Langjährige & treue ps.de-Spieler bestrafen???

    • Lexli
      Lexli
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2006 Beiträge: 246
      Ich weiss, dass es schon oft erwähnt und diskutiert wurde und dennoch kann und will ich mich nicht damit abfinden müssen, weil es nicht nur unfair, sondern in meinen Augen auch untolerierbar ist!

      Ihr könnt es wohl erwahnen - es geht mir um den noch immer nicht getrackten Stars-Account, den ich damals auf Anweisung von ps.de erstellt habe. Mit 5$ Startguthaben musste ich mich auf 0.02/0.04$ durchschlagen. Wie auch alle andern ps.de-Veteranen hatte ich nicht das Vergnügen, direkt mit 50$ zu starten - diese Spieler damals, ich als einer von ihnen, legten unter anderem den Grundstein für die Weiterentwicklung und das Wachstum von ps.de. Über 1000 Spieler habe ich seither für ps.de anwerben können und mich damit auch selbst direkt für die Zukunft von ps.de eingesetzt!

      Und trotz all dem, sind WIR es, die jetzt bestraft werden! Wenn wir - viele haben sich unterdessen in höheren Limits etablieren können - auf unserer Pokerseite, wo alles begann spielen möchten, sind WIR die einzigen, die dafür keine ps.de-Punkte erhalten! Es gibt auf höheren Limits nicht mehr beliebig viele Tische, nicht mehr beliebig viele spielbare Plattformen und genau Pokerstars ist da eine der Wichtigsten für mich - und ich kann wohl mit gutem gewissen sagen; für UNS! Doch es ist uns nicht vergönnt, in der ps.de-Promo mitzustreiten, falls wir oft auf Stars spielen - die Promo ist ja etwas Neues; völlig egal also ob die paar wenigen Spieler, die damals aber umso wichtiger waren für ps.de, darunter leiden!

      Macht endlich etwas!! Ihr könnt es ändern wenn Ihr wollt - Druckmittel hättet Ihr genug, falls es an Stars liegen sollte. Aber dass Ihr es einfach so hinnehmen könnt, dass alle anderen davon profiteren können, nur die ps.de-Ältesten nicht, das ist beschähmend!

      Es ist seit 3 Jahren das erste Mal, dass ich mich in Eurem Forum für einen Moment vergesse - ich bin ein anständiger, ruhiger Mensch, der hier lediglich um sein Recht kämpft, auf welches ich und wohl auch viele andern bereits geduldig über eineinhalb Jahre gewartet haben und ohnmächtig mitansehen mussten, wie sich nichts, aber auch GAR NICHTS an der Sache geändert hat!


      Ich bitte Euch, nein ich fordere Euch dazu auf:
      endlich ALLES DAFÜR ZU TUN, dass wir DIE GLEICHEN RECHTE HABEN, wie auch ALLE ANDERN PS.DE-(NEULINGE)!!!



      Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit :-)

      Lexli
  • 65 Antworten
    • THM18
      THM18
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 33
      über 1000 spieler hast du geworben? das ist unfassbar! starke leistung!
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Was glaubst du, wer leidet darunter mehr?

      - Die Spieler, die keine "Strategypoints" bekommen
      - ps.de, die keine $$$ als Anteil am produzierten Rake von Stars bekommen

      ????

      Und du glaubst wirklich, dass wie viele Posts auch immer mehr druck auf ps.de ausüben können, als das viele viele nicht verdiente Geld?
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Naja, kann mir schon vorstellen, dass Stars sich querstellt. Bei richtigen Vielspielern und Rakemaschinen, wieso sollten sie davon einen Teil 'abgeben' an ps.de?
      Imho die einzige Lösung wäre wenn alle, die du hier als die ältesten und treusten Spieler bezeichnest, ihre BR von Stars abziehen und woanders spielen. Weil selbst Stars dann checken würde, lieber 50% von Allem, als 100% von Garnix. Aber ich bezweifle irgendwie, dass sich dazu alle bereit erklären. Stars ist und bleibt auch ungetrackt die Top-Plattform.
    • Lexli
      Lexli
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2006 Beiträge: 246
      Es spielt doch keine Rolle, wer mehr darunter leidet, sondern dass es an ps.de liegt, dies zu ändern!

