Ryanair + LapTop

    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.067
      hallo,
      hat jemand erfahrung mit ryanair?
      ich fliege am sonntag zum ersten mal mit som billigflieger ... das ganze prozedere mit checkin online hab ich schon hinter mir :evil:

      jetzt würd ich gern meinen laptop mitnehmen, kann ich den einfach so in koffer packen? oder einfach so mit ins flugzeug nehmen (ich hab nicht sonne laptop tasche, würd ihn also einfach in die hand nehmen ?( )

      ich hoffe das geht alles glatt, man hört ja eher schlechtest von den billigfluglinien :]
  • 29 Antworten
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.839
      Würd ich immer ins Handgepäck nehmen (macht eigentlich jeder so). So wie die die Koffer ins Flugzeug werfen, würd ich meinen Laptop da nicht drin haben wollen. Tasche kostet übrigens nur n paar Euro, wäre es mir wert, dass das ding ein bisschen geschützt ist, auch im Handgepäck.

      Edit: hat auch nix mit Billigflieger zu tun, auch bei Lufthansa & Co immer ins Handgepäck!
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.974
      Du darfst nur ein Handgepäckstück haben, jedes weitere kostet 30€. Ein Laptop zählt als ein Handgepäckstück, also am besten in den Rucksack packen oder so.

      edit: super-Spar-Tipp: So lange am Flughafen warten, bis der Check-In Schalter geschlossen hat, dann musst du auch deine Koffer als Handgepäck mitnehmen, allerdings scheint das dann kein Mensch mehr zu kontrollieren (d.h. keine extra 30€) und du sparst dein Geld fürs normale Gepäck :P
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Original von PaulPanter
      Du darfst nur ein Handgepäckstück haben, jedes weitere kostet 30€. Ein Laptop zählt als ein Handgepäckstück, also am besten in den Rucksack packen oder so.

      edit: super-Spar-Tipp: So lange am Flughafen warten, bis der Check-In Schalter geschlossen hat, dann musst du auch deine Koffer als Handgepäck mitnehmen, allerdings scheint das dann kein Mensch mehr zu kontrollieren (d.h. keine extra 30€) und du sparst dein Geld fürs normale Gepäck :P
      Von diesem Spar-Tipp würd ich eher abraten... wer nicht eincheckt, hats bei denen ganz schnell verspielt.

      Außerdem: Du darfst bis zu 15kg in deinem Koffer transportieren und 10kg in deinem Handgepäck(hier auf die Maße achten). Nur jedes weitere kostet, was ja ganz locker vermieden werden kann, wenn du z.B. nen Rucksack mitnimmst.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.067
      Original von ButterflyEffect619
      Original von PaulPanter
      Du darfst nur ein Handgepäckstück haben, jedes weitere kostet 30€. Ein Laptop zählt als ein Handgepäckstück, also am besten in den Rucksack packen oder so.

      edit: super-Spar-Tipp: So lange am Flughafen warten, bis der Check-In Schalter geschlossen hat, dann musst du auch deine Koffer als Handgepäck mitnehmen, allerdings scheint das dann kein Mensch mehr zu kontrollieren (d.h. keine extra 30€) und du sparst dein Geld fürs normale Gepäck :P
      Von diesem Spar-Tipp würd ich eher abraten... wer nicht eincheckt, hats bei denen ganz schnell verspielt.

      Außerdem: Du darfst bis zu 15kg in deinem Koffer transportieren und 10kg in deinem Handgepäck(hier auf die Maße achten). Nur jedes weitere kostet, was ja ganz locker vermieden werden kann, wenn du z.B. nen Rucksack mitnimmst.
      ich hab ja schon online eingechecked, muss ich jetzt auch am flughafen nochmal zum checkin ding? dort werden doch auch die koffer abgegeben oder?

      und meine gepäckstücke habe ich bereits bezahlt, 20 euro pro person und koffer

      ok ich pack in meinen rucksack einfach den laptop

      "Das Handgepäck ist pro Fluggast (mit Ausnahme von Kleinkindern) auf genau ein Gepäckstück begrenzt. Handtaschen, Aktentaschen, Laptops, Einkäufe, Kamerausrüstung usw. müssen im Inneren dieses zulässigen Handgepäckstücks mitgeführt werden. Dieses darf ein Gewicht von 10 kg und Abmessungen von 55 cm x 40 cm x 20 cm nicht überschreiten."

