englisch nerds needs help !

    • Air96
      Air96
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 2.818
      Folgendes Problem,

      Kumpel und ich möchten ein Auto an einen Franzosen verkaufen.

      Nun schickt er folgenden Text... Wir können halt nicht soooo gut englisch. Ich kann schon was rauslesen aber genau weiss ich ned was er meint. Englisch - Deutsch Übersetzung im Internet hab ich auch schon gemacht, da versteh ich noch weniger !

      Wenn einer kurz zwei Minuten drüber fliegt und vielleicht kurz sagt um was es da geht. Ich mein mobile.de Mafia und ihre machenschaften, hab ja schon genug gehört :D

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
      This morning, I went to my bank to order the transfer of € 6000 on your account, and there I was surprised learning by means of my financial adviser that it had a €300 tax saddened for our two parts(seller and buyer), that is 5 % € 6000.

      I asked the reasons of this tax, and my adviser of bank said to me that it is because there is too much traffic, among others the purchases of weapon which serve for destabilizing the regimes in Africa, for arming the offshore pirates, the increase of the rebellions, of whitenings of money, deals of drug etc., then the African governments in particular West of Africa, decided to take measures going to slow down these plagues, put on the spot a financial appointed institution (SCT in UEMOA territory) which has the right and the duty to watch and to secure any sorts of transactions (check, bank transfer etc...) going out or entering by applying a tax from 4 to 10 % to the sum (+ 100€ until the infinity).

      Put in front of the facts, I asked my administrator if this tax could return only chargeable to the buyer, in the sights of the considerable efforts granted on your level as regards the price of the car, he said to me that there was one and only option there, which was a repayment, that is to increase the amount of the car at the time of the transfer, of the sort with landing the deficit at your level.
      Conscious of this problem, I could not take lone a decision, it is for what I explain you of length and in wide all this, instead of making you a € 6000 transfer as indicated for the price of the car, I shall make for you a global € 6300 transfer of sort be caught up your part of tax paid with the SCT in UEMOA TERRITORY.

      I shall not know how to begin such a transaction, without informing you of sort to avoid any incomprehensions, because my financial adviser informing me that once begun procedure, It was irreversible.
      Then, I inform you about everything concerning our transaction.

      If you agree, and see that I can begin the transfer make me know quickly.

      Looking forward to your answer, I wish you the good evening.
  • 27 Antworten
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Also so wie ich das verstehe muss er halt von der Bank aus ne Steuer bezahlen und informiert dich nur drüber, dass er dir keine 6000 € sondern 6300 € überweisen wird, damit du nicht verwirrt bist.

      Nur irgendwie erscheint mir das nich so ganz richtig, wenn doch: wayne?! :D
    • SallaMC
      SallaMC
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2007 Beiträge: 721
      Ich benutze fuer geld transfers imm xoom. Das ist eine onlinefirma. Kostet 5$ ueberweisungsgebuehr und keiner fragt wofuer das geld ist. K.A. ob es da so ne steuer gibt oder nicht. Sollte aber nicht der fall sein, da es ja alles schengen staaten sind, also freihandelszone.
      Sag halt er soll das geld anders ueberweisen oder bar bezahlen wenn er es abholt.
    • Air96
      Air96
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 2.818
      Ist es eigentlich nicht möglich per Moneybookers, Neteller oder Paypal zu bezahlen ? weiss da einer bescheid ?
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Franzose überweißt dir €6k und muss 5% Steuern zahlen? I smell serious bullshit...
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von RuthlessRabbit
      Franzose überweißt dir €6k und muss 5% Steuern zahlen? I smell serious bullshit...
      #

      vor allem das gelaber wegen africa und der waffen... :rolleyes:
      ich würd die finger von dem lassen.
    • ExMex8
      ExMex8
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 283
      Das ist kompletter Bullshit - Finger weg!

      Typische Nigeria-Masche...
    • johnrobinweber
      johnrobinweber
      Global
      Dabei seit: 17.08.2008 Beiträge: 627
      Naja, Ende der Geschichte:

      Er überweist dir 6300 und will die 300 wieder zurück haben, seine Überweisung von 6300 Euros wird von deiner Bank überprüft und sie merken dass da nix dahintersteckt, das Geld wird also wieder abgebucht. Und in der Zwischenzeit hast du ihm 300Euro geschickt, die er dann hat =)
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      sag ihm doch einfach er soll dir die 6300€ überweisen und du schickst ihm die 300€ zurück. Damit bist du doch auf der sicheren Seite!

