Einstieg in die SSS - Abweichung?

    • XiaoKong
      XiaoKong
      Silber
      Dabei seit: 31.08.2009 Beiträge: 12
      Hi!

      Ich wollte mal fragen inwiefern sich die es auf die SSS aus den Einsteigervideos auswirkt wenn an einem Tisch außer mir 3 andere Shorties sitzen. Im Video wurde gesagt, dass wenn mehr als 2 Shortstacker außer einem an dem Tisch sitzen, versagt die Strategie. Warum ist das so? Kann mir jemand dafür eine Erklärung liefern(wenns geht evtl sogar ne mathematische)?

      Habe auf Partypoker angefangen und da sind alle Tische voll von Shorties, da bin ich fast froh wenn ich nen Tisch finde an dem nur 3 sitzen.... Bisher lief das auch trotzdem ganz gut, sind halt ne menge :f_confused: dabei. Aber mich interessiert halt wie sich das Langzeittechnisch auswirkt, vielleicht hab ich einfach nur Glück gehabt...

      MFG
      Kong


      - Alles Fische, außer Mutti -
  • 7 Antworten
    • JDimapyc
      JDimapyc
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2009 Beiträge: 142
      Allgemein kann man sagen das kein Problem ist mit Anderen z.B 3 SSSpieler zu spielen, wenn am Tisch genug Fishe dran sitzen :) . Ich empfehle dir aber möglichst mit wenigen SSS am Tisch zu sitzen, weil die eben die gleiche Strategie spielen(auf dauer - EV, da gleiche Strategie und alle müssen Rake zahlen). Du kannst natürlich dich an die SSS anpassen (es gibt Strategie artikel dazu.) Du kannst auch die Platform ändern. PP hat wirklich viele SSSpieler.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Die Erklärung ist relativ simpel: Gegen jemand, der die gleiche Strategie verfolgt machst du keine Gewinne. Du musst aber rake bezahlen. Also ist jeder shortstack am Tisch für dich schlecht.
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      da aber 97% der PP-Shorties einfach keinen Pail von der eigentlichen SSS haben und nicht von hier kommen, ist es eigentlich wieder ok.


      Ich suche mir bei Party immer die Tische mit dem höchsten Plrs/H aus,da sitzten die größten Fische dran, so wurde mir prophezeit..... ;)
    • fritzfreetz
      fritzfreetz
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 91
      HI,

      also meiner Beobachtung nach spielen auf Party NL 10 höchstens 50 % der Spieler, die einen Short Stack haben auch wirklich nach der Strategie.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      und das mehr schlecht als recht
    • AnJo280
      AnJo280
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 5.677
      Original von Renne01
      und das mehr schlecht als recht
      Im Gegensatz zu einem Bronze-Ps.de Einsteiger, der ihre leaks exploiten kann? :rolleyes:

      Ich würd an OPs Stelle ausblinden,wenn es mehr als 2 Shorties gibt.
      Mit der Zeit kann man bei einigen "Shorties" Notes machen, dass sie eben doch keine SSS spielen sondern einfach nur lieber um weniger Geld spielen.(Achte auf die Stats und was für Hände sie zeigen....)
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Die meisten spielen schlecht, manche haben mal das SHC gesehen und spielen trotzdem schlecht, weil sie vielleicht nicht so tight spielen wollen oder können, oder einfach zu dumm sind. Die zählen nicht als SSSler.

      Um nun zu erkennen, ob einer nach Strategie spielt oder nicht, musst du schon ein paar Hände von ihm sehen bzw. beoachten ob er hier und da mal sinnlose Calls oder sonst was macht. Wenn ja, zählt er nicht als SSSler.
      Spielt einer jedoch schon nach Strategie, wird er gezählt. Hast du mehr als 2 oder von mir aus 3 von der Sorte am Tisch, suchst du dir einen neuen. Weil von denen wirst du langfristig kein Geld gewinnen, außer du findest Leaks bei ihnen die du nutzen kannst. Wird aber anfangs meist nicht der Fall sein, also besser weg und zu nem anderen Tisch.