      Statt hier rum zu MIMIEN, solltest du dich lieber kreativ daran beteiligen, zumindest zu versuchen, etwas zu ändern.

      ps.de könnte nämlich - auch ohne das erhaltene rakeback - die ps.de-Punkte an die betroffenen Spieler austeilen (die Punkte von stars erfahren zu dürfen soltle ja nicht ein weltenproblem darstellen!) - das erzeugt weder mehrkosten noch einen bedeutsamen mehraufwand für ps.de, da in der Promo so oder so immer 100'000$ ausgeschüttet werden - dies wäre fair gegenüber den ps.de-Veteranen und sollte auch bei den Neueren nicht für Unverständnis sorgen, da sie genau gleich behandelt werden!

      Genau Leute wie du sind es, die eine nicht zu übersehende Mitschuld daran tragen, dass sich Dinge, die sich ändern sollten, nicht ändern, sondern als "jetzt ist's halt leider so"-gegeben angenommen und mitgemacht werden. *noRespect*
    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      jo wäre nice wenn man das ändern kann.


      aber besonders viel für die community haste wohl net gemacht: "Beiträge: 118" :D
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von Lexli
      Es spielt doch keine Rolle, wer mehr darunter leidet, sondern dass es an ps.de liegt, dies zu ändern!
      Ich verstehe deine Wut, aber nein, es liegt NICHT an ps.de dies zu ändern. Es liegt an Pokerstars. PS.de würde liebend gerne monatlich $Xk Rake von dir über Pokerstars erhalten. Aber Pokerstars mag den Rake halt nicht abdrücken.

      Gab ja schon oft genug Antworten von PS.de zu dieser Thematik, dass sie es versucht haben und auch mal mit Stars diesbezüglich im Gespräch standen, aber es ging halt nicht.

      Das Problem liegt an Pokerstars, nicht an PS.de. PS.de würde wohl töten, wenn dafür alle Pokerstars-Accs auf PS.de umgetrackt werden.

      Wie gesagt, ich verstehe deine Kritik, aber sie ist hier fehl am Platz. Stars ist diesbezüglich der Böse, nicht Pokerstrategy.

      Glaubst du wirklich, Pokerstrategy sagt "nene, wir wollen die $Xk Monatlich nicht, wir wollen unsere langjährigen Spieler bestrafen und lassen sie deswegen nicht umtracken! Gnihihihi!"...? Pokerstrategy will genauso wie du (bzw wahrscheinlich noch mehr als du) dass ihr eure Accs umtracken lassen könnt.


      Edit: Hab eben deinen zweiten Post gesehen;
      Ja, natürlich könnte Pokerstrategy dir einfach so gratis SPs geben. Sie könnten auch einfach jeden auf Diamond hochstufen und ihren Content allen Verfügbar machen. :rolleyes: Pokerstrategy ist aber ein wirtschaftliches Unternehmen.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hallo Lexli,

      siehe bitte die älteren Thread zu dem Thema in der alle von dir genannten Punkte bereits umfassend diskutiert wurden.

      Ich kann dir hierbei hoch und heilig versichern, dass wir seitens PokerStrategy.com alles in unserer Macht stehende versucht haben, und keinen Mühen gescheut haben (zahlreiche Emails, Telefonate, Vorschläge, Meetings, usw usf usw usf) hier eine gemeinsame Lösung mit PokerStars zu finden.

      Wir respektieren die Entscheidung von PokerStars, dass ein Retracking grundsätzlich nicht möglich ist.
    • Piiepmatz
      Piiepmatz
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 1.635
      lol, ich glaub ps.de würde am liebsten jeden Stars Spieler tracken aber überleg halt mal, Stars hat nullkommanull davon wenn sie Leute wie dich oder mich umtracken, im Gegenteil sie müssen sogar noch was von ihrer Kohle hier abdrücken.
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      lol, Veteran..
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Original von Lexli

      ps.de könnte nämlich - auch ohne das erhaltene rakeback - die ps.de-Punkte an die betroffenen Spieler austeilen (die Punkte von stars erfahren zu dürfen soltle ja nicht ein weltenproblem darstellen!) - das erzeugt weder mehrkosten noch einen bedeutsamen mehraufwand für ps.de, da in der Promo so oder so immer 100'000$ ausgeschüttet werden - dies wäre fair gegenüber den ps.de-Veteranen und sollte auch bei den Neueren nicht für Unverständnis sorgen, da sie genau gleich behandelt werden!
      reasonable suggestion
    • ribarle
      ribarle
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.305
      Original von Piiepmatz
      lol, ich glaub ps.de würde am liebsten jeden Stars Spieler tracken aber überleg halt mal, Stars hat nullkommanull davon wenn sie Leute wie dich oder mich umtracken, im Gegenteil sie müssen sogar noch was von ihrer Kohle hier abdrücken.
      es würden aber 1k+ spieler wieder auf stars spielen, wenn sie getrackt wären.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      SPIELER, HÖRT DIE SIGNALE!
      AUF ZUM LETZTEN GEFECHT!

