Prozess wächst beim Import!

    • Miho85
      Miho85
      Gold
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 242
      Hallo,

      wenn ich meine 500k hände importieren will, wächst einer der postgres-prozesse im taskmanager kontinuierlich. irgendwann ist dieser so gross, das beim pc gar nix mehr geht, es laggt einfach alles. es ist dann so schlimm, das mein rechner sich nicht mehr normal neustarten bzw ausschalten lässt. führt kein weg dran vorbei den reset-knopf zu betätigen. bis 100k hands lassen sich noch aufeinmal importiern, ab da an wird es kritisch. ich benutzte den HEM.

      kennt einer dieses problem? hab an der config auch nix geändert. hab auch die suchfunktion usw. benutzt, konnte nix passendes finden....
  • 2 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.825
      Welche HM Version, was für Hände?
    • Miho85
      Miho85
      Gold
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 242
      hat sich erledigt, habe den fehler gefunden. obwohl ich vor kurzem mein winxp neu draufgesetzt hab und postgresql auf der anderen partition neu drüber installiert hab, blieb die postgresql.conf weiterhin die alte, die alte war nämlich getuned.
      es lag an "shared_buffers", der wert war auf "512", somit begann eins der postgre-prozess im taskmanager stetig zu wachsen, am schluss waren 2 prozesse mit ca. 600mb gross und mein rechner war nur noch ein grosser LAGG, obwohl ich 2.5gb ram verfüge.

      also für lange/grosse imports ist 1/4 des verfügbaren rams für "shared_buffers"(wie es beim tuning empfohlen wird) zu viel. hab den wert verkleinert und jetzt läuft alles sauber!!