Was machen mit 12k €? (25$ inside)

    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Hatte bis vor kurzem bisschen Geld angelegt dass jetzt wieder "frei" ist.
      Allerdings kann man bei dem Leitzins zZ wohl vergessen nochmal bei der Bank anzulegen (oder irre ich mich?).

      Da ich mich mit dem Thema nur mäßig bis gar nicht auskenne und die 12k natürlich nicht schlecht werden lassen will (brauche sie die nächste zeit nicht) --> was mache ich am besten damit??

      Achja, das Geld wollte ich irgendwo zwischen einem und vier Jahren anlegen.
      Wäre nicht schlecht wenn es einigermaßen liquide bleibt, aber kein Muß.

      Wertgegenstände/metalle sind auch möglich solange einigermaßen stabile Wertsteigerung vorhanden ist.


      Kleiner Anreiz:
      Wer den für mich attraktivsten Vorschlag hat bekommt 25$ geshippt (wahlweise stars, neteller oder banküberweisung).
  • 157 Antworten
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Such mal nach Unternehmensanleihe - ich denke das ist momentan (eigentlich aber auch fast immer :D ) eine interessante Sache, wenn du ein relativ solides Unternehmen auswählst. Der Deal dauert meistens 5 Jahre, wobei man zur Hälfte der Zeit öfters auch eine Option erhält - glaube ich.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      http://www.arero.de/
    • xxRaizorxx
      xxRaizorxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 54
      wie wärs mit aktienfonds?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.947
      koks und nutten?

      sorry for strategy


      lol bin ich n trottel -.-
    • Groni
      Groni
      Black
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 839
      http://www.bankofscotland.de/magnoliaPublic/Brochureware/Tagesgeld.html
    • TergothShak
      TergothShak
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 260
      Original von pennyyy
      Hatte bis vor kurzem bisschen Geld angelegt dass jetzt wieder "frei" ist.
      Allerdings kann man bei dem Leitzins zZ wohl vergessen nochmal bei der Bank anzulegen (oder irre ich mich?).

      Da ich mich mit dem Thema nur mäßig bis gar nicht auskenne und die 12k natürlich nicht schlecht werden lassen will (brauche sie die nächste zeit nicht) --> was mache ich am besten damit??

      Achja, das Geld wollte ich irgendwo zwischen einem und vier Jahren anlegen. Wäre nicht schlecht wenn es einigermaßen liquide bleibt, aber kein Muß.

      Wertgegenstände/metalle sind auch möglich solange einigermaßen stabile Wertsteigerung vorhanden ist.


      Kleiner Anreiz:
      Wer den für mich attraktivsten Vorschlag hat bekommt 25$ geshippt (wahlweise stars, neteller oder banküberweisung).

      Hi also zu deinem Anliegen. Du hast recht die Banken bekommen gerade so günstig Geld bei der EZB, dass sie nicht auf privates Geld angewiesen sind.

      Jemand anderes in diesem Land ist allerdings auf Geld angewiesen. Das ist der Staat. Der Staat gibt oftmal zu sehr guten Konditionen Staatsanleihen aus. Diese sind eine sehr sichere Anlage und bieten in der Regel einen guten Zinssatz (Schwankt von Anleihe zu Anleihe). Nicht nur Deutschland sondern auch andere Länder geben natürlich anleihen aus. Wenn du also deinen Zeitraum von 3-4 Jahren ausreizen willst, dann sind Staatsanleihen eine sehr sichere Alternative. Ich erinnere mich an eine Anleihe der USA mit über 10% Zinsen, welche allerdings auch 15 Jahre glaub ich lief.
      Aber falls dich das Thema interessiert, einfach mal bei der Hausbank oder auch größeren Bank deines Vertrauens nachfragen.
      Nachteil: Bist halt nicht sehr liquide.

      Die andere Alternative ist natürlich die Börse. Aber hier solltest du nicht ohne Vorwissen agieren. Gerade Neuanleger sind mit Zertifikaten, Optionsscheinen usw. sehr schnell überfordert.
      Mit einer guten Taktik, kannst du an der Börse heute wieder locker 5 - 10% "Zinsen" im Quartal erzielen. Profis natürlich mehr. Wichtig ist dabei wie gesagt die richtige Taktik auch Risikomanagement genannt. An der Stelle kann ich dir ein wenig weiterhelfen, da ich im Bezug auf das Risikomanagement an der Börse schon ein wenig Erfahrung habe.
      Aber um Gewinne an der Börse schnell zu realisieren musst du auch Zeit investieren. Also mindestens zweimal Täglich die Kurse deiner Aktien checken, potentielle neue Aktien beobachten usw.
      Vorteil der Börse ist: Du bist schnell wieder Liquide.
      Nachteil: Ohne Risiko läuft es halt nicht.

