Bank möchte wissen, wo das Geld herkommt

    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      Hallo,

      habe mir letztens einen höheren Betrag auszahlen lassen und wollte diese Summe nun per Überweisung auf mein Depotkonto übertragen.
      Da mein Tageslimit nur bei 1k liegt, habe ich bei der Sparkasse angerufen und wollte das Limit hochsetzten, nun fragte die Bank wo das Geld herkommt und wo es wieder landet. Hab natürlich nicht gelügt und gesagt, das es von PartyPoker ist und das ich das Geld nun in Aktien investieren möchte.

      Nun wollen die, dass ich am Montag mit Unterlagen bei denen auftauche und vorzeige, die bestätigen das das geld von Party ist. Ist halt wegen Geldwäsche und so.

      Es reicht doch aus, dass ich denen meine E-mails zum Beweis zeige (Auszahlungsbestätigung), oder?


      MfG
  • 16 Antworten
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.134
      in before kroneburg.

      ja das reicht aus.

      locker bleiben und in zukunft evt. bei hohen einzahlungen bei der bank anrufen.
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Ähm, du machst gar nichts wozu sie dich auffordern einfach so?!?!

      Wer sind die denn, die Polizei oder ein Richter? Haben sie das Konto gesperrt oder was ist passiert? Oder haben sie damit gedroht?

      Sie können ja durchaus anrufen und freundlich fragen, aber dich "auffordern" da anzutanzen und deine Transaktionen offen zu legen halte ich nicht für angebracht.

      Wenn Du es machst, hast Du selber Pech.
    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      Original von pokerwOOt
      in before kroneburg.

      ja das reicht aus.

      locker bleiben und in zukunft evt. bei hohen einzahlungen bei der bank anrufen.
      Bin locker^^
      Wollte nur nicht 2x hinrennen :D
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      bei höheren summen fragen sie immer nach und schlaten auch nicht selten die polizei ein falls denen was faul vorkommt.

      Ein ehemaliger bekannter von mir (leider) der trickbetrüger war, hat sich von der berliner Volksbank 10 T auszahlen lassen und paar minuten später war die polizei da, festgenommen und in den knast gekommen...
      so schnell geht das.
    • kronenbourg
      kronenbourg
      Black
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 6.488
      Original von pokerwOOt
      in before kroneburg.
      bin ich gemeint? ?(

      zum thema: laß dir von paypro so eine bestätigung schicken, haben die erfahrung mit.
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Original von Pokerfeund
      bei höheren summen fragen sie immer nach und schlaten auch nicht selten die polizei ein falls denen was faul vorkommt.

      Ein ehemaliger bekannter von mir (leider) der trickbetrüger war, hat sich von der berliner Volksbank 10 T auszahlen lassen und paar minuten später war die polizei da, festgenommen und in den knast gekommen...
      so schnell geht das.
      Ja, da hatten sie auch einen Verdacht bzw. konkrete Hinweise / Beweise. OP ist kein Trickbetrüger sondern ein trickreicher Spieler.

      "So schnell geht das" ist hier nicht adäquadt.

      Oder war das n lvl?
    • ruedi8
      ruedi8
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 729
      Jep, reicht aus.

      Das mit den Belegen müssen die Banken machen.
      Ist wegen dem Geldwäschegesetz...........

      Macht aber ja nichts. Geldeingang ist ja belegbar.
    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      Original von amayaner
      Ähm, du machst gar nichts wozu sie dich auffordern einfach so?!?!

      Wer sind die denn, die Polizei oder ein Richter? Haben sie das Konto gesperrt oder was ist passiert? Oder haben sie damit gedroht?

      Sie können ja durchaus anrufen und freundlich fragen, aber dich "auffordern" da anzutanzen und deine Transaktionen offen zu legen halte ich nicht für angebracht.

