Turnplay check made hand o.I.

    • Gortak
      Gortak
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 320
      Hallo,

      nach 2 Jahren Pause habe ich mal wieder mit Poker angefangen und arbeite mich gerade durch die grundsätzlichen Strategieartikel durch. Hat sich einiges geändert.

      Z.B. ist mir aufgefallen, dass man am Turn ohne Initiative mit einer Hand, die schlechter ist als 2 pair,checken soll wenn vor einem nicht gebettet wird.
      Ich soll also Top pair top kicker am Turn checken???
      Ich würde auf jeden Fall bet/fold spielen und so habe ich das damals auch cvon ps.de gelernt.

      Ist das hier ein check aus Angst vor einem check/raise?
  • 7 Antworten
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Wahrscheinlich gehts in dem Artikel darum das man Out of Position ist
      Du meinst du würdest also seine Bet am Turn nochmal raisen und dann auf eine 3Bet folden?
      Ich weiß nicht welchen Artikel du meinst, aber wahrscheinlich steht da eher drinn, dass man ohne Initiative oop am Turn check/call spielen soll.
    • Gortak
      Gortak
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 320
      Steht so im Handout in der "Turn" Sektion:

      ES NOCH NIEMAND GESETZT UND DU HAST NICHT DIE INITIATIVE
      Du setzt mit ... ► Zwei Paaren oder besser.
      Du schiebst mit ... ► Jeder anderen Hand.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      in welchem artikel steht das denn genau? kommt halt immer drauf an: HU oder mehrere gegner? starkes paar oder schwaches paar? shorthanded oder fullring?

      aber generell würde ich sagen: bet, wenn niemand gesetzt hat.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      /e
    • Gortak
      Gortak
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 320
      kommt aus dem pdf handout, dass man in der bronze sektion bekommt.

      generell finde ich, die spielweise ist postflop looser und etwas aggressiver geworden. ich bin eher der sehr tighte spieler gewesen, der sehr wenig geblufft hat.

      vielleicht hab ichs deshalb auch nie über 25/50 geschafft:)
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Du kommst in diese Situation wenn du deine Initiative am Flop abgegeben hast, weil ein nach dir sitzender Spieler deine Contibet raised.

      Hero: AJ

      Hero raises, BU coldcalls, BB calls

      Flop 287, Hero hat Overcards ohne Flushdraw
      BB checks, Hero bets, BU raises, BB calls, Hero calls

      Turn J
      BB checks, Hero ?

      In dieser konstruierten Situation hast du keine Initiave und Showdown-Value. Deine Line soll hier bet/fold sein? Check/call und check/raise sind eher spielbar, haengt davon ab, was BB macht.
    • Gortak
      Gortak
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 320
      Ok, je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr sinn macht das. wenn ich am flop(nach hartem Kampf) die Initiative abgegeben habe, bette ich nurnoch 2pair oder besser am turn. klingt logisch. spiele ich eigentlich auch so.
      wird aber sehr selten passieren. wer am flop die Initiative hat bettet meistens den Turn.