      öhm wtf, son kleinen rucksack gibts garnicht ;(
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      was zum Teufel sind das für Regelungen? ?(
      Laptop zählt doch normal immer als Personal Item und kann so mitgenommen werden

      Was ist hier in Europa kaputt gegangen, dass einem als Dienstleister (hier Fluggesellschaft) das Wohl der Kunden nicht an erster Stelle steht, sondern der Profit.
      Ich meine es ist klar, dass die was sagen, wenn man mit 20 Kilo Übergepäck da ankommt oder 4 Handgepäckstücken oder so, aber ein Laptop ist einfach mal kein Grund zusätzliche Gebühren zu verlangen :f_mad:

      Ein Grund für mich, niemals mit solch einer Fluggesellschaft zu fliegen
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      pack deinen laptop nicht in das normale reisegepäck. Das durchläuft diese "röntgengeräte" und dabei kann deine festplatte schaden nehmen.

      Nicht umsonst muss man ja selbst beim handgepäck den laptop gesondert mitnehmen, weil das ebenfalls durchleuchtet wird.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Original von Prxxxe
      Was ist hier in Europa kaputt gegangen, dass einem als Dienstleister (hier Fluggesellschaft) das Wohl der Kunden nicht an erster Stelle steht, sondern der Profit.
      Wenn ich für 10 € von Frankfurt nach Berlin hin und zurück fliegen kann lasse ich mir als Kunde gerne einiges gefallen.
      Ryanair ist genial wenn du die Regeln beachtest und diese genau kennst. Ansonsten lieber bleiben lassen.
    • Pavon
      Pavon
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 244
      Ich bin letzte Woche mit denen geflogen, für das bisschen Geld, was man bei denen bezahlen muss, jederzeit wieder. Lustig fand ich, wie die Abmessungen des Handgepäcks überprüft worden sind. Man musste sein Gepäck in ein Metallgestell stecken.....man war das ein gequetsche bei einigen Leuten.
    • poopenschnufen
      poopenschnufen
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2009 Beiträge: 318
      Original von tobe666
      pack deinen laptop nicht in das normale reisegepäck. Das durchläuft diese "röntgengeräte" und dabei kann deine festplatte schaden nehmen.

      Nicht umsonst muss man ja selbst beim handgepäck den laptop gesondert mitnehmen, weil das ebenfalls durchleuchtet wird.
      da die elektromagnenische röntgen strahlung nicht magnetisch ist, wird deine festplatte nicht gelöscht
    • ibetufoldhaha
      ibetufoldhaha
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 162
      Original von Pavon
      Ich bin letzte Woche mit denen geflogen, für das bisschen Geld, was man bei denen bezahlen muss, jederzeit wieder. Lustig fand ich, wie die Abmessungen des Handgepäcks überprüft worden sind. Man musste sein Gepäck in ein Metallgestell stecken.....man war das ein gequetsche bei einigen Leuten.
      das verdient ganz viel :heart: :heart: :heart:
      Unglaublich, wie eng die dass sehen, so was habe ich ja noch nie erlebt :D
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.458
      Original von tobe666
      pack deinen laptop nicht in das normale reisegepäck. Das durchläuft diese "röntgengeräte" und dabei kann deine festplatte schaden nehmen.

