Meine ersten 15k Hände NL10 SH

  • 16 Antworten
    • fando67
      fando67
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 364
      Kann das sein, das mit dem Link irgendwas nicht stimmt?
    • kan1
      kan1
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 105
      bissl klein^^
    • Svensken37
      Svensken37
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.296
      http://www.abload.de hochladen und den forum direkt link bentuzen.

      dann sag ich gerne was dazu =)
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      So auf den ersten Blick würde ich sagen, VPIP, PFR und alles andere viel zu klein :D

      sry, musste raus
    • Rotgud
      Rotgud
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 740
      Bin mal so frei...

    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Nachdem nu ein paar lesbare Stats vorliegen:

      -deine Turn und River Aggression ist vielleicht einen kleinen Tick niedrig, aber nicht beunruhigend würde ich meinen. Sollte auch noch in Ordnung gehen

      -deinen Fold 2 3Bet Wert finde ich gerade für NL10 recht niedrig. Zumindest meiner Erfahrung nach wird da doch eher recht wenig ge3bettet, so dass knappe 50% Fold da vielleicht doch sehr wenig sind. Meist haben die Gegner da doch nur AK, KK+

      -deine c/r Werte sind sehr niedrig. Kanns sein, dass du deine Sets vs. PFAs immer donkst?
    • Kugelrund
      Kugelrund
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 316
      Aha, und es wurde Licht! =))

      Kann leider zu den Stats nicht so viel sagen (da wenig Ahnung), aber 6.16 BB/100 klingt für mich ganz gut, oder täusche ich mich da?

      Mit der turn/river aggression ist das halt so eine Sache auf dem limit. Wenn man nicht getroffen hat, ist man hinten! Bluffs und conties sind sehr schwer +EV zu spielen, da jedes pair/jeder draw gecallt wird.

      (Hatte mal den HM in der trial-version getestet, und meine Stats waren auf jeden Fall noch konservativer.)

      Sicherlich kann man immer was verbessern, aber solange du ein winning-player bist, so sieht es jedenfalls für mich aus, wozu seinen Stil ändern? Never change a running system!

      Und nochmal anders: solange man Gewinn macht, ist es doch schlicht egal, was man für stats hat, ob die Seite rigged ist oder jemand bescheißt.

      In diesem Sinne, viel Erfolg weiterhin!
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Für mich sieht das sehr solide aus. Auf den BB/100 Wert würde ich nach 15K Händen aber noch nichts zählen, da reicht ein kleines Down und der ist ganz anders.
      Das einzige wo du vorsichtig sein solltest ist, aus dem SB nicht zu viel zu callen. Wobei das auf NL10 auch noch durchaus profitabel sein kann, wenn du Postflop sicher genug bist.
    • Vespar
      Vespar
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 531
      Bin ich der Einzige der die Stats etwas nitty findet?
    • fred089
      fred089
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 255
      Original von Vespar
      Bin ich der Einzige der die Stats etwas nitty findet?
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Original von Vespar
      Bin ich der Einzige der die Stats etwas nitty findet?
      Auf NL10 SH finde ich seinen VPIP/PFR ziemlich solide. Willste da 27/23 spielen? Ein tighterer Spielstil ist sicherlich einfacher zu handhaben. Da wohl die wenigsten Spieler auf NL10 absolute Topklasse sind, wäre es vermutlich unprofitabel laufend in marginale Spots zu geraten...
    • Kugelrund
      Kugelrund
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 316
      Auf NL10 ist die Nit nunmal Favorit! =))

      Lass mich da gerne eines besseren belehren, aber man muss sein Spiel eben der Situation anpassen. Möglich, dass ihm einige Pötte durch die Lappen gehen. (Geht mir genauso, aber das sind dann eher die kleinen.) Dafür kann man auch mal seinen Stack verdreifachen, wenn man geduldig ist.

      Die calls sind mir aber auch aufgefallen. Raise or Fold! Was will ich da 'nen Blind stealen? 15cent? Rock reicht da vollkommen aus. Möchte auf dem Limit um die "großen" Pötte spielen! ;-)
    • ThisIsNotHere
      ThisIsNotHere
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2008 Beiträge: 481
      Original von nornof
      Original von Vespar
      Bin ich der Einzige der die Stats etwas nitty findet?
      Auf NL10 SH finde ich seinen VPIP/PFR ziemlich solide. Willste da 27/23 spielen? Ein tighterer Spielstil ist sicherlich einfacher zu handhaben. Da wohl die wenigsten Spieler auf NL10 absolute Topklasse sind, wäre es vermutlich unprofitabel laufend in marginale Spots zu geraten...
      Also ich komm damit bestens zurecht ;)

    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Original von ThisIsNotHere
      Original von nornof
      Original von Vespar
      Bin ich der Einzige der die Stats etwas nitty findet?
      Auf NL10 SH finde ich seinen VPIP/PFR ziemlich solide. Willste da 27/23 spielen? Ein tighterer Spielstil ist sicherlich einfacher zu handhaben. Da wohl die wenigsten Spieler auf NL10 absolute Topklasse sind, wäre es vermutlich unprofitabel laufend in marginale Spots zu geraten...
      Also ich komm damit bestens zurecht ;)

      Du hast aber Skill und spielst nicht NL10 SH main ^^
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Oder er macht doch einen gravierenden Fehler: nicht endlich mal aufsteigen :tongue:
    • ThisIsNotHere
      ThisIsNotHere
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2008 Beiträge: 481
      Nene, ich spiele inzwischen NL50, wollt nur mal etwas braggen.


      Aber im Ernst: Natürlich muss man für so ein Spiel postflop sicherer sein, aber ich finde auch auf Nl10 ist das unglaublich profitabel. Zum einen weil man gegen die ganzen Fische möglichst viele Hände spielen will (finde auch diesen Grundsatz möglichst tight gegen sehr loose Gegner zu spielen ziemlich unsinnig) und zum anderen weil man die ganzen 17/14 Spieler sehr leicht exploiten kann, weil sie dazu tendieren ihre Hände face-up zu spielen.