      Wenn Du es machst, hast Du selber Pech.
      Konto ist natürlich nicht gesperrt, gedroht haben die auch nicht.
      Weil das Geld vom Ausland kommt und unmittelbar danach wieder weg soll, wollen die nur wissen, woher das Geld kommt und wohin es geht.
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      Original von amayaner
      Original von Pokerfeund
      bei höheren summen fragen sie immer nach und schlaten auch nicht selten die polizei ein falls denen was faul vorkommt.

      Ein ehemaliger bekannter von mir (leider) der trickbetrüger war, hat sich von der berliner Volksbank 10 T auszahlen lassen und paar minuten später war die polizei da, festgenommen und in den knast gekommen...
      so schnell geht das.
      Ja, da hatten sie auch einen Verdacht bzw. konkrete Hinweise / Beweise. OP ist kein Trickbetrüger sondern ein trickreicher Spieler.

      "So schnell geht das" ist hier nicht adäquadt.

      Oder war das n lvl?
      nein weil ein poster meinte was geht die bank das an, ist doch nicht die polizei und so.

      wollte nur mal erwähnen das die baken und die polizei engen kontakt haben. Hab nicht gesgat, dass es bei op zutrifft. :)
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Alter Schwede, ich kenne jemanden, der regelmässig Geld aus den USA und in die USA, Österreich und Italien shippt und noch keine Probleme oder Anfragen hatte (ja, mehr als 15k EUR). Verstehe das sowieso nicht, warum die Sparkassen bei Außenwirtschaftsverkehr solch einen Aufstand machen. Grausam dieses rote S.
      Vielleicht andere "Bank"?
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      Original von LuckyAce
      Hallo,

      [...]
      Da mein Tageslimit nur bei 1k liegt, habe ich bei der Sparkasse angerufen und wollte das Limit hochsetzten, nun fragte die Bank wo das Geld herkommt und wo es wieder landet. Hab natürlich nicht gelügt und gesagt, das es von PartyPoker ist und das ich das Geld nun in Aktien investieren möchte.

      [...]


      MfG
      jaja hans und so aber..... wtf??!! ?(
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      ^^
    • Segens
      Segens
      Black
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.458
      Original von amayaner
      Alter Schwede, ich kenne jemanden, der regelmässig Geld aus den USA und in die USA, Österreich und Italien shippt und noch keine Probleme oder Anfragen hatte (ja, mehr als 15k EUR). Verstehe das sowieso nicht, warum die Sparkassen bei Außenwirtschaftsverkehr solch einen Aufstand machen. Grausam dieses rote S.
      Vielleicht andere "Bank"?
      Das wurde im Diamond Forum auch schon mehrfach diskutiert und die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Sparkassen die einzigen sind, die fast immer Stress machen. Alle anderen Banken wie VR-Bank oder ähnliches sehen das lockerer.
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Original von Segens
      Original von amayaner
      Das wurde im Diamond Forum auch schon mehrfach diskutiert und die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Sparkassen die einzigen sind, die fast immer Stress machen. Alle anderen Banken wie VR-Bank oder ähnliches sehen das lockerer.
      Ja, ach selbst bei der Postbank machen die wegen 30k keinen Stress. Die Fragen, wenn sie überhaupt fragen, nur, ob man denn schon eine Altersvorsorge hat oder ob man einen Bausparvertrag möchte. Also Promo. Aber nicht: "ohohoh, also 10000 Euro haben wir hier ja nur zwei Mal im Monat, da muss doch was faul sein!".
    • celeste1987
      celeste1987
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.851
      jetzt nur mal info/interessehalber: sagt ihr in solchen fällen dass das geld von dem onlinekasino kommt? oder gibt es da nur stress?
    • Breiti
      Breiti
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 576
      ganz frei sagen, kommt halt von Partypoker, die bieten Onlien Poker/Casino/Sportwetten an. Man hat da mal was gewonnen und gut ist. Was die Mitarbeiter sich persönlich denken ist ja dann eh wayne, aber meistens sind die schon glücklich, wenn die was in Ihren Geldwäschemelebogen reinschreiben können.