ESTA-Genehmigung für USA Reisen - Braucht man das??

  • 8 Antworten
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      ja, musst du
      ist eine neue idee der sicherheitsbehörden, die sicher genausoschnell wie die anderen wieder aufgegeben wird
      Momentan machst du das ganze doppelt...einmal online und danach halt noch dieser grüne zettel im flugzeug
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von dns2309
      Hallo zusammen,

      da ich in 2 Wochen in Urlaub in die USA fliege, wollte ich mal hören, ob ich wirklich eine solche Genehmigung hier brauche: http://www.esta-usa.de/

      Habe da noch nie vorher was von gehört. Braucht man das wirklich? Kann mir da jemand, der vor kurzem in den Staaten war/ist etwas zu sagen?

      Danke im Voraus!
      naja ich habe noch nicht ausprobiert was passiert wenn man sie nicht hat...aber den grünen zettel im Flugzeug darf man trotzdem nochmal ausfüllen.

      offiziell braucht man sie jedenfalls
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Denz


      naja ich habe noch nicht ausprobiert was passiert wenn man sie nicht hat...aber den grünen zettel im Flugzeug darf man trotzdem nochmal ausfüllen.

      offiziell braucht man sie jedenfalls
      zu 1) Deine USA Reise würde schon beim Check-In in Deutschland enden

      zu 2) Die grünen Zettel sollen ab Ende des Jahres wegfallen.


      Die ESTA-Genehmigung muss mindestens 72 Stunden vor Abreise geholt werden und ist dann für 2 Jahre gültig. Sie erlaubt lediglich die Abreise per Flugzeug oder Schiff in die USA. Die endgültige Genehmigung zur Einreise erteilt nach wie vor der zuständige US-Grenzbeamte, d.h. die ESTA-Genehmigung ist nicht mit einem Visum gleichzusetzen.

      Im übrigen wird dieser Tage wohl ein Gesetz beschlossen werden, wonach zukünftig für die ESTA-Genehmigung $10 zu berappen sind (offiziell für Werbemassnahmen zur Förderung des USA-Tourismus).
    • Flowbo
      Flowbo
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.214
      Original von dns2309
      Hallo zusammen,

      da ich in 2 Wochen in Urlaub in die USA fliege, wollte ich mal hören, ob ich wirklich eine solche Genehmigung hier brauche: http://www.esta-usa.de/

      Habe da noch nie vorher was von gehört. Braucht man das wirklich? Kann mir da jemand, der vor kurzem in den Staaten war/ist etwas zu sagen?

      Danke im Voraus!
      wenn du den antrag ausfüllst geh aber nicht auf die seite ist net abzocke die geld kostet.

      https://esta.cbp.dhs.gov/ <-- das hier ist die offizieller der us regierung
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      Warnung! Es existieren private Webseiten, die vorgeben von der Regierung der Vereinigten Staaten zu sein. Diese Webseiten verlangen viel Geld und geben vor, dafür den Antrag für die ESTA Reisegenehmigung für Sie einzuholen. Diese Webseiten sehen sehr professionell aus und wurden lediglich zum Zweck erstellt, Reisende arglistig zu täuschen und zu vermitteln, dass dieser Service notwendig sei um die Reisebewilligung zu erhalten. .


      haha...das steht so auf der betrugsseite von op :D
      direkt da drunter wollen die 50$ haben :rolleyes:
    • Merlinius
      Merlinius
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.520
      jo wat für ein beschisse diese esta-usa.de seite. der typ von meinem reisebüro hat mir auch die adresse gegeben anstatt der richtigen. ich hab natürlich schnell gemerkt, dass da was nich stimmen kann, als die einem ne broschüre andrehen wollten. aber ich geh mal fest davon aus, dass von den älteren leuten, die im internet nicht so bewandert sind, erstmal schön drauf reinfallen und für $50 ne broschüre kaufen. diesen betrügern sollte das handwerk gelegt werden.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Flowbo
      Original von dns2309
      Hallo zusammen,

      da ich in 2 Wochen in Urlaub in die USA fliege, wollte ich mal hören, ob ich wirklich eine solche Genehmigung hier brauche: http://www.esta-usa.de/

      Habe da noch nie vorher was von gehört. Braucht man das wirklich? Kann mir da jemand, der vor kurzem in den Staaten war/ist etwas zu sagen?

      Danke im Voraus!
      wenn du den antrag ausfüllst geh aber nicht auf die seite ist net abzocke die geld kostet.

      https://esta.cbp.dhs.gov/ <-- das hier ist die offizieller der us regierung
      ja, und der der hier ist auch safe (US Embassy in Deutschland)

      http://germany.usembassy.gov/esta/ (linkt aber wieder auf den oben genannten)
    • dns2309
      dns2309
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2006 Beiträge: 617
      Super, danke euch! Hab's mit der kostenlosen offiziellen Seite gerade erledigt.