagt 21% als vpip in ordnung?

      ich beobachte auch momentan meine stats und komme kaum über 20% vpip hinaus, daher frage ich, ob es besser ist, solch einen vpip zu haben
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      Original von Magic85
      sind denn pauschal gesagt 21% als vpip in ordnung?

      ich beobachte auch momentan meine stats und komme kaum über 20% vpip hinaus, daher frage ich, ob es besser ist, solch einen vpip zu haben
      je größer deine edge ist desto profitabler wird ein spiel jenseits der 20%.. auf rakeintensiven limits wie nl50 ist das meist aber ein trugschluss da du bei 5% mehr vpip schon 1ptbb mehr rake zahlst ca. das haut ordentlich rein.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      du spielst viel zu wenig mit position!

      dein UTG VPIP ist mMn zu groß - zumindest auf dem limit

      ne vernünftige range sind so 10-11%

      MP ist im vergleich zu UTG nur ein bisschen looser - bei dir ist der sprung viel zu groß

      dafür ist MP, CO und BU bei dir fast gleich!

      versuch mal MP um einges tighter zu werden und BU extrem aufzuloosen - BU kannst du locker 40% openraisen...


      im SB bist du dafür wieder viel zu loose:

      1, liegt der VPIP und PFR viel zu weit auseinander
      2, bist du im SB IMMER OOP - warum is der SB dann deine "2.looseste" position?
    • Spectre119
      Spectre119
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 58
      Guten Morgen,

      vielen Dank für die Antworten.


      Original von Blaumav
      Mach lieber ein Video, da bekommste genauere Antworten.
      Der Gedanke ist mir auch schon gekommen und für die nähere Zukunft plane ich auch ein Video zu machen.


      Original von philwen
      du spielst viel zu wenig mit position!

      dein UTG VPIP ist mMn zu groß - zumindest auf dem limit

      ne vernünftige range sind so 10-11%

      MP ist im vergleich zu UTG nur ein bisschen looser - bei dir ist der sprung viel zu groß

      dafür ist MP, CO und BU bei dir fast gleich!

      versuch mal MP um einges tighter zu werden und BU extrem aufzuloosen - BU kannst du locker 40% openraisen...


      im SB bist du dafür wieder viel zu loose:

      1, liegt der VPIP und PFR viel zu weit auseinander
      2, bist du im SB IMMER OOP - warum is der SB dann deine "2.looseste" position?
      Vielen Dank, das bringt mich schonmal weiter.
      Ich denke mal, ich werde generell etwas tighter spielen und vermehrt auf die Position achten. Angestrebt habe ich eigentlich nen 22/18 Stil, aber das ist auf NL50 vielleicht noch garnicht nötig.

      Dass mein Spiel im SB so offensichtlich fehlerhaft ist, war mir bislang nicht bewusst, obwohl sich dies deutlich in den Stats wiederspiegelt. Danke für den Hinweis, daran werde ich arbeiten.