      Im Ernst, ich wär sofort dafür, aber Tatsache ist halt, daß wir hier die Gearschfickten sind und da auch nichts dran ändern können.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Original von Lexli
      ps.de könnte nämlich - auch ohne das erhaltene rakeback - die ps.de-Punkte an die betroffenen Spieler austeilen (die Punkte von stars erfahren zu dürfen soltle ja nicht ein weltenproblem darstellen!) - das erzeugt weder mehrkosten noch einen bedeutsamen mehraufwand für ps.de, da in der Promo so oder so immer 100'000$ ausgeschüttet werden - dies wäre fair gegenüber den ps.de-Veteranen und sollte auch bei den Neueren nicht für Unverständnis sorgen, da sie genau gleich behandelt werden!
      Der Vorschlag ist nicht wirklich fair:

      1. Gibt es auch jede Menge anderer Spieler, die 'viel für PokerStrategy.com getan' haben, und die sagen wir auf Full Tilt oder PartyPoker ungetrackt sind. Geben wir all diesen StrategyPoints, dann funktioniert das ganze System nicht mehr.

      2. Gerade die monetären Gegenwerte würden dann Spielern zufallen, die nichts zur Finanzierung der Community beitragen - das ist absolut nicht fair in meinen Augen.

      Dass du damals früh dabei warst ist super für uns - aber auch für dich:
      - Du hast auch dank PokerStrategy.com eine Chance bekommen, in einer frühen Ära von Onlinepoker einzusteigen, als es noch einen Ticken leichter war.
      - Du hast für deine 1.000 Geworbenen eine sehr ordentliche Kompensation durch unser Tell-A-Friend-System bekommen - weil wir eben lieber unsere Community belohnen anstatt 'dickes' Marketing einzukaufen.


      Ich verstehe deine persönliche Genervtheit absolut - so geht es sicherlich vielen Tausend PokerStrategen, die auf ihrer favorisierten Pokerseite nicht getrackt sind.

      Leider ist es nicht möglich, die Interessen der Community (Belohnungen über SP für diejenigen, welche die Community mitfinanzieren) mit deinem Wunsch unter einen Hut zu bringen.

      Wir waren mit PokerStars durchaus sehr kompromissbereit, was das Thema anging - aber leider ist PokerStars konsequent bei ihrer Position geblieben. Im Vergleich zu PokerStars sind wir dann halt doch der Junior-Partner, der definitiv nicht alles nach Belieben durchsetzen kann.
    • GerTimmey
      GerTimmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.454
      du alter veteran sei lieber froh, dass ps.de dich so früh zum poker gebracht hat und, du dich schon früh hocharbeiten konntest, also mimi du jetzt nicht hier rum.
    • goldenanton
      goldenanton
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2005 Beiträge: 529
      ach, wenn ich das thema nur höre kommt mir das kotzen, der zustand ist einfach beschämend :s_mad:
    • Boffing
      Boffing
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.038
      Original von Xantos
      Der Vorschlag ist nicht wirklich fair:

      1. Gibt es auch jede Menge anderer Spieler, die 'viel für PokerStrategy.com getan' haben, und die sagen wir auf Full Tilt oder PartyPoker ungetrackt sind. Geben wir all diesen StrategyPoints, dann funktioniert das ganze System nicht mehr.
      es geht hier auch nicht um ein allgemeines retracking (wie es bei den PP oder FTP Spielern der Fall wäre - daher ist das argument hier auch hinfällig), sondern um ein tracking von spielern, die sich über ps.de registriert haben.

      Ihr pech ist eben, dass ihr damals einen deal mit pstars für eine einmahlzahlung hattet und nicht wie jetzt anteilmäßig am rake beteiligt wurdet (ist natürlich nur eine vermutung meinerseits)
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Dafür kriegen die alten Member noch Life-Awards. Ich hätte die auch gerne!
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von UrielSeptim
      Dafür kriegen die alten Member noch Life-Awards. Ich hätte die auch gerne!
      Und wie soll er einen Life-Award clearen, wenn er nicht getrackt ist? :rolleyes:
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von Ferklsepp307
      Original von UrielSeptim
      Dafür kriegen die alten Member noch Life-Awards. Ich hätte die auch gerne!
      Und wie soll er einen Life-Award clearen, wenn er nicht getrackt ist? :rolleyes:
      Gibt ja noch andere Plattformen. Irgendwie ist er ja Platin geworden. ;)