Hilfe beim Statistik auswerten

    • Schmerz1988
      Schmerz1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 45
      Ich hab nun meine erste 1000 komplett (ich weiss das ist ganz wenig beim pokern aber ihr könnt mir ja trotzdem sagen was daran falsch bzw. was das genau bedeutet)

      Hold'em (Real Money):

      1054 hands played and saw flop:
      - 52 times out of 122 while in small blind (42%)
      - 80 times out of 122 while in big blind (65%)
      - 220 times out of 810 in other positions (27%)
      - a total of 352 times out of 1054 (33%)

      Pots won at showdown - 63 out of 137 (45%)
      Pots won without showdown - 50
  • 2 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      220 times out of 810 in other positions (27%)

      Kann natürlich sein, dass es an den relativ wenig Händen liegt, aber der Wert sollte 18-20% betragen. Komplett an den Chart gehalten?

      Pots won at showdown - 63 out of 137 (45%) Optimal wäre hier ein Wert von etwas über 50%. Könnte darauf hindeuten, dass du dich gelegentlich nicht von Händen trennen magst, die du besser gefoldet hättest. Kann bei der Anzahl an Händen natürlich auch einfach Pech sein. Wahrscheinlich hängt der Wert aber mit der zu hohen Flopseen-Rate zusammen.
    • Schmerz1988
      Schmerz1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 45
      gut anaalysiert trifft beides zu


      habe mich die ersten ~200 hände nicht korrekt an das SHC gehalten (mittlerweile schon)


      Das mit dem trennen stimmt auch ( meine wohl größte schwäche)


      PS:Es an der Statistik bewiesen zu sehen tut mir gut habe nämlich gerade bisl verloren und bin kurz davor meine mitspieler als Lucker zu beschimpfen aber so sieht man denn auch, dass es an einem selbst liegt