      Nicht umsonst muss man ja selbst beim handgepäck den laptop gesondert mitnehmen, weil das ebenfalls durchleuchtet wird.
      Wird der laptop nicht auch durchleuchtet? Die fragen einen doch immer extra, ob man einen Laptop mit hat und muss den dann aus dem Handgepäck in so eine Kiste packen.
      Könnte doch ein Messer drin versteckt sein. Oder Sprengstoff.
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Original von Carty
      Original von ButterflyEffect619
      Original von PaulPanter
      Du darfst nur ein Handgepäckstück haben, jedes weitere kostet 30€. Ein Laptop zählt als ein Handgepäckstück, also am besten in den Rucksack packen oder so.

      edit: super-Spar-Tipp: So lange am Flughafen warten, bis der Check-In Schalter geschlossen hat, dann musst du auch deine Koffer als Handgepäck mitnehmen, allerdings scheint das dann kein Mensch mehr zu kontrollieren (d.h. keine extra 30€) und du sparst dein Geld fürs normale Gepäck :P
      Von diesem Spar-Tipp würd ich eher abraten... wer nicht eincheckt, hats bei denen ganz schnell verspielt.

      Außerdem: Du darfst bis zu 15kg in deinem Koffer transportieren und 10kg in deinem Handgepäck(hier auf die Maße achten). Nur jedes weitere kostet, was ja ganz locker vermieden werden kann, wenn du z.B. nen Rucksack mitnimmst.
      ich hab ja schon online eingechecked, muss ich jetzt auch am flughafen nochmal zum checkin ding? dort werden doch auch die koffer abgegeben oder?

      und meine gepäckstücke habe ich bereits bezahlt, 20 euro pro person und koffer

      ok ich pack in meinen rucksack einfach den laptop

      "Das Handgepäck ist pro Fluggast (mit Ausnahme von Kleinkindern) auf genau ein Gepäckstück begrenzt. Handtaschen, Aktentaschen, Laptops, Einkäufe, Kamerausrüstung usw. müssen im Inneren dieses zulässigen Handgepäckstücks mitgeführt werden. Dieses darf ein Gewicht von 10 kg und Abmessungen von 55 cm x 40 cm x 20 cm nicht überschreiten."

      öhm wtf, son kleinen rucksack gibts garnicht ;(
      Ich kann dir jetzt nur sagen, wie es bei uns auf der Studienfahrt war... denke mal, dass es trotzdem für alle gleich ist:

      1. Man druckt sich seinen Hin und Rückflugschein(kp wie da die genaue Bezeichnung ist) aus.
      2. Man geht zum Schalter und gibt dort sein großes Gepäckstück ab
      3. Handgepäck wird durchleuchtet usw.

      Und ein ganz normaler Rucksack passt da gut rein...(Länge z.B. ist wurscht, weil das auf ein Laufband kommt. Nur Höhe und Breite sollten ziemlich genau stimmen)
    • puqi
      puqi
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 376
      Ich habe mir nicht alles konkret durchgelesen, glaube das muss ich auch nicht. Worauf du nur besonders achten musst! (Evtl. bereits erwähnt)

      Hatte ebenfalls einen Laptop und hab den in meinen großen Eastpak getan wo u.a. noch ein Schlafsack, Klamotten, eine Metallbox und noch so paar Kleinigkeiten "reingeprügelt" worden waren. Als wir durch den Checkin bereits durch waren und alles genehmigt wurde, hatten sie mich aus den ganzen Leuten kurz vorm Flieger nochmal rausgefischt und zeigten auf so einen kleinen blauen Metallkäfig. Dummerweise war dieser Käfig dazu da um die Größe des Handgepäcks zu überprüfen. Was passt, darf mit, was nicht passt, halt nicht.
      Wie du dir vorstellen kannst hätte mein Rucksack in 10 von solchen Käfigen nicht reingepasst und somit ging da 2 Minuten vorm Start die Riesenhektik los, dass ich Sachen von mir zu Kumpels umlagern musste und ich meinen Lappi später einfach nur in diesen Käfig gequätscht habe, damit die mich endlich reinlasssen. Lustigerweise liefen während der ganzen Prozedur mind. 50 Leute vorbei die noch ein größeres Handgepäckstück hatten. Kam mir da ziemlich blöd vor. Laptop hats aber überlebt. Und wenn jemand den "Giovanni" von Ryan Air, der weder Deutsch noch Englisch kann und in Deutschland eingesetzt wird sieht, dann grüßt ihn, man sieht sich immer zweimal im Leben. ;) Dieser Spacken... x)

