DoN letzte Hände an der Bubble - Wo war der Fehler ?

    • Gifdie
      Gifdie
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 518
      Ich poste hier, da es für einen Thread im Handbewertungsbereich zu viele Hände sind.

      Die letzen Hände an der Bubble bei einem meiner vielen DoN von gestern. In welcher Situation haettet ihr anders gespielt.

      Hand1:

      Titan Poker "Turbo" 10 NLH Double Up *10 400/800, hand converted by the iPoker Converter (http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx) at Talking-Poker (http://www.talking-poker.com)

      Button (5540)
      SB Hero (1060)
      BB (1445)
      UTG (4500)
      UTG+1 (1120)
      CO (1335)

      Preflop: Hero is in the SB with Td Th
      2 folds, CO moves all-in for 1335, 3 folds

      Erster Gedanke, klarer Call, dann aber Moment der BB muß eigentlich callen, außedem UTG+1 ist ja auch noch da. Ich folde und warte. :D

      Hand2:
      Titan Poker "Turbo" 10 NLH Double Up *10 400/800, hand converted by the iPoker Converter (http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx) at Talking-Poker (http://www.talking-poker.com)


      Button Hero (660)
      SB (645)
      BB (4500)
      UTG (1120)
      UTG+1 (2535)
      CO (5540)

      Preflop: Hero is on the Button with 9s Jc
      5 folds

      Pushen wollte ich hier nicht mehr, da mein Stack < 1 BB. Außerdem vielleicht pusht ja der SB und UTG gibt es ja auch noch. ;)


      Hand 3:

      Titan Poker "Turbo" 10 NLH Double Up *10 400/800, hand converted by the iPoker Converter (http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx) at Talking-Poker (http://www.talking-poker.com)

      Button (245)
      SB (4900)
      BB (1120)
      UTG (2535)
      UTG+1 (5540)
      CO Hero (660)

      Preflop: Hero is in the CO with 6s Ah
      5 folds

      Ich pushe nicht, der Big Stack wird es schon richten, aber nichts wars. Wieso sollte er auch ?


      Hand 4:
      Titan Poker "Turbo" 10 NLH Double Up *10 400/800, hand converted by the iPoker Converter (http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx) at Talking-Poker (http://www.talking-poker.com)

      Button (4500)
      SB (1520)
      BB (2535)
      UTG (5540)
      UTG+1 Hero (660)
      CO (245)

      Preflop: Hero is UTG+1 with 5d Qd
      4 folds, SB moves all-in for 1120, 1 fold

      Tja, so langsam begriffen, jetzt habe ich das Problem. Q5s wollte ich aber trotzdem nicht pushen. Bleiben ja noch 2 Hände :(


      Hand 5:

      Titan Poker "Turbo" 10 NLH Double Up *10 400/800, hand converted by the iPoker Converter (http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx) at Talking-Poker (http://www.talking-poker.com)

      Button (2320)
      SB (1735)
      BB (5540)
      UTG Hero (660)
      UTG+1 (245)
      CO (4500)

      Preflop: Hero is UTG with 3d 4d
      5 folds

      Tja 34s war jetzt auch nicht der Traum auf den ich gewartet hatte, zumal sicher mehrere callem.

      Hand 6:
      Titan Poker "Turbo" 10 NLH Double Up *10 400/660, hand converted by the iPoker Converter (http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx) at Talking-Poker (http://www.talking-poker.com)
      Visit Hand HQ (http://handhq.com/?aff=TLKP) to purchase hand histories from a range of sites, game types and levels.

      Button (1335)
      SB (5940)
      BB Hero (660)
      UTG (245)
      UTG+1 (4500)
      CO (2320)

      Preflop: Hero is in the BB with 9s 3h
      3 folds, Button moves all-in for 1335, SB calls 935.

