Kollegen,Frage

  • 5 Antworten
    • stirb
      stirb
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2008 Beiträge: 1.817
      "Ab sofort sind Sie jederzeit und überall online." Zitat Ende. Überall = auch in Belgien ?( Oder überall in Dt. ?( Oder Überall, wo die das wollen ?( Heutzutage ist alles möglich :( FICK NEIN :(
    • Amopehe
      Amopehe
      Global
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 358
      Kann dir zwar die Frage auch nicht beantworten, aber ich glaube im Technikforum und mit einem etwas aussagekräftigeren Thread-Titel kann dir eher geholfen werden.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      einfach mal kurz in die FAQ gucken

      Was kosten Internet-Pakete zum Surfen im deutschen Vodafone-Netz?
      Im deutschen Vodafone-Netz (national) gelten folgende Preise: 60 Minuten 0,99 €, 12 Stunden 2,99 € oder 7 Tage 9,99 €. Sie bezahlen die Pakete zu den genannten Zeiteinheiten im Voraus. Einmal begonnene nationale Pakete werden unabhängig von der Nutzung nach der gebuchten Zeit oder Ausschöpfung eines Datenvolumens von 1 GB (Download und Upload) automatisch beendet (12-Stunden- und 7-Tages-Paket).


      Kann ich den N24 INTERNET STICK auch im Ausland (Roaming) nutzen?
      Ihren N24 INTERNET STICK können Sie in über 40 Ländern mit gleicher Handhabung nutzen. Ihnen steht je nach Land entweder das Internet-Paket „International“ oder das Paket „International Pro“ zur Verfügung. Buchen Sie Ihre Pakete im Ausland einfach über die Startseite des N24 INTERNET STICK, die sich automatisch beim Aufruf Ihres Browsers öffnet. Ihre Internet-Pakete bezahlen Sie entweder mit einer Guthaben-Karte (Vodafone CallNow) oder komfortabel und sicher mit Ihrer Kreditkarte.

      Der N24 INTERNET STICK kann im Internet-Paket „International“ überall in den markierten Ländern sowie in Ägypten, Australien, Japan und Neuseeland genutzt werden. Das Paket „International“ kostet für 24 Stunden 19,95 €.

      Länderübersicht des Internet-Pakets „International“:
      Ägypten (Vodafone), Albanien (Vodafone), Australien (Vodafone), Belgien (Belgacom Mobile bzw. Proximus), Bulgarien (MobilTel), Dänemark (TDC Mobil), Estland (Elisa Mobiilsideteenused), Finnland (Elisa Corporation vorher: Radiolinja Origo Oy), Frankreich (SFR – Vodafone), Griechenland (Vodafone-Panafon), Großbritannien (Vodafone), Irland (Vodafone Ireland), Island (Vodafone Island), Italien (Vodafone Omnitel), Japan (Softbank), Kroatien (VipNet9, Lettland (Latvian Mobile), Liechtenstein (Mobilkom), Litauen (UAB Bite GSM), Luxemburg (P&T Luxembourg), Malta V(odafone Malta), Neuseeland (Vodafone), Niederlande (Vodafone Libertel), Österreich (Mobilkom Austria), Polen (Polkomtel), Portugal (Vodafone Portugal), Rumänien (Vodafone Romania bzw. Connex), Schweden (Telenor Sverige bzw. Europolitan), Schweiz (Swisscom), Slowakei (Orange), Slowenien (SI.MOBIL), Spanien (Vodafone Espana bzw. Airtel), Tschechische Republik (Vodafone Czech Republic bzw. Oskar), Türkei (Vodafone bzw. Telsim), Ungarn (Vodafone Hungary), Zypern (Cytamobile-Vodafone).

      Das Paket „International Pro“ kostet für 24 Stunden 34,95 €. Es steht in Hongkong (SmarTone), Indien (Vodafone Essar), Malaysia (Celcom) Singapur (M1), Südafrika (Vodacom), USA (Cingular USA) zur Verfügung. Pakete für die Nutzung im Ausland werden unabhängig von der gebuchten Zeit nach Ausschöpfung eines Datenvolumens von 50 MB (Download und Upload) automatisch beendet. In den genannten Ländern ist zum Surfen auf N24.de ein bereits gebuchtes Paket „International“ oder „International Pro“ notwendig.
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      steht auch im kleingedruckten auf der von dir geposteten seite...



      3) Der N24 INTERNET STICK ist in mehr als 40 Ländern („International“ und „International Pro“) nutzbar. Das Paket „International“ kostet für 24 Stunden 19,95 €. Das Paket „International Pro“ kostet in folgenden Ländern (Netzen) für 24 Stunden 34,95 €: Hongkong (SmarTone), Indien (Vodafone Essar), Malaysia (Celcom), Singapur (M1), Südafrika (Vodacom), USA (Cingular USA).

      4) Vodafone UMTS und UMTS Broadband sind mit Datenübertragungsraten von bis zu 3,6 Mbit/s in 2.200 deutschen. Städten nutzbar. In ausgewählten Bereichen sind schon Datenraten von bis zu 7,2 Mbit/s möglich. Die SIM-Karte ermöglicht nur paketvermittelte Datendienste im UMTS, EDGE und GPRS-Netz. Die Nutzung für Voice over IP ist nicht gestattet. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Vodafone D2-Dienstleistungen (AGB). Alle Preise inkl. 19% MwSt.


      wärst du in deutschland hätt ich dir den stick von o2 empfohlen statt diesen n24 schrott weil 99cent/h eindeutig übertrieben sind außer du hast vor selten damit online zu gehen. da is des prepaid angebot von o2 um einiges besser 3,5€/tag oder 25€/monat.. (nachteil ist aber das das o2 netz nicht so gut ausgebaut ist wie das von vodafone oder d1, e-plus netz kann man eh vergessen, da die nur umts geschwindigkeit hergeben)




      Gibts in belgien keine mobilfunkanbieter, die solche sticks verkaufen?
      ps gugg drauf wie gut das netz ausgebaut ist bevor du dir son ding kaufst und versuch auch irgendwie zu testen ob es gut bei dir in deiner region läuft bevor du dich dafür entscheidest sonst kanns böse enden..
    • chihi12345
      chihi12345
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 2.215
      Vielen Dank für den ausführlichen Post klopa:)