      Also du kannst nicht viel von Ryanair erwarten, aber wollen wir auch nicht meckern, den preislich kommen andere Linien selbst dem Angebot von Ryanair nicht hinterher. Obwohl ich inzwischen lieber 50€ mehr zahle als mit Ryanair zu fliegen. ^^

      Gruß
      puqi
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Und jetzt beschwerst du dich oder was? Ryanair weist auf der Homepage und per Mail ausdrücklich darauf hin wie die Abmaße und das Gewicht deines Handgepäcks sein sollen. Selber Schuld.
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Original von puqi
      Ich habe mir nicht alles konkret durchgelesen, glaube das muss ich auch nicht. Worauf du nur besonders achten musst! (Evtl. bereits erwähnt)
      Ryanair verdient nämlich genau mit solchen Leuten ihr Geld.
      - Jedes kg zu viel beim Gepäck: 15€
      - Jedes weitere Gepäckstück: 20€
      - Boardkarte vergessen?: 40€
      - Online Check-In vergessen: 10€

      usw.

      Wer sich an die Regeln hält, der spart einfach sehr viel
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      Original von Eric84
      Und jetzt beschwerst du dich oder was? Ryanair weist auf der Homepage und per Mail ausdrücklich darauf hin wie die Abmaße und das Gewicht deines Handgepäcks sein sollen. Selber Schuld.
      na und?
      das ist auch bei anderen Fluggesellschaften der Fall, nur meckern die sogut wie nie, wenn du mal ein Handgepäckstück mehr mitnimmst oder dein Koffer 2 Kilo zu viel wiegt.
      Ganz einfach, weil sich andere Airlines als Reisedienstleister ansehen und nicht als Viehtransport.
      Flugreisende haben halt nunmal in der Regel einiges an Gepäck dabei ;)
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Original von Prxxxe
      Original von Eric84
      Und jetzt beschwerst du dich oder was? Ryanair weist auf der Homepage und per Mail ausdrücklich darauf hin wie die Abmaße und das Gewicht deines Handgepäcks sein sollen. Selber Schuld.
      na und?
      das ist auch bei anderen Fluggesellschaften der Fall, nur meckern die sogut wie nie, wenn du mal ein Handgepäckstück mehr mitnimmst oder dein Koffer 2 Kilo zu viel wiegt.
      Ganz einfach, weil sich andere Airlines als Reisedienstleister ansehen und nicht als Viehtransport.
      Flugreisende haben halt nunmal in der Regel einiges an Gepäck dabei ;)
      Bei anderen Fluggesellschaften zahlst du dafür aber auch einiges mehr. Du hast es einfach nicht verstanden.
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Original von Eric84
      Original von Prxxxe
      Original von Eric84
      Und jetzt beschwerst du dich oder was? Ryanair weist auf der Homepage und per Mail ausdrücklich darauf hin wie die Abmaße und das Gewicht deines Handgepäcks sein sollen. Selber Schuld.
      na und?
      das ist auch bei anderen Fluggesellschaften der Fall, nur meckern die sogut wie nie, wenn du mal ein Handgepäckstück mehr mitnimmst oder dein Koffer 2 Kilo zu viel wiegt.
      Ganz einfach, weil sich andere Airlines als Reisedienstleister ansehen und nicht als Viehtransport.
      Flugreisende haben halt nunmal in der Regel einiges an Gepäck dabei ;)
      Bei anderen Fluggesellschaften zahlst du dafür aber auch einiges mehr. Du hast es einfach nicht verstanden.
      + Geschäftsmodell nicht kapiert
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      Original von Eric84
      Bei anderen Fluggesellschaften zahlst du dafür aber auch einiges mehr. Du hast es einfach nicht verstanden.
      musstest du schonmal bei anderen Fluggesellschaften mehr bezahlen?
      Also ich nicht, auch wenn ich schon öfters mehr als die angegebene Freimenge im checked baggage dabei hatte...und auch immer mit zwei Handgepäckstücken und zusätzlich einer Laptoptasche an Bord gehe
    • 1
    • 2