Gebrauchtes Netbook an Amazon zurückschicken ?!

    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      HI Leute

      Ich hab mir ein Netbook und einen Wlanrouter bei Amazon bestellt.

      Nun habe ich festgestellt das es wieder einer meiner Blitzkäufe war und will die beiden Produkte wieder (innerhalb der 2 Wöchigen rückgabefrist) zurückschicken.

      Das Ding ist nur das ich das Netbook bereits 1 Woche aktiv benutzt habe.
      Sprich: Ich habe alle Aufkleber entfernt und das Betriebssystem wurde auch schon zugemüllt.(Hab aber weitesgehenst wieder alles gelöscht).

      Bei dem Wlanrouter sieht die Treiber CD ziemlich zerkratzt aus.(Meint ihr danach guckt einer?)

      Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, wie kullant Amazon bei der Rücknahme von Artikeln ist ? Und warum zum Teufel gibt es bei Amazon kein Punkte/Belohnungssystem ? Ich kauf da immer so viel, aber das sind die einzigen die kein Punktesystem zu haben scheinen.

      THX schon mal im Vorraus für eure Antworten.
  • 4 Antworten
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      das wird nichts werden. Dei prüfen das halt. Hilft nur wieder verticken z.b. hier im marktplatz, da bezahlste wenigsten keine Gebühren.
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Original von fischief
      das wird nichts werden. Dei prüfen das halt. Hilft nur wieder verticken z.b. hier im marktplatz, da bezahlste wenigsten keine Gebühren.
      Hast du schon mal was zurück geschickt ?
      Wie lange dauert die Bearbeitungszeit wenn die, die Sachen nciht zurück nehmen ?
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      ok hab gerade amazon.de angerufen. Sie sagte , wenn das Netbook gebraucht ist wäre das nicht schlimm, es solle halte nur wenn möglich zurück auf Werkseinstellung resetet sein. Den Router werden sie dann womöglich wieder zurück schicken .
    • Patches
      Patches
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 68
      Original von fischief
      das wird nichts werden. Dei prüfen das halt. Hilft nur wieder verticken z.b. hier im marktplatz, da bezahlste wenigsten keine Gebühren.
      Das ist Käse, wie er schon über seinen Anruf erfahren hat kann er das Netbook Problemlos zurückschicken. Amazon nimmt absolut kulant jeden scheiss zurück. Hab letzte Woche eine Webcam zurück geschickt die ich 4 Wochen benutzt habe, die war schon eingestaubt so lang stand die rum.