[SNG 3,4 & 6,5] Statt Aufstieg bald Abstieg?

    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      Hallo Alle,

      Ich habe jetzt 2,2K SNGs auf Stars gespielt und bin dabei von den 3,4ern auf die 6,5ern aufgestiegen. Bei den 6,5ern hat ich zeitweise einen ROI von 10% und habe mich schon damit beschäftigt auf die 16er aufzusteigen. Nun bin ich die letzten 700 Spiele fast 50 BI runter. Was mich dabei am meisten ärgert;
      Ich habe angefangen mehr an meinen Spiel zu arbeiten; also ich poste regelmäßig Hände und ich habe mir den SNG Wizard angeschafft. Trotzdem geht es jetzt konstant nach unten.
      Den größten Leak, den ich selber erkennen kann, habe ich wahrscheinlich im Bereich Tiltresistenz, auch nach so vielen Spielen können Suckouts dafür sorgen, dass ich eine Session die ich solide angefangen habe, frustriert schlecht zu Ende spiele und dabei wahrscheinlich eine Menge Geld liegen lasse, weil dann spiele ich wirklich schlecht :f_mad:

      Hier mal mein Graph:


      Ist das noch normal? Habt ihr das auch schon erlebt, obwohl ihr eindeutig Winning Player seid?
      Ich bin auf jeden Fall auch bereit weiter an meinen Spiel zu arbeiten, allerdings macht es mich echt fertig wenn ich dann bald wieder auf die 3,4er kann (ich denke mal ab 250$ ist ein sehr konservativer Ansatz).
      Was ich auch schon überlegt habe ist ein Blog zu schreiben, das würde mir wahrscheinlich helfen mein Spiel besser zu reflektieren. Naja, jetzt würde ich mal gerne eure Meinung hören.

      Grüße,
      Phoenix
  • 4 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von PhoenixFFM
      Den größten Leak, den ich selber erkennen kann, habe ich wahrscheinlich im Bereich Tiltresistenz, auch nach so vielen Spielen können Suckouts dafür sorgen, dass ich eine Session die ich solide angefangen habe, frustriert schlecht zu Ende spiele und dabei wahrscheinlich eine Menge Geld liegen lasse, weil dann spiele ich wirklich schlecht :f_mad:
      Tilt MUSST Du in den Griff bekommen, daran führt kein Weg vorbei, wenn Du langfristig erfolgreich pokern willst. Schau am besten mal in die Videosektion und fang an über Deinen Tilt nachzudenken. Alternativ habe ich hier und hier noch zwei hervorragende Artikel von MiiWiin zum Thema.

      Du kannst spielerisch hervorragend sein, aber es wird Dir langfristig nichts nützen, wenn Du Dir durch Tilt alles wieder zerstörst. Meine Empfehlung daher: Arbeite daran. Deine BR wird es Dir danken :)


      Ist das noch normal? Habt ihr das auch schon erlebt, obwohl ihr eindeutig Winning Player seid?
      Ich denke, hier kann ich Dich beruhigen. Wenn Du magst, suche doch mal nach dem Graphen von boku (ich habe ihn leider gerade nicht da), als er seine $100 --> §10k-challenge gestartet hat. Selbst er als sehr guter SnG-ler, hat schwere Durststrecken gehabt. Ich denke, da geht Dein Graph noch als normal durch.

      Sieh einfach zu, dass Du weiter an Deinem Spiel arbeitest und fang am besten mit dem Kampf vs den Tilt an, denn Tilt ist ein echter Winrate-Killer.

      Viel Erfolg! :)
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      ich spiele schon etwas länger sngs (erfolgreich genug, dass ich ein halbes jahr davon leben werde) und 50 BI downs kommen nun leider ab und an mal vor.
      wenn du aber schon sagst, dass du in manchen sessions derbe rumtiltest, dann hast du realistisch gesehen vielleicht nur ein 30 BI down und das kommt leider häufiger vor.
      von daher am spiel und an der tiltresistenz arbeiten!
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Hi was bedeutet denn richtig schlecht bei dir?
      Denke wir Sngler haben ja den großen Vorteil, dass wir uns bis zum POF- Modus quasi zurückziehen können. Wenn der dann erreicht ist gibts ja kaum Moves die so richtig richtig schlecht sind ohne das mans merkt.

      Was dir auch klar sein sollte, am Anfang bist du evtl weit über ev gerunnt und hast nun kein großes Pech sondern einfach weniger Glück als vorher
    • TomDurrer
      TomDurrer
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 203
      hi phoenix.

      Interessanter Thread. Sieh dir mal meinen an:

      Vlt. sollten wir uns mal kurzschliessen...