      So wie ich es verstanden habe werden diese 5% Transaktionssteuern erhoben um Waffenhandel und Hehlerei etc. entgegenzuwirken !?!
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Ach wärs schön Überseegebiete zu haben.

      Aber wenn man sich aus allen Kriegen raushält hat man dieses Privileg leider nicht.

      Dafür funktioniert bei denen alles nur mit Schmiergeldern oder halt eben "taxes".
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Ähm.. wenn er dir doch mehr überweist ist alles ok?

      Klingt aber sehr komisch und ich würde auch auf einen anderen käufer warten ;)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Marc4468
      sag ihm doch einfach er soll dir die 6300€ überweisen und du schickst ihm die 300€ zurück. Damit bist du doch auf der sicheren Seite!

      Genau und dann überweist du ihm nichts mehr zurück und sagst FU :D
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Hahaha, Franzose und englischer text. Da brauche ich gar nicht erst lesen, dass ist natürlich nen fake. Als wenn da irgendjemand englisch könnte.


      Ansonsten. Ihn einmal informieren, gucken ob das Geld in 2 Wochen drauf ist, wenn nicht, neuen Käufer suchen. Falls doch, Geld was zuviel ist zurücküberweisen (wobei das "zuviel überwiesene" Geld eigentlich als Steuer wegfallen sollte und du somit sowieso exakt 6k bekommst und es somit egal ist ob er dich vorher informiert).
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Überweisungen innerhalb Europas sind bei Benutzung von IBAN/BIC kostenlos.
      Schreib ihm das. Wenn er verneint, will er dich verarschen.
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von dwade1984
      Ähm.. wenn er dir doch mehr überweist ist alles ok?

      Klingt aber sehr komisch und ich würde auch auf einen anderen käufer warten ;)
      die überweisung wird aus irland kommen .. die können die überweisung dann zurückholen(6300€) und Hero hat 300€ donatet ... welcome to the world of scamming.
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Original von Tripper83
      Überweisungen innerhalb Europas sind bei Benutzung von IBAN/BIC kostenlos.
      Schreib ihm das. Wenn er verneint, will er dich verarschen.
      Nur ist eben Frankreich nicht umbedingt innerhalb Europas.
    • adifue
      adifue
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 12
      ich will ja nix sagen, aber so einen text wirst du niemals von einem franzosen lesen, der ein 6000€ auto kaufen will.
      das scheint mir ein vorgeschriebener text zu sein.

      finger davon lassen...
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      imo sollte es per IBAN & Swift auch gar nichts mehr kosten. Wobei bei einer Überweisung in die USA (und das war von meinen eltern zu mir) damals auch eine Gebühr angefallen ist. das waren 20€ in Deutschland und nochmal ungefähr genauso viel in den USA für 600 oder 800 € (weiß nicht mehr genau, musste damit jedenfalls in den usa die inlandsflüge buchen weil einfacher und günstiger). Wäre von der Größenordnung ähnlich viel. Allerdings sind die usa da auch etwas rückschrittlich, IBAN & Swift ist da eben einfach nicht (damals jedenfalls 2004).

      Ansonsten würd ich ihm auch moneybookers oder neteller vorschlagen. wenn er nicht drauf eingeht, lass die finger davon!

      Und warum überhaupt will er überweisen? Holt er das Auto nicht ab (oder jemand anders für ihn), dann könnte er ja cash zahlen. Ist ja nicht unüblich bei Autos in der Preisklasse. Ich mein, hat er sich das Auto überhaupt schonmal angesehen oder will der 6000 zahlen für ein Auto dass er nur von Fotos kennt?
    • larqez
      larqez
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2008 Beiträge: 986
      my adviser of bank said to me that it is because there is too much traffic, among others the purchases of weapon which serve for destabilizing the regimes in Africa


      Stopped reading here. obvious tarp is obvious.
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Original von adifue
      ich will ja nix sagen, aber so einen text wirst du niemals von einem franzosen lesen, der ein 6000€ auto kaufen will.
      das scheint mir ein vorgeschriebener text zu sein.

      finger davon lassen...
      #2
      hab auch schlechte erfahrungen mit solchen Sachen gemacht, in denen Auslandskäufer irgend ne Geschichte aufdrängen wollen was die Bezahlung des Autos angeht...
    • 1
    • 2