99downloads Anmeldung?

    • Chillkroete
      Chillkroete
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 1.504
      Hallo,
      sehe gerade das ich eine letzte Mahnung von 99downloads in meienm Mailfach ahbe.
      Wüsste zwar nicht das ich mich da angemeldet habe, aber kann schon mal passiert sein, da ich mich öfter bei Foren oder so zeugs anmelde.
      Die meinen jetzt ich hätte mioch dazu verpflichtet ein Jahr bei denen angemeldet zu sein, udn ich soll die 60€ überweisen.
      Komm ich da irgendwie wieder raus? weil ich kann mich nicht dran erinnern irgendwo n Hinweis gesehen zu haben das dies was kostet.
  • 26 Antworten
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      link?
      E:
      lol
      probier mal google!
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      kumpel hat mal ähnliches problem, hat sich auch (ausversehen) bei einer downloadseite angemeldet damit der den VLC player runterladen kann, die wollten dann 120€ pro jahr. nach 1 woche LOL hat er schon eine mahnung bekommen, nach 2 die nächste... er hat dann irgendwas geschrieben, was auch die verbraucherschutzzentrale empfiehlt. ka die haben dann darauf nie geantwortet, nach der 3 oder 4ten mahnung kam dann auch nichts mehr.

      denke ma das is ne ganz standardabzockmasche, wahrscheinlich ist die mahnung auch noch recht gemein geschrieben, das man denkt man hängt scho mit einem bein im knast wenn man nicht zahlt :)
    • chihi12345
      chihi12345
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 2.215
      Hatte selber Probleme mit denen vor guten 2Monaten,weil ich einen DIVX-Player "kostenpflichtig" runtergeladen habe.

      Lass mich raten, die Mail kommt von der Anwaltskanzlei Schulze und die üblichen Drohungen halt.

      einfach IGNORIEREN!

      Da werden noch 2-3weitere nette Briefe von denen kommen, aber keine Panik kriegen und ignorieren, dann hörts auch bald auf.
    • webcodecs
      webcodecs
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2008 Beiträge: 1.350
      ignorieren ist mmn nie gut!
    • SubZero2000
      SubZero2000
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 7.746
      Warum gebt ihr denn da eure richtigen Daten/Mailaddy an? Auch wenns kostenlos ist habt irh dadurch unnötig Werbung!
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      mahnungen ignorierierne.

      sollte aber ein gerichtsbescheid ins haus flattern, einspruch einlegen!!! das gericht prüft nämlihc wohl nciht, ob denen ihre ansprüche auch gültig sind! solltest du keinen einspruch einlegen, erkennst du die forderungen der abzocker damit an. so hab cihs zumdienset gelesen. sonst mal nach googeln.

      mahungen wohl getrost ignorieren, wie gesagt.
    • Chillkroete
      Chillkroete
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 1.504
      ok dann werd ichs mal so machen
    • Hotsauce112
      Hotsauce112
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 636
      hab mich da ma unter nem falschen namen angemeldet..jetzt ne anzeige wegen identitätsfälschung^^
      was kann ich da machen=?
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Wenn du dich auf der normalen Seite angemeldest hast wohl gar nix. Bei mir ist vor 3 Tagen auch die letzte Mahnung eingetroffen, solang nix gerichtliches kommt is mir das aber penis
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von Hotsauce112
      hab mich da ma unter nem falschen namen angemeldet..jetzt ne anzeige wegen identitätsfälschung^^
      was kann ich da machen=?

      Und wie sind die dann auf deinen richtigen Namen gekommen? :o
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      nuff said: http://www.abofallen.info

      Ich hasse diese Abzockervereine...
    • Pokerprinzl
      Pokerprinzl
      Global
      Dabei seit: 31.08.2009 Beiträge: 375
      was auch zieht : mail an die schreiben (oder brief) wo du dich als deine Eltern ausgibst und sagst das dein Sohn sich dirt angemeldet hat, der allerdings noch keine 18 jahre alt ist und somit nicht dazu berächtigst ist einen Vertrag zu unterzeichnen.
    • Hotsauce112
      Hotsauce112
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 636
      ich schätz ma durch die IP
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Original von webcodecs
      ignorieren ist mmn nie gut!
      blödsinn!
      in diesen fällen ist ignore das BESTE was du tun kannst.
      du sparst dir zeit und nerven, rechtlich ist so ein geschäftsgebaren (je nach AGB) zwar möglich aber absolut unseriös. diese "unternehmen" bewegen sich auch selebr in absoluter grauzone, mich würd es auch steuerrechtlich interessieren ob sie zahlen oder nicht.

      für dich bleibt nur eins: "block chat" wie im pokerraum und scheiss drauf was da kommt, einfach direkt löschen.
      bei mir haben sies auch schon xmal versucht, am ende kamen absurde mahnungen von wegen 1,2k an mein spamfach - einfach ignoriert und es ist bis heute nix passiert.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.531
      Original von Hotsauce112
      ich schätz ma durch die IP
      Was aber nicht rechtskräftig und vermutlich gelogen ist. ISP und Mail-Dienste dürfen die Daten nicht an Privatpersonen weitergeben.
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Original von DerExec
      Original von Hotsauce112
      ich schätz ma durch die IP
      Was aber nicht rechtskräftig und vermutlich gelogen ist. ISP und Mail-Dienste dürfen die Daten nicht an Privatpersonen weitergeben.
      Jop, das muss gerichtlich gemacht werden, was solche Unternehmen in 99,9% der Fälle wohl nicht machen werden.
      Die gehen nur auf Bauernfang indem sie die Leute einschüchtern, die nicht informiert sind.
    • Chillkroete
      Chillkroete
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 1.504
      Bei mir ham sie auch was mit IP gelabert, nachweislich das ich da uaf ihrer Seite war und die IP genannt.
      Wollte Wiederruf vom vertrag melden geht wohl aber nicht weil zu spät. Das haben Sie als Antwort geschickt:
      Sehr geehrte/r xxx,

      vielen Dank für Ihre Nachricht an den Kundensupport von 99Downloads.de - Ihrem Service für schnelle und sichere Downloads im Internet.

      Nach sorgfäliger Prüfung des Sachverhaltes muss ich Ihnen leider mitteilen, das auch ein Widerruf des Dienstleistungsvertrages zwischen Ihnen und der Belleros Premium Media Limited in diesem Falle nicht mehr einwendbar ist. Unter Zuhilfenahme des §312d Abs. 3 Nr.2 des BGB erlischt das Recht zum Widerruf, wenn der Verbraucher die Ausführung der Dienstleistung selbst veranlasst hat. Dies ist in diesem Fall mit der Aktivierung des Zuganges zum Downloadportal von 99downloads mittels Aktivierungslink gleichzusetzen. Diesen Aktivierungsvorgang haben Sie durchgeführt und das Downloadportal bereits genutzt.

      Außerdem ist ein Widerruf, insofern eine Aktivierung nicht erfolgt ist, nach den derzeitig gültigen Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes nur innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung möglich. Dieses haben Sie mit Bestätigung unserer Geschäftsbedingungen bei der Anmeldung sowie der Annahme unseres Angebotes als Vertragsbestandteil akzeptiert. Um uns vor Missbrauch zu schützen, müssen wir einen Widerruf in diesen Fällen leider grundsätzlich zurückweisen.

      Ein gültiger Widerruf ist bei der Belleros Premium Media Limited vor dem Rechnungsversand nicht eingegangen. Daher haben Sie auch die Ihnen bekannte Zahlungsaufforderung mit dem bei der Anmeldung vereinbarten Bruttobetrag für unser Serviceangebot erhalten.

      Bitte verstehen Sie deshalb, warum wir Ihre Beanstandung insoweit zurückweisen müssen. Wir möchten Sie bitten, den in Rechnung gestellten Betrag innerhalb der Zahlungsfrist zu begleichen. Nach Ablauf der benannten Frist werden wir Sie zur Erstattung weiterer Verzugsschäden (Rechtsanwalts-/Inkassokosten) in Anspruch nehmen und unsere Forderung gerichtlich durchsetzen.

      Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 0 1805 77 88 188 oder per Fax unter 0 1805 77 88 189 (0,14€ aus dem deutschen Festnetz, andere Tarife aus Mobilfunknetzen) zur Verfügung.

      --
      Mit freundlichen Grüßen


      Stephanie Schneider
      | 99Downloads.de



      Machen mir n bisschen Angst die Jungs^^.
      Ich schreib denen jetzt einfach das mein Sohn das gemacht hat und noch nicht 18 ist usw oder?
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.531
      http://www.abofallen.info/page/public/tricks/overview_tip.php#t25
      http://www.abofallen.info/page/public/tricks/overview_tip.php#t26

      PS: Keine Angst machen lassen, das wollen die ja nur.
    • SirWiwell
      SirWiwell
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 592
      Ich hab auch ne Email an eine meiner Fakeadresse erhalten von denen. Allein schon die Andrede ist köstlich:

      Sehr geehrte/r Hoden Krampf12345,

      sie haben sich nachweislich am 05.03.2009 unter Angabe Ihrer IP-Adresse xxxxxxxxx und folgender persönlicher Daten bei unserem Projekt http://www.99downloads.de angemeldet:

      Name, Vorname: Hoden Krampf12345
      Strasse, Hausnummer: Sadsad 2
      Plz, Stadt: 32345 Hausen
      Email-Adresse: xxxxxxxxx
      Geburtsdatum: 15.02.1780

      Leider konnten wir noch immer keinen Ausgleich unserer Forderung aus dem unten
      benannten Dienstleistungsvertrag verzeichnen. Im Rahmen der Anmeldung bei http://www.99downloads.de
      haben Sie unsere Geschäftsbedigungen bestätigt und sich zur sofortigen Zahlung
      verpflichtet. Da Sie nicht von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht haben,
      haben wir unten stehenden Betrag in Rechnung gestellt.

      Nach Ablauf des 06.04.2009 werden wir unsere Forderung BEL074137
      an unseren Rechtsanwalt zur gerichtlichen Titulierung der Forderung übergeben.
      Wir empfehlen Ihnen daher, den Mahnbetrag umgehend auszugleichen, um weitere
      Kosten zu vermeiden. Die entstehenden Mehrkosten hätten Sie zusätzlich zu tragen.

      Teilnahme bei http://www.99downloads.de für 12 Monate
      -------------------------------------------------------------------
      Teilnahmegebühr 60,00 Euro
      Verzugspauschale/Mahnkosten 3,00 Euro
      Gesamtbetrag 63,00 Euro


      -----------------------------------------------


      Hab sämtliche Mahnungen ignoriert ( wär ja auch doof wenn ich dennen meine richtigen Daten sage ). Nach der letzten Mahnung ( 3 Monate her ) nix mehr gehört.
    • 1
    • 2