[NL50 BSS SH] Upswing oder Downswing?!

    • deziray
      deziray
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 368
      Hi,

      ich mache mir ernsthafte Sorgen um meine Psyche (Kein Varianz-Heulthread) Ich runne jetzt dieses Jahr fast genau 20 Stacks unter EV auf ca 275k Hände (NL50SH). Alles eigentlich kein Thema, Varianz und bla, aber ist das normal ?!

      Es geht ja trotzdem iwie bergauf usw aber ich frage mich wann denn mal ein ordentliches Up kommt. Ich habe auch viel an meinem Spiel gearbeitet und ein bisschen verändert doch irgendwie bleibt ein schönes anhaltendes Up aus. Eigentlich geht es seit Mai (125k Hände lang) durchgehend alle sieben Tage um 75% meiner Winnings bergab. Ich habe mal darüber nachgedacht ob ich eventuell nicht mehr in der Lage bin zu identifizieren ob ich mich in einem Up befinde und es irgendwie nicht richtig ausnutzen kann oder ob ich in einem "Down" bin, denn meine reale Winrate entspricht ja nicht meiner EV-mäßigen.

      Zur Information: mit Spieländerung habe ich mich an die allgemine Entwicklung in 6max mehr und mehr angepasst. Ergo mehr 3betten und 4betten, hoher Steal Wert, vermehrt 2nd barrels weil es scheinbar zum trend geworden ist nicht mehr gegen cbets zu folden etc etc.

      Liegt es vielleicht daran? Und wenn ja warum kehrt man dann allgemein nicht zu einer eher varianzarmen Spielweise zurück ? Wie erkennt ihr Upswings und wie nutzt man diese Phasen effektiv ?

      Ich brauche eine Machete, vielen Dank.

      lg Deziray
  • 8 Antworten
    • frank1012
      frank1012
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 2.682
      Hi, falls es dich beruhigt: ich bin derzeit 26 Stacks unter EV auf die letzten 80k Hände (knapp über 0 bb/100 auf die letzten ~300k Hände). Die üblichen Beats brauche ich an dieser Stelle wohl kaum erwähnen...

      Ja, passiert eben. Mir geht es auch gewaltig auf den Senkel. Man sollte sich einfach damit abfinden, dass Poker ein Glücksspiel mit Geschicklichkeitskomponente ist. Mehr als Zähne zusammenbeißen und versuchen sein Spiel zu verbessern (Theorie pauken, Hände posten, Coaching, etc.) kann man nicht machen. Man sollte sich nur darüber im Klaren sein, dass das lediglich eine Chance ist, die Winrate anzuheben, aber absolut null Garantie.

      In deinem Fall: sei froh dass es trotz allem bergauf geht, auch wenn einen die Vorstellung natürlich wurmt, dass man eigentlich 20 Stacks mehr auf dem Konto haben müsste. Die Chance auf ein Up erhöht sich dadurch leider nicht, da der Zufall bekanntlich kein Gedächtnis hat... ;)

      Ups und Downs kann man also nicht beeinflussen, demnach auch ein "Up" nicht ausnutzen. Schon die Definition dieser Begriffe ist schwer bis unmöglich. Ich habe mir immer mehr angewöhnt, die Winrate zu ignorieren. Entscheidend sind die einzelnen Hände, bzw. ob man sie "richtig" spielt. "Irgendwann" (d.h. spätestens nach "unendlich vielen" Händen) ist man dann auf der EV-Linie. Ob und wann man das erleben darf, kann man nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann zumindest für mich behaupten, dass ich gar nicht so viel spielen kann um die Varianz zu egalisieren.

      EDIT: Zum Thema Varianz sind hier noch ein paar ganz interessante Gedanken und Spielereien.
    • Hakonen
      Hakonen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 988
      Original von frank1012
      Mehr als Zähne zusammenbeißen und versuchen sein Spiel zu verbessern (Theorie pauken, Hände posten, Coaching, etc.) kann man nicht machen. Man sollte sich nur darüber im Klaren sein, dass das lediglich eine Chance ist, die Winrate anzuheben, aber absolut null Garantie.

      Einer der besten Posts die ich hier gelesen habe. Meinen Respekt hast du. :s_thumbsup:

      Mehr als "so richtig wie möglich" spielen kann man nicht tun. Der Rest ist Zufall und der kann richtig grausam sein.
    • frank1012
      frank1012
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 2.682
      (Habe Varianz-Link in meinen vorigen Post eingefügt)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich möchte darauf hinweisen, dass wir neue Richtlinien in der Sorgenhotline - u.a. für das Erstellen von Threads - haben.

      Besonders auf folgenden Auszug möchte ich dabei aufmerksam machen und bitte gleichzeitig um Ergänzung des Eingangsposts:

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest

      Allgemein
      • Bring bitte den Willen mit, dein Problem zu lösen und dich dabei auch selbst zu hinterfragen
      • Sei offen für Tipps, Anregungen & Verbesserungsvorschläge

      Titel
      • Der Titel deines Threads sollte aussagekräftig sein
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker

      Informationen zu deinem Problem
      • Kannst du ein oder mehrere spezielle Probleme benennen, die dein Spiel beeinflussen?
      • Was hast du bisher schon versucht, um dein Problem zu lösen / dein Spiel zu verbessern?
      • Hast du oder vermutest du emotionale Schwächen? (Tilt, Scared Money, im Downswing nicht aufhören können etc.)

      Informationen zu deinem Pokerspiel
      • Welches Limit und welche Pokervariante spielst du bei welchem Anbieter?
      • Wieviele Hände hast Du auf welchem Limit gespielt und das mit welcher Winrate?
      • Falls Du Pokertracker oder den Elephant benutzt, poste bitte gleich Deine Stats mit, das hilft enorm bei der Leaksuche.


      Den Titel habe ich bereits editiert.

      Wenn Du Hilfe benötigst, wird Dir hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen. Uns fehlen einfach Informationen, um Dir wirklich weiterhelfen zu können. Wenn Du jedoch einfach nur ein wenig Frust ablassen wolltest, verschiebe ich den Thread auch gern ins Forum "Frustabbau".
    • Hesk
      Hesk
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2008 Beiträge: 492
      Wo kann man beim Pokertracker nachschaun ob man unter oder über EV ist ?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hast Du schon mal ins Manual geschaut?
    • Hesk
      Hesk
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2008 Beiträge: 492
      Original von michimanni
      Hast Du schon mal ins Manual geschaut?
      Kannst du mir sagen wo das genau steht ?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Hesk
      Original von michimanni
      Hast Du schon mal ins Manual geschaut?
      Kannst du mir sagen wo das genau steht ?
      Nein, da ich nicht mit PT arbeite. Normalerweise kannst Du in einem Manual doch aber mit der SuFu arbeiten und es darüber finden.