Turn FD vs TP?

    • Allin5288
      Allin5288
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695
      Habe zuletzt häufig Probleme OOP mit Initiative am Turn
      Folgende Situatuion:

      Hero is SB oder CO ist nicht so wichtig raises 3bb BB oder BU coldcallt

      Hero A :diamond: 8 :diamond:

      Board: Q :diamond: , 7 :diamond: 6 :club:

      Hero bets, Villian calls

      Turn: 1.) 9 :heart: (also wir kriegen noch zusatzliche outs)
      2.) 2 :heart: ( also blank)
      3.) Q :spade: ( macht ein TP des Gegners unwahrscheinlicher)
      4.) K :club: (2nd Barrel?!?)

      Sagen wir mal wir spielen 2nd Barrel und werden nicht geraist.

      River: 2 :club: (blankt) c/f oder?

      nur das ist mein Problem ich 2nd Barrel zwar oft den Turn und c/f dann
      immer ne Blank am River...
  • 2 Antworten
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      du sagst dein problem ist, dass du immer am river aufgibts. also hab ich hier die loesung fuer dich: du darfst auch mal am river bluffen.
    • kaiptn
      kaiptn
      Black
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.343
      kommt halt stark auf villain und dein image an.

      auf deinem beispiel board wird zB ne gute queen kaum auf ne riverblank folden und er wird aucheher weniger mit nem draw am turn callen -> bluff nich sehr effizient

      wenn das board weniger connected ist und du einen diguised draw 2nd barrelst kannst du eine viel glaubwürdigere story erzählen wenn du dann am river auf ne blank bettest.

      denke mal kaum einer wird dir hier einen grossen stragie post verfassen (wär natürlich top falls es doch einer macht :P ), deshalb würde ich dir eher raten in videos/ poker büchern dich zu dem thema schlau zumachen