Seiteneinsteiger

    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Hallo zusammen,

      nachdem mein Bruder ein Jahr in den USA war und pokerbegeistert zurückkam, habe ich mich auch entschlossen, mir das mal anzuschauen.
      Die Fernsehübertragungen gaben mir den Rest und schon war ich auch vom Pokerfieber befallen.
      Ich kannte allerdings nur NL-Turniere und habe auch genau damit angefangen, natürlich play money bei pokerroom. Das war ziemlich leicht, da play money nun mal kein richtiges Poker ist. Habe dann 50$ eingecasht und 5$ SnG gespielt. Das lief recht gut und ich irgendwann auf etwa 100$. Dann dachte ich mir, Roulette gibts auch, schaun wir mal... 30$ warn dann noch übrig und ich habe wieder von unten angefangen. Hatte aber Glück, kein Downswing und ich kam wieder auf 100$. Zwischendurch ab und an mal Limit gespielt, fand ich aber langweilig und hab mal gewonnen, mal verloren.
      Dann gings auf 10$ Sng mit Erfolg und manchmal 5$ MTT, mit weniger Erfolg.
      Dann habe ich Harrington on Holdem gelesen (sehr gute Bücher) und dann lief es noch etwas besser.
      Bei irgendeiner DSF Sendung hab ich dann die PS-Werbung gesehen und mich hier umgeschaut. 5$ umsonst, feine Sache dachte ich mir, habe aber auch alle Anfänger Artikel gelesen. Zuerst war ich etwas skeptisch, weil ich Limit für ziemlich langweilig hielt, aber die 30/60 Berichte haben mich dann doch motiviert. ;)
      Ich habe allerdings mit 25/50 angefangen, weil das das niedrigste Limit bei Pokerroom ist und ich dort schon vorher gespielt hatte, etwa break-even. Mit dem zusätzlichen Wissen von dieser Seite (vielen Dank dafür) war ich dann auch ein winning player, 2BB/h über 5k Hände. Dann war die br gross genug und ich hab auf 50/1 gewechselt. Das fing leider mit einem 60BB downswing an, aber dann ging es wieder bergauf, im Moment etwa 150BB im plus auf dem Level nach wieder 5K Händen.
      Die 5$ bei Ps liegen noch immer dort, ich kann mich leider nicht zu den Micros motivieren, da ich ich schon 50/1 schlagen kann. Allerdings gibt es bei Pokerroom kaum Tische bei den höheren Levels und daher werde ich wohl zu Partypoker wechseln müssen, wenn ich weiter aufsteige (vorrausgesetzt es klappt bei 1/2). Leider habe ich noch einen alten Partypoker account, und weiß nicht wie ich ihn löschen kann, dann werde ich 50$ bei Ps einzahlen und über diese Seite den Partypoker Bonus holen mit den günstigen Konditionen. Ich hoffe, das wird nicht als Mißbrauch verstanden, diese Seite hat mir sehr geholfen.
      Ich spiele zwar immer noch NL-turniere, aber Limit macht mindestens genausoviel Spaß. Und mein NL-Können hat sich hier auch verbessert glaube ich.
      Soviel im Moment, danke fürs lesen und vielleicht kann mir ja jemand mit dem Partypoker problem helfen. Vielen Dank im Vorraus

      Jens
  • 8 Antworten