      Flop (3330) 6h 7s 2h

      Turn (3330) Tc

      River (3330) 4s

      Button shows As Qc
      SB shows Ad 6d

      SB wins 3330 with One pair, Sixs

      Tja und das wars dann mit meinem DoN ?( Also doch besser der Call mit den TT ?
  • 7 Antworten
    • rivobi
      rivobi
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 1.181
      hände konvertieren. wer will sich das denn so durchlesen?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.954
      lol der bigstack is der letzte trottel wie man halt gleich an der ersten hand sieht aber am besten trotzdem auf den verlassen
    • Gifdie
      Gifdie
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 518
      Original von rivobi
      hände konvertieren. wer will sich das denn so durchlesen?
      ??? Hände sind konvertiert
    • xxpokerladyxx
      xxpokerladyxx
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 210
      Du hast ja nur 2 Möglichkeiten...

      1.) Du pusht - trotz andere Smallstacks am Tisch - deine "guten" Hände -> z.B. die TT Hand. Solltest du busten hast du eben Pech gehabt. Wenn du die Blinds schnappst / verdoppelst biste ja erstmal kurz aus der Schusslinie.

      2.) Du verlässt dich auf den Bigstack bzw. hoffst dass ein anderer Smallstack pusht und bustet. Sollte das nicht passieren stehen die Chancen gut dass du am schluss quasi tot bist.


      ich würde das hier immer je nach situation entscheiden. ist der bigstack aktiv oder eher passiv. wie verhalten sich die anderen smallstacks? kann ich durch timebank evtl. nen shorty vor zum allin zwingen? blindet jemand vor mir aus? usw...

      mfg
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Also ich find's gut gespielt. Fraglich ist, wenn überhaupt, m.E. nur Hand 1. Aber wenn CO halbwegs kompetent ist, wird er nicht sehr loose pushen, weil UTG+1 vor ihm ausblindet und er mit einer relativ loosen calling range des BigStacks rechnen muß. Deshalb für mich ein Fold, zumal der Bigstack möglicherweise overcallen würde und du dann zwei Hände schlagen müßtest.
      Die Entscheidung würde wahrscheinlich anders ausfallen, wenn man vorher wüßte, daß der Smallstack vom 2. Bigstack einen walk erhält, aber davon kann man ja nicht ausgehen.


      @p00s88: Was führt dich zu der Annahme, daß der Bigstack ein Trottel ist? Das ist zwar sehr wahrscheinlich, wenn man die Bigstacks im allgemeinen und auf IPoker im besonderen kennt, aber in den geposteten Händen sehe ich dafür keinen Beweis, vor allem nicht, wie von dir behauptet, in der ersten Hand. Warum sollte er da für ein Viertel seines Stacks mit any2 callen? Ich würde es jedenfalls nicht machen.
      Und auch der walk vom 2.Bigstack ist nicht soo schlecht. Warum soll er bspw. mit 23o 700 Chips riskieren, wenn zwei andere Spieler mit <1BB am Tisch sitzen? Ist natürlich immer frustrierend, wenn Hero wegen so einem play dann verliert, aber es ist ja nicht die Aufgabe der Bigstacks, einem bestimmten Spieler zum Sieg zu verhelfen.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Alles richtig gespielt.

      Der Bigstack hat mMn auch keine Fehler gemacht, normal kann man sich aber darauf verlassen das man sich in der Situation ITM folden kann. Von daher alles okay.
    • WonderBra
      WonderBra
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 1.445
      Hand 1: Je nach History. Wenn der Button ein Fish ist (was oft der Fall ist) und der CO ein reg, dann heißt das schon etwas wenn er hier über den Bigstack drüber pushed. Dann eher Fold. Wenn der CO sehr loose ist es halt sehr schwer einem Call zu widerstehen. Aber tendenziell definitiv Fold! (Nash sagt CO pushed mit ~21% seiner Hände, dann darfst du nur mit AA callen)

      Hand 2: Ganz easy fold

      Hand 3: Same

      Hand 4: Hier warte ich auf das Autoallin im BB, vielleicht passiert bis dahin noch was. Zudem ist da das Risiko eines Cooperative Plays imo geringer

      Hand 5: Wie Hand 4

      Hand 6: Nice hand :s_biggrin:

      In dem Moment der Entscheidung war der Fold denke ich die richtige Wahl, kann man ja vorher nicht wissen, dass der Bigstack hier später den für uns fatalen Walk gibt