      Das wären zwei Alternativen die ich Vorschlagen würde.

      Gruß,
      Sebastian
    • DerBronco
      DerBronco
      Silber
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 312
      Original von p00s88
      kocks und nutten?

      sorry for strategy
      es heisst koks. oder meinst du cocks?

      sorry for strategy
    • ExMex8
      ExMex8
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 283
      Klarer Fall - du legst deine Kröten ganz stylisch in Old School 80er Jahre BMX an :) Zum Beispiel hier:
      http://cgi.ebay.com/1980-26-Mongoose-Kos-Kruiser-Old-School-BMX_W0QQitemZ180406455465QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_0?hash=item2a01100ca9&_trksid=p3286.c0.m14 , sehr feines Fahrzeug!

      hehehe
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      a0dxz1

      steht derzeit bei 80%

      es besteht die sehr wahrscheinliche möglichkeit, daß das ding im februar zu 100% gecalled wird. wenn nicht, krichste halt jedes jahr deine 5,548%.

      die anleihe kann nur alle 5 jahre gecalled werden, entspräche also fast deinem anlagehorizont!




      oder ETFs:


      3k MSCI
      3k DOW
      2k DAX
      2x Jumbo Pfandbriefe
      1k solar
      1k gold
    • hoschi666
      hoschi666
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 371
      also wen du dein geld behalten willst bundeschatzbrief dauert lange aber sicher dafür beschissener zinssatz und vertraue niemals der bank sind alles verbrecher
    • SirpYRo
      SirpYRo
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2009 Beiträge: 128
      Ich meine mich erinnern zu können, dass die Hamburg Mannheimer einen Fond oder ähnliches anbietet. Für 3 Jahre bekommst du da glaub ich 4,x% (wenn ich mich korrekt erinnere^^). Allerdings kommst du die 3 jahre über auch nicht mehr an dein Geld.

      EDIT: Es waren nur 1,xx Zinsen.

      Auch empfehlen kann ich ein Tagesgeldkonto bei 1882direkt.com. Die bieten zurzeit 2,75%, du kommst jederzeit an dein Geld und wenn sich die Zinsen anders entwickeln würden, könntest du das Geld dort abziehen und wo anders hinshippen.
    • fakmaster
      fakmaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 2.660
      hau noch 8k € drauf und dann gibts festgeldkonten mit ca 4% zinsen p.a. aber keine behebung möglich bzw. schon aber nach zahlung von vorschusszinsen

      best line obv
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.091
      [X] in before alles auf rot
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      da gibt es doch sone seite die kredite von privat an privat vermittelt
      weis jetzt nicht wie die heißt, aber wäre das nicht was?

      @edit
      http://www.smava.de
      ist glaube ich seriös
    • ribarle
      ribarle
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.305
      [x] alles auf rot.
    • z00l
      z00l
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 565
      Original von Groni
      http://www.bankofscotland.de/magnoliaPublic/Brochureware/Tagesgeld.html
      this def. NOT!


      Würd halt eher Risiko gehen, wenn du es nicht unbedingt nötig hast und mir dann ein schönes Auto kaufen. Future durfte im Moment relativ profitabel (ist halt high variance) sein. Lehman o. Washington Mutual kann man halt im Mom auch gut Geld machen, ist halt aber auch gefährlich (Lehman even. schon wieder zu spät...)

      Ansonsten wie storge gesagt hat Unternehmensanleihen,v. a. Pharmazie und erneuerbare Energien (Solarworld z.B.) (auf keinen Fall Autounternehmen, da kommt der Abschwung erst noch obv.)
    • hunter486
      hunter486
      Global
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 17
      Aktien von irgendwelchen fast Bankrotten Banken. Entweder du machs unmenschlich Gewinn wenn die sich wieder erholen oder du bis die 12k halt los.
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      Fiat-Aktien kaufen
    • Hangman1966
      Hangman1966
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 399
      lehman-zertifikate - die sind billig zur zeit