Wo am besten in München wohnen?

    • NeilMcCauley
      NeilMcCauley
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 1.143
      hey, also ich fang im oktober an der lmu bwl an.
      ich hab schon ein paar wohnungen angeschaut. ich würde auch was gleich an der lmu bekommen (~500m). die frage ist nur, ob ich uberhaupt so direkte uni-nähe brauche, da ich nicht weiß ob ich in vorlesungen überhaupt gehe.

      wo ist es am besten zu wohnen? wo geht am meisten? oder ist das alles egal, wegen ubahn?

      ich woltle halt immer direkt neben uni, damit ich länger pennen kann und wenn vorlesung aus ist gleich mit paar kollegen daheim bei mri chillen kann. aber wenn ich dann vllt doch net so oft@uni bin, geht vllt wo anders mehr ab?

      hat da jmd erfahrungen?
  • 11 Antworten
    • 666mafia
      666mafia
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 1.327
      uni nähe ist supergeil, dh maxvorstadt bzw schwabing die ecke kann man nur empfehlen, ansonsten frauenhoferstr. sprich glockenbach viertel ist cool, sendling grösstenteils auch. allg kann man sagen das so gut wie jede gegend per ubahn gut erreichbar ist, allerdings sind nicht alle gegenden so lebendig wie die oben genannten...
    • MastaEm
      MastaEm
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 852
      Hasenbergl ftw
    • prx
      prx
      Global
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 665
      Original von NeilMcCauley
      hey, also ich fang im oktober an der lmu bwl an.
      ich hab schon ein paar wohnungen angeschaut. ich würde auch was gleich an der lmu bekommen (~500m). die frage ist nur, ob ich uberhaupt so direkte uni-nähe brauche, da ich nicht weiß ob ich in vorlesungen überhaupt gehe.

      wo ist es am besten zu wohnen? wo geht am meisten? oder ist das alles egal, wegen ubahn?

      ich woltle halt immer direkt neben uni, damit ich länger pennen kann und wenn vorlesung aus ist gleich mit paar kollegen daheim bei mri chillen kann. aber wenn ich dann vllt doch net so oft@uni bin, geht vllt wo anders mehr ab?

      hat da jmd erfahrungen?
      hey, ich fang auch im oktober mit bwl an der lmu an und fahr heute runter nach münchen mir ein paar wohnungen anzuschauen... alle so in schwabing, maxvorstadt, ludwigsvorstadt-isarvorstadt oder lehel.

      aber günstig isses ja nicht gerade xD
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von 666mafia
      ansonsten frauenhoferstr. sprich glockenbach viertel ist cool,
      Dort soll es cool sein??? Das ist doch mit Abstand die wärmste Gegend von München überhaupt.

      Liebe Grüße

      Christian
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      Original von prx
      Original von NeilMcCauley
      hey, also ich fang im oktober an der lmu bwl an.
      ich hab schon ein paar wohnungen angeschaut. ich würde auch was gleich an der lmu bekommen (~500m). die frage ist nur, ob ich uberhaupt so direkte uni-nähe brauche, da ich nicht weiß ob ich in vorlesungen überhaupt gehe.

      wo ist es am besten zu wohnen? wo geht am meisten? oder ist das alles egal, wegen ubahn?

      ich woltle halt immer direkt neben uni, damit ich länger pennen kann und wenn vorlesung aus ist gleich mit paar kollegen daheim bei mri chillen kann. aber wenn ich dann vllt doch net so oft@uni bin, geht vllt wo anders mehr ab?

      hat da jmd erfahrungen?
      hey, ich fang auch im oktober mit bwl an der lmu an und fahr heute runter nach münchen mir ein paar wohnungen anzuschauen... alle so in schwabing, maxvorstadt, ludwigsvorstadt-isarvorstadt oder lehel.

      aber günstig isses ja nicht gerade xD
      günstig is es in münchen so oder so nicht...
      eure armut kotzt uns an! ;)

      allerdings hast du dir auch die teuersten viertel rausgesucht. wenn du nicht ganz so zentral wohnst, wirds etwas günstiger ;)

      giesing is noch relativ günstig
    • prx
      prx
      Global
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 665
      jo es ist nicht günstig aber wayne geld
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      ich push hier mal grad. ich such was für 1k kaltmiete. ostbahnhof sollte schnell erreichbar sein, möglichst zentral.
      au haidhausen ist da ja direkt. ist das gut zum wohnen?
    • boedt
      boedt
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 2.033
      hasenbergl
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      obv not ;)
    • Kwirk
      Kwirk
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 356
      Was willst du denn am Ostbahnhof? Im Prinzip kannst du den ostbahnhof von ziemlich allem was halbwegs zentral ist schnell erreichen, da er zur S-Bahn Stammstrecke gehört.
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      naja zwingend ists nicht aber meine freundin muss in der früh rauspendeln aus der stadt und könnte so 10 mins länger schlafen. nähe hbf wäre also auch ok aber in der früh